Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series

181
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock
  • Weniger anzeigen
banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Classic Serie
  • Korpus: Linde
  • gewölbte Decke
  • geleimter Hals: Ahorn
  • Halsprofil: C
  • Griffbrett: Roseacer
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Crown Einlagen
  • 22 Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Double Action Halsstab
  • Tonabnehmer: 2 Classic Open Humbucker
  • 3-Wege Tonabnehmer Wahlschalter
  • 2 Volumen- und 2 Tonregler
  • Chrom Hardware
  • Tune-o-matic Steg
  • Kluson Style Mechaniken
  • Saiten: Harley Benton .010 - .046
  • Farbe: Schwarz seidenmatt
Farbe Schwarz
Korpus Linde
Decke Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 362533
B-Stock ab € 114 verfügbar
€ 138
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 28.10. und Freitag, 29.10.
1
37 Verkaufsrang

181 Kundenbewertungen

5 112 Kunden
4 53 Kunden
3 10 Kunden
2 5 Kunden
1 1 Kunde

Features

Sound

Verarbeitung

HH
Tolle Anfänger-Gitarre
Heiko HSVH 16.06.2020
Nach 20 Jahren Pause habe ich nach längerer Suche ein Set bestellt, das aus dieser SC-400 SBK, einem passenden Übungsverstärker und weiterem Zubehör besteht. Preislich rangiert das Set am unteren Ende des machbaren bei knapp über 200€. Entsprechend schossen meine Erwartungen nicht in den Himmel.

Die Versandabwicklung funktionierte vorbildlich. Nach dem Auspacken war ich von der Optik dieser Les-Paul-Kopie sehr angetan. Die einwandfreie mattschwarze Lackierung macht die Gitarre zu einem Schmuckstück. Die Volume- und Tone-Potis sitzen, nun ja, annähernd gerade. Alles andere macht einen soliden Eindruck.

Die Werkseinstellung der Gitarre war sehr ordentlich, sie war sogar fast korrekt gestimmt. So weit ich das beurteilen kann, waren Saitenlage und Oktavreinheit ganz okay, wenn auch optimierungsbedürftig.

Ich habe mich ein paar Wochen mit dem Wieder-Erlernen der Basics beschäftigt. Sound und Handhabung der SC-400 fand ich ansprechend mit Luft nach oben.

Nach drei Wochen, als ich sicher war, in ausreichendem Maße Fortschritte zu machen, habe ich ihr eine Wellness-Kur gegönnt, einfach in Form eines Saitenwechseln (Ernie Ball 10-46). Dabei habe ich mich um zwei nicht 100% saubere Bundkanten auf der Oberseite des Griffbretts) gekümmert, Griffbrettöl aufgetragen und nach dem Aufziehen der neuen Saiten ihre Lage optimiert sowie Oktavreinheit hergestellt. Das gelang mir als Neuling ohne Erfahrung sehr gut, notfalls gibt es ja auch genügend YT-Videos, die man zu Rate ziehen kann.

Jetzt fühlt sich die Gitarre noch deutlich besser an, der Sound ist bemerkenswert gut geworden. Trotz der jetzt niedrigen Saitenlage ist kein Schnarren zu vernehmen.

Kurzum: ich habe jetzt eine Gitarre, die viel wertiger klingt und aussieht, als man es von einem so preiswerten Instrument erwarten kann. Die Idee war, ein Jahr lang fleißig zu lernen, bis ich ein gewisses ordentliches Level erreicht habe, um mir dann eine "richtige" Gitarre zu gönnen. Tut mir leid, Firma Thomann, ich habe schon eine richtig gute Gitarre ;-), dieser Plan wurde bereits verworfen. Ich kann dieses Instrument jedem Anfänger empfehlen, aber ich bin sicher, dass auch fortgeschrittene Musiker dieses Teil mögen werden.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

OS
Gute Wahl, besonders für diesen Preis
Onkel Slava 24.01.2020
Ich bin ein unprofessioneller Musiker, aber ich habe Gitarre schon lange gemocht und wollte unbedingt eine LP haben
Befahl sie zögernd. Besorgt über die Lieferung - von Deutschland nach Russland ist der Weg weit. Die Sendung machte eine Fliege in der Salbe, auf der Unterseite befindet sich ein kleiner Lackchip. Die Lieferung geht übrigens superschnell vonstatten - in weniger als zwei Wochen. Nun zur Gitarre selbst:
Das Aussehen ist einfach umwerfend, schwarze Seide sieht gut aus und fühlt sich genauso gut an.
Das Getriebe lief reibungslos, nichts musste sich drehen. Saiten etwas tiefer stellen - aber so kann man spielen, das ist Gewohnheitssache.
Natürlich müssen die Saiten ausgetauscht werden - ich liebe das kleinere Kaliber, obwohl das Geschmackssache ist.
Der Klang ist sehr sehr gut. Getestet auf den Prozessor-Presets - Knurren, Kreischen, Singen und Schnurren, wie erwartet.
Der Hals ist gut verarbeitet, glatt und ebenmäßig, sehr bequem.
Ein ziemlich großes Spiel des Dreistellungsschalters, aber der Preis der Gitarre erlaubt es Ihnen, diesen Defekt zu verzeihen.
Zusammenfassend kann ich im Allgemeinen eines sagen: Für diesen Preis werden Sie wahrscheinlich keine bessere Option finden. Danke Thomann, tolle Arbeit!!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Mehr als man erwarten kann
clown 09.12.2015
Bei dieser Gitarre oder zumindest bei meinem Modell steht ganz klar der Sound und die Bespielbarkeit
mehr im Vordergrund als die Verarbeitung. Out of the box war die Gitarre recht gut eingestellt - manch einer
würden die Seitenlage niedriger und die Oktavenreinheit noch feiner einstellen. Die Pickups haben mich positiv
überrascht, so einen guten Klang habe ich nicht erwartet. Meiner Meinung nach klingen sie sogar besser als die Standard-PUs in den Epiphones, welche mindestens doppelt so teuer sind. Der dicke Hals mit seinem C-Profil ist wohl Gewöhnungssache, genauso das Gewicht von über 4 kg. Das matte Grauschwarz sieht sehr schick aus, die cremefarbigen Teile sind etwas heller als auf dem ersten Produktbild. Enttäuscht war ich etwas von der Verarbeitung: Korpus an einigen Stellen unsauber lackiert, Potiknöpfe mit Kratzern, Schlagbrett könnte man auch besser abfeilen. Aber die Gitarre kostet auch nur etwas mehr als hundert Euro, da müssen irgendwo Abstriche gemacht werden. Und da ist es dann wohl besser den Fokus mehr auf die Bespielbarkeit zu legen.

Wer nicht mehr Geld ausgeben möchte und wer über ein paar kosmetische Fehler hinwegsehen kann (oder sowiso gerne herumbastelt), kann hier zuschlagen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

k
naaaaja
kreativFTW 12.07.2021
sound geht nur halbwegs klar die pickups surren schrauben sind jetzt ein jahr später mitlerweile fast alle ersetzt worden
bund musste nachgeschliffen werden weils dann doch hart gesirrt hat... aber okeee war ja auch günstig und der look sollte es richten den da sieht sie ja ordendlich schick aus
beim auspacken waren jedoch dellen und abgeplatzter lack die überraschung.
da bringt mir die "Kontrolle seitens Thomann" recht wenig, wenn das ein vermutlich vollbekiffter hippy macht der anscheinend auch mal mit weißem löschpapier liebäugelt...

egal pickups rausgerissen, nach getaner arbeit mit nachschleifen und feilen und ob mann es glaubt oder nicht das ding zerfext mal endlekka und gehört nachwie vor auch optisch zu meinen lieblingen.
das mann jedoch "fast" alle komponenten tauschen musste inkl. Lack war mehr als garstig...
dafür sind die blicke nun bei mir wenn die meine duncan pickups hören da macht es teilweise schon verboten gute laune mit dem look.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung