Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Vintage-Serie
  • Korpus: Mahagoni
  • gewölbte Decke: AAA Riegelahorn
  • geleimter Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Trapez Einlagen
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Creme Bindings an Korpus und Hals
  • 22 Medium-Jumbo Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Double Action Halsstab
  • Tonabnehmer: 2 Roswell LAF Alnico-5 Vintage-Style Humbucker
  • 3-Wege Tonabnehmer Wahlschalter
  • 2 Volumeregler mit Push/Pull-Funktion für Coil-Split
  • 2 Tonregler
  • verchromte DLX Hardware
  • DLX Tune-o-matic Steg
  • DLX Kluson Style Mechaniken
  • Saiten ab Werk: .010 - .046
  • Farbe: Vintage Burst Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Sunburst
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Pau Ferro
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Singlecut im Vintage-Design für kleines Geld

Die Instrumente von Harley Benton bieten schon seit langem eine hervorragende Qualität für Musiker mit überschaubarem Budget. Die Harley Benton SC-450Plus macht da keine Ausnahme und präsentiert sich im typischen Paula-Look mit einem massiven Mahagonikorpus, einer Riegelahorndecke mit geflammtem Furnier und einem Hochglanz-„Vintage Burst“-Finish – ein absoluter Blickfang! Zwei brummunterdrückende („humbucking“) Roswell-Tonabnehmer mit verchromten Kappen sorgen für einen warmen und druckvoll knurrenden Sound. Gerade Einsteiger bekommen hier die Chance auf eine Gitarre mit ikonischer Optik und Vintage-Sound für den kleinen Geldbeutel.

Klassisches Äußeres gepaart mit modernen Features

Der Korpus und der eingeleimte Hals, beide aus bewährtem Mahagoniholz, bilden die Basis für diese Singlecut. Die beiden Roswell-LAF-AlNiCo-5-Humbucker sind anwählbar über einen Dreiwegeschalter und liefern den druckvollen Vintage-Sound, den man von einer Paula erwartet. Erweitert wird die Soundpalette durch zwei Volume-Potis mit Push/Pull-Funktion für einen Single-Coil-Betrieb und zwei Tone-Potis für die präferierten Klangeinstellungen. Das schmale C-Profil des Halses und sein flacher Übergang zum Korpus sorgen für ein angenehmes Spielgefühl bis in die hohen Lagen. Das Pau-Ferro-Griffbrett mit seinem 14-Zoll-Radius und den Trapez-Inlays ist ebenso schön flach und lässt ein schnelles Spiel für moderne Techniken zu. Ganz klassisch sind wiederum die DLX-Kluson-Style-Mechaniken, die zusammen mit der verchromten DLX-Hardware die Stimmung sauber halten.

Für Einsteiger und Paula-Fans mit schmaler Brieftasche

Mit ihrem günstigen Preis richtet sich die SC-450Plus vornehmlich an Einsteiger, die mit einem kleinen Budget auskommen müssen – schließlich gehört zu einem erfolgreichen Start ja auch noch ein Verstärker dazu, der auch noch irgendwie bezahlt werden muss. Dafür gibt es eine Menge E-Gitarre und „LP-Feeling“, sodass man seinen Vorbildern in Klang und Optik nacheifern und die ersten eigenen Sessions starten kann. Aber nicht nur der Vintage-Sound und die klassische Optik helfen einem dabei, auch die moderneren Features wie der schlanke Hals und der flache Übergang zum Korpus ermöglichen einen angenehmen Start. Außerdem macht die klangliche Flexibilität mit den Split-Coils die Gitarre auch für Paula-Fans interessant, die noch ein Zweitinstrument bzw. Backup zum kleinen Preis suchen.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Flexible Rocksounds dank Split-Coils

Eine LP-Style-Gitarre wie die Harley Benton SC-450Plus fühlt sich dank der beiden druckvollen Humbucker besonders im Rockbereich zu Hause. Gerade alle klassischen Vintage-Sounds mit viel Sustain können mit dieser Gitarre erzeugt werden. Noch flexibler wird die Gitarre durch die Split-Funktion der Humbucker. Auch Genres wie Jazz, Country und Reggae sind realisierbar, genauso wie eine Vielzahl ruhigerer Klänge – nicht zuletzt auch durch die Einstellmöglichkeiten über die jeweils zwei Volume- und Tone-Potis. Somit kann die Gitarre auch als flexibles und günstiges Backup auf der Bühne dienen. Zudem hält es sich mit dieser Gitarre lange auf der Bühne und im Proberaum aus, denn sie ist trotz des massiven Mahagoni-Korpus verhältnismäßig leicht. Eine Tatsache, die nicht nur Anfänger, sondern auch die meisten anderen Paula-Fans freuen dürfte.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series + Harley Benton HB-10G +
10 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series
43% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
€ 198 In den Warenkorb
Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Series
9% kauften Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Series € 198
Harley Benton SC-550 Desert Flame Burst
8% kauften Harley Benton SC-550 Desert Flame Burst € 268
Harley Benton SC-450Plus CB Vintage Series
6% kauften Harley Benton SC-450Plus CB Vintage Series € 198
Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series
5% kauften Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series € 138
Unsere beliebtesten Single Cut-Modelle
429 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis ein No-Brainer! Danke für das tolle Instrument. :)
Thomas M to the W, 10.02.2021
Als jahrzehntelanger (Fender) Strat-Spieler, war mir mal danach, ein Instrument mit etwas mehr "Bauch" zu besitzen. Da ich schon einige Akustik-Gitarren von Harley Benton besitze, dachte ich mir, warum nicht? Für 200 € kann man vielleicht nicht viel erwarten aber man riskiert sicher auch keine Insolvenz. Ich hatte mich darauf eingestellt, ein Instrument zu erhalten, das einen halbwegs brauchbaren Sound, aber vielleicht einige Macken hat.

Alles in allem muss ich sagen, war ich extrem positiv überrascht. Die generelle Verarbeitung ist sehr gut. Der Lack weist keine Fehler auf und sieht wirklich sehr schön aus. Die Saitenlage und Intonation ist (für meinen Geschmack) perfekt eingestellt und die Bünde sind gut abgerichtet. Auch die Metallteile sind sauber verchromt.
Die Bespielbarkeit ist wirklich sehr gut und nachdem ich die Bünde poliert und das Griffbrett geölt habe sogar noch besser.

Ein kleines Manko sind die nicht optimalen Mechaniken, aber hey, irgendwo muss man Abstriche machen, wenn man ein Instrument dieser Preisklasse kauft. Habe ich auf jeden Fall auch schon schlimmer erlebt (auch bei deutlich teureren Modellen) und sie tun Ihren Job und halten die Stimmung. Nur das Stimmen dauert vielleicht eine Minute länger. Ein Satz hochwertige Mechaniken kostet 50€ und ist schnell montiert.
Zuletzt möchte ich noch auf den Sound eingehen. Der ist für mich die Wucht in Tüten. Die Roswell Pickups kommen wirklich überraschend nah ans Original heran. Schaut Euch dazu gern mal die vielen Reviews und Sound-Vergleiche auf Youtube an und Ihr werdet sehen, dass ich mit dieser Meinung nicht allein da stehe. Selbst bei Coil-Split Sound tönt es zwar perlig aber trotzdem warm aus den Speakern. Der Steg-Pickup hat dazu ordentlich Biss und macht auch bei Full-Gain Metal-Sound eine gute Figur.

Ganz ehrlich, warum soll ich den zehnfachen Preis für eine originale Paula bezahlen, wenn ich soviel Qualität für den schmalen Taler haben kann. Sicher, an die Top-Verarbeitung und Komponenten eines Originals kommt man im untersten Preissegment sicher nicht heran, aber ist das Resultat daher wirklich zehn mal schlechter?
Vergleicht man das Instrument mit einem Original muss man sicher kleinere Abstriche machen, aber wenn Ihr schaut, was man (z.B. vor zehn Jahren) noch für 200 Euro im Gitarrenbereich bekommen hat, kann man hier nur den Hut ziehen und muss sich fragen: Wie machen die das?
Bei dem, was man spart ist noch eine Menge Budget für ordentliche Mechaniken oder (wer's braucht) hochwertige Pickups drin und man hat immer noch nur einen Bruchteil bezahlt.

Mein Fazit:
Diese Gitarre sieht wunderschön aus, kam schnell und perfekt eingestellt zu mir und überzeugt vor allem im Klang. Abzüge in der B-Note gibt es für die mittelmäßigen Mechaniken und das sehr trockene Griffbrett, das man aber schnell mit etwas Lemon-Oil deutlich aufwerten kann. Letzlich muss man hier definitiv den Preis im Hinterkopf behalten und trotzdem muss diese Gitarre den Vergleich mit dem Original nicht scheuen.
Die Erwartungshaltung für eine 200-Euro Klampfe wurde auf jeden Fall um ein Vielfaches übertroffen.
Wenn ich könnte, würde ich mehr Sterne geben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Zwiegespalten - schwanken zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt
Fender335, 15.07.2019
Vorweg - seitens Thomann alles top, schnell, zuverlässig, nix zu meckern.
Die Gitarre: mein erster Eindruck - WOW! Ein Prachtstück, Gewicht angenehm, ein Handschmeichler, optisch klasse. Ich kann keine Lackfehler oder Unebenheiten auf dem Holz finden und auch die Brücke und StopTail sehen klasse aus. Die Mechaniken sind gut, keine ist locker oder dreht frei.
Die gesamte Gitarre ist in hochglanz lackiert, was mich selber eher stört, weil man dann später jeden Kratzer und jede Delle noch deutlicher sieht (ich mag eher matte Oberfläche oder sogar entlackte Hälse, aber subjektiv).

Der Sound ist gut - die PUs trennen ordentlich bei Akkorden, Einzeltöne sind sauber, das Sustain langanhaltend. Clean oder über einen TubeSreamer - es klingt richtig gut. Einen direkten Vergleich zur Oberklasse kann ich nicht anstellen, aber das Brett rockt und klingt, dass es einem warm ums Herz wird.

Warum will sich dennoch keine Zufriedenheit einstellen?

Das ABER: die Bünde, oh je, die Bünde. Sie sind sauber eingefasst, keine Grat am Rand des Griffbretts - aber die Drähte sind so rau wie der zerzinkte Stahldraht am Maschendrahtzaun meiner Nachbarn. Sie schimmern stumpf wie mattes silber und jedes Bending fühlt sich an wie Finger auf einer Tafel - rau und kratzig. Klar, ich könnte die Saiten entfernen und alles polieren, dann ginge es wohl, aber man müsste schon ordentlich rubbeln, ehe man fertig ist.

Das ABER 2: die Optik. Die Decke wird mit AAA beworben. Meine Harley Benton, die ich hier in den Händen halte, hat wohlwollend Aa (kleines a anstelle eines zweiten A), eher neige ich zur Bewertung Decke A. Am Lack liegt es nicht, aber die Maserung existiert über weite Teile der Oberfläche gar nicht, einfach nur glattes Ahorn.

Die Meckerei ist in Anbetracht des Preises natürlich albern und ich ringe mit mir, ob ich sie zurück sende oder sie behalte und die Bünde behandle. Im Augenblick schlummert die Gitarre im Karton und die Lust ist gering - das mag aber auch daran liegen, dass andere Gitarren im Rack warten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
SG641, 30.11.2020
Ich habe mir die Gitarre als Zweitgitarre zugelegt, mit der ich bisschen experimentieren möchte.
Ich möchte sie für open-tunings, für das slide-spielen und für ähnliche Dinge benutzen.
Meine Haupt- und Lieblingsgitarre ist eine „Epiphone Casino“ die ich in jeder Hinsicht sehr liebe. Die neue Gitarre sollte klanglich das Spektrum einfach ein bisschen erweitern und nicht die Welt kosten.
Wichtig war mir, dass die Humbucker splittbar sind, damit man auch einen singlecoil-sound realisieren kann.
Die Gitarre ist optisch nahezu makellos, die Verarbeitung, Lack, bindings ect. ist sehr gut und liegt auf dem Niveau teurerer Gitarren.
Der Hals ist mit einem kräftigen C-Profil etwas dicker als erwartet, kein baseball-Schläger aber schon eher „vintage“. Ich mag eher dünne Hälse, aber dieser ist noch akzeptabel und fühlt sich gut an.
Das Griffbrett war leider staubtrocken und auch nicht völlig glatt geschliffen, ebenso waren die Bundstäbchen rauh und nicht poliert. Das ist in dieser Preisklasse kein Problem, könnte aber einen blutigen Anfänger vor Probleme stellen.
Nach dem Polieren der Bünde und dem nachschleifen und ölen des Griffbretts ist die Bespielbarkeit jetzt sehr gut.
Die Tuner-Mechaniken tun ihren Dienst sind aber sehr schwergängig, hier merkt man deutlich den Preis. Sie müssen nicht zwangsläufig runter, sind aber ein Kandidat für Verbesserungen.
Der Sattel ist aus einem eher billigen Kunststoff und war nicht sehr sauber gefräst. Hier habe ich beim Saitenwechsel auch etwas nachgearbeitet.
Bridge und Saitenhalter sind optisch schön, aber bei näherer Betrachtung nicht von der Qualität wie bei teureren Instrumenten (schlechtere Passungen, teilweise scharfe Kanten). Aber sie tun Ihren Dienst zuverlässig und müssen nicht getauscht werden.
Die Tone-Potis gehen sehr schwer zu drehen und zeigen erst auf den letzten zwei Einstellungspunkten eine Wirkung, also von 3 bis 10 „hell“ von 1 bis 2 „dunkel“, dazwischen kaum Änderung. Ist am Anfang nicht schön, aber man kann damit leben und gewöhnt sich dran.
Die pickups sind in Ordnung aber keine Klangwunder. Sie sind für Humbucker erstaunlich hell und klar, was ich gut finde. Einen hellen Klang kann ich runter regeln, einen muffigen aber nicht hochdrehen. Die Gitarre fühlt sich eindeutig im clean-Bereich und leicht angecrunsht am wohlsten. Eher blues und vintage, weniger harter Rock und metal. Passt für mich aber, da das auch das ist, was mir Spaß macht. Wenn man zuviel Zerre draufbringt, trennen die Tonabnehmer nicht mehr so sauber, der Klang wird dann schnell matschig und undefiniert.
Die Anschlagdynamik ist nicht so feinfühlig, wie bei den P90ern auf meiner Casino. Das ist für einen Anfänger aber vielleicht gar nicht schlecht, man kann sagen, die Gitarre verzeiht viel, reagiert aber eben auch nicht so feinfühlig, wie ich das gewohnt bin.
Eine sehr positive Überraschung ist der singlecoil-Modus. Das klingt richtig gut! Wenn man die Augen zu macht, ist das von einer Fender gar nicht so weit weg. Der Neck-Pickup erinnert deutlich an eine Strat, „Hey Joe“ klingt absolut authentisch…. Der Bridge-Pickup hat deutliche Anklänge an eine Tele, „brown sugar“ in open-G klingt wunderbar!
Die Gitarre ist damit sehr vielseitig im Klang und eigentlich genau das, was ich zum „rumspielen“ haben wollte.
Sie wirkt insgesamt sehr wertig und teurer als sie tatsächlich ist, jemand der mit Markennamen nichts anfangen kann, würde sie sicher sehr viel teurer schätzen.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf, sie macht mir Spaß und ist genau die Ergänzung die ich haben wollte.
Für einen Anfänger (wenn er das mit dem Griffbrett und den Bünden gemacht bekommt) oder als Zweitgitarre ein ganz tolles Gerät.
Man muss aber auch die Kirche im Dorf lassen. An die Qualität meiner Casino kommt sie in keiner Hinsicht ran. Man bekommt heute sehr viel Gitarre für sein Geld, nicht vergleichbar mir der Zeit vor 30 oder 40 Jahren. Aber das gilt halt auch für die Mittelklasse… Der Sprung in die 500 oder 600.-€-Klasse ist halt doch spürbar vorhanden.
Aber das ist ja auch in Ordnung.....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Instrument zum günstigen Preis
oceanblvd, 05.12.2020
Das Preis Leistungs Verhältnis ist bei dieser Gitarre in der Tat wirklich sehr gut.
Ich habe mir die Harley Benton SC 450 Plus aus folgenden Gründen bestellt, erstens um sie als günstiges Backup Instrument zu verwenden und zweitens weil ich aufgrund der vielen positiven Bewertungen aber der teils auch sehr zwiegespaltenen Meinungen sehr neugierig war.

Als die Gitarre geliefert wurde, war ich auch gleich wirklich positiv überrascht.
Denn die Verarbeitung ist tatsächlich gut und wirkt wesentlich hochwertiger als der Preis vermuten lässt.
Das Holz sieht sehr gut aus und die Vintage Burst Optik ist auch sehr gelungen.
Ich habe auch bei den Bünden und generell am Hals keinerlei Probleme oder schlechte Verarbeitung feststellen können.
Zumindest bei meinem Exemplar ist hier definitiv kein Nachpolieren oder Abfeilen notwendig.
Überraschenderweise waren sogar Hals und Saitenlage perfekt eingestellt, sodass nicht mal dabei ein eigenhändiges Nacharbeiten notwendig war.

Schalter und Potiknöpfe sind prinzipiell auch in Ordnung, nicht wackelig oder schwergängig und funktionieren einwandfrei.
Natürlich gibt es hier auch Luft nach oben aber für den Preis ist das eigentlich mehr als in Ordnung.
Wirklich gewaltig ist der Unterschied zu wesentlich teureren Instrumenten prinzipiell auch nicht.

Die Vintage Style Tuner sind vielleicht ein bisschen schwergängig aber funktionieren trotzdem sehr gut.

Der Sound ist auf jeden Fall überzeugend und für meine Zwecke hauptsächlich Blues und Blues Rock definitiv sehr gut geeignet.
Coil Tap bringt auch einen guten Single Coil Sound, der auch nicht zu verachten ist.
Ein praktisches Feature auch wenn ich persönlich die Humbucker bevorzuge.

Für einen günstigen Preis eine gut bespielbare und alles in allem recht gut verarbeitete Gitarre , die sich auch den Sound betreffend vor teureren Instrumenten nicht zu verstecken braucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series
(429)
Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series
Zum Produkt
€ 198

Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Entandrophragma cylindricum, Indonesisches Mahagoni/Sapele) mit gewölbter und geflammter AAA Ahorn Decke, geleimter C-shape...

Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Series
(426)
Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Series
Zum Produkt
€ 198

Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Entandrophragma cylindricum, Indonesian mahogany/Sapele) mit gewölbter und geflammter AAA Ahorn Decke, geleimter C-shape...

Harley Benton SC-450Plus CB Vintage Series
(146)
Harley Benton SC-450Plus CB Vintage Series
Zum Produkt
€ 198

Harley Benton SC-450Plus CB Vintage Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Entandrophragma cylindricum, Indonesisches Mahagoni/Sapele) mit gewölbter und geflammter AAA Ahorn Decke, geleimter C-shape...

€ 198
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab € 99 versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Atem Mini Extreme

Blackmagic Design Atem Mini Extreme; Video Mixer; verfügt über alle Features des ATEM Mini Pro, sowie zusätzlichen 8 HDMI-Eingängen, 2 separaten HDMI-Ausgängen, 2 USB-Ports und einer Kopfhörerbuchse; Außerdem verfügt dieses Modell über 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer...

(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:...

(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1...

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

(1)
Kürzlich besucht
LP Ridge Rider Cowbell Tommy Lee

LP 009TL Ridge Rider Tommy Lee Signature Cowbell, Kuhglocke, Größe 8", patentierte Schraubstockklemme passend für L-Rods von 3/8" - 1/2", aufgeschraubter Jenigor Protektor, schützt die Kuhglocke und dämpft den Sound, made in USA,

Kürzlich besucht
Flight TUC-32 Sakura Concert Travel

Flight TUC-32 Sakura Concert Travel, Ukulele, Konzert; Decke: Linde; Boden und Zargen: ABS (gewölbter Boden); Hals: ABS; Griffbrett und Steg: ABS; Sattel und Stegeinlage: ABS; 17 Bünde; Mechaniken: Open Geared Tuners mit schwarzen Buttons; DOT-Einlagen am 5., 7., 10. und...

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom...

Kürzlich besucht
Eventide MicroPitch Delay

Eventide MicroPitch Delay; Effektpedal für E-Gitarre; Duale, verstimmbare Delays mit einem feinauflösenden De-Tuning und einer Modulation der Taps; Subtile Andickung des Klangs, üppige Stereoverbreiterung, satt verstimmte Delays, fette Modulationen und tempo-synchronisierte Spezialeffekte; Neue Modulationsquellen mit positiven und negativen Hüllkurven; Fünf...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:...

Kürzlich besucht
Meinl Snarecraft Cajon 100 Green B.

Meinl Snarecraft Cajon 100 Green Birch, Modell: SC100GRB, Special Edition, Korpus und Schlagfläche aus Birkenholz, Farbe: Green Burst, zwei eingebaute Snarespiralen, abgerundete Kanten für angenehmeres Spielgefühl, Abmessungen (H x B x T) in cm: 50 x 30 x 30

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.