Harley Benton CG200CE-BK

655 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Absolut keine Gründe zum Meckern!
SammyD, 07.06.2020
Zuerst einmal die vier Gründe, warum ich (Gitarrenanfänger) diese Gitarre für mich und meinen Sohn gekauft habe:
1.) Mein Sohn kommt mit seinen 10 Jahren zwar wunderbar mit einer 4/4 zurecht. Aber für höhere Töne ist ein Cutaway schon praktisch. Den hat seine Erstgitarre leider nicht.
2.) Mein Sohn und ich, wir haben einen Monat lang mit music2me.de geübt und wollten noch etwas länger damit üben. Beim Kauf dieser Gitarre gibt es einen Gutschein über drei Monate music2me.de dazu. Dadurch wird der Preis dieser Gitarre für uns auf effektive 20€ gedrückt. Ein absoluter Nobrainer!
3.) Dass die Gitarre einen Tonabnehmer hat, ist auch ganz nett für Fingerübungen mit Rocksmith.
4.) Und dass man an der Gitarre problemlos einen Gurt befestigen kann, nutzt mein Sohn mittlerweile immer öfter.

Kaum bestellt, war die Gitarre auch schon bei uns. Der erste Eindruck war gleich super. Keine Lackfehler oder Dellen. Die Bundstäbchenenden waren etwas scharfkantig und ich habe diese etwas nachbearbeitet. Die ersten drei bis vier Tage musste man die Gitarre ständig neu stimmen. Jetzt noch alle paar Tage mal.
Jetzt zu den beiden wichtigsten Punkten:
1.) Spielbarkeit: mein Sohn liebt diese Gitarre sehr. In neun von zehn Fällen nimmt er die schwarze Schönheit und nicht die teurere Erstgitarre. Er sagt, dass ihn die Harley Benton weniger anstrengt. Für mich fällt der Unterschied geringer aus, obwohl ich auch fast immer zur Harley Benton greife.
2.) Klang: die Harley Benton klingt etwas dumpfer als die Vergleichsgitarre. Da kann sie eindeutig nicht mithalten. Kann man aber auch nicht erwarten, dass eine 59€-Gitarre mit einer fast 10mal teureren klanglich mithalten kann. Der Gitarrenlehrer meines Sohnes findet die HB klanglich völlig ok ist aber auch von der anderen Gitarre sehr begeistert.
Ich bin mal gespannt, wie sich die HB nach einem Wechsel der Saiten anhören wird. Aber ganz ehrlich: weder mein Sohn noch ich sind momentan besonders auf die Klangfeinheiten fixiert.

Als Fazit: die Harley Benton ist (zumindest für Anfänger) eine echte Kaufempfehlung. Wir geben unsere ganz sicher nicht mehr her!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich!!
02.01.2017
Durch die teilweise schlechten Bewertungen war ich erst ziemlich verunsichert was mich da erwarten würde. Egal, mann kann's ja notfalls zurückschicken. Mit etwas Skepsis habe ich dann das Paket geöffnet, folgendes habe ich vorgefunden:
Top verpackt, wie von Thomann gewohnt. Eine Gitarre welche auf den ersten Blick nicht den kleinsten Makel hat. Auf den zweiten auch nicht. Man muss wirklich suchen, dann findet man eventuell winzig kleine Schlieren im Klarlack auf dem Binding, wo der Hals in den Korpus übergeht. Solche "Fehler" haben meine viel teureren Gitarren auch, keiner käme darauf so etwas als Makel oder gar störend zu empfinden. Die Schallochrosette ist ebenfalls tadellos einlackiert, die Gitarre ist wunderschön und macht einen wertigen Eindruck.
Die Saiten waren sorgfältig in Seidenpapier eingeschlagen mit einem Briefchen Silika Gel, welches die Feuchtigkeit aufnehmen kann. Entsprechend präsentierten sich auch die tiefen Saiten, metallisch glänzend und ohne den kleinsten Anflug von Rost. Zur top Ausstattung gehören der 4-Band EQ nebst Piezo Pickup (und 9V Batterie!!), und ZWEI Gurtknöpfe, einer davon am Halsende direkt am Korpus.
Der Sound: Direkt nach dem Auspacken musste ich die Nylons erst mal kräftig stimmen. Die metallumwundenen Saiten hatten zunächst einen deutlich brillianteren Klang als die reinen Nylonsaiten. Nach der Akklimatisation am nächsten Tag war das Klangbild homogen und klar, der Klang ist transparent, für eine Gitarre dieser Korpusgröße mit Cutaway sogar extrem gut. Der Hals ist ganz nach Klassik-Style recht kräftig geraten, das breite Griffbrett ist sehr gut bespielbar. Die Gitarre ist ausserdem nahezu perfekt bundrein. (mit einem Stimmgerät getestet).
Über einen Amp gespielt zeigt der Pickup einen klaren trockenen Ton, die Regelbarkeit mit dem EQ ist absolut ausreichend. Probleme mit Rückkopplung gibt's erst extrem spät. Allerdings werden Geräusche von Berührunggen vom Korpus gnadenlos mit übertragen und verstärkt.
Noch ein kleiner "Fehler": Wenn man die Gitarre stark schüttelt hört man das Kabel vom Pickup im Korpus herumschlackern. (Wird beim nächsten Saitenwechsel behoben).

Für mich völlig unfassbar wie für so wenig Euros so eine wirklich gute Gitarre produziert werden kann!!

Vielen Dank für dieses kleine Schmuckstück!!

PS. Ich spiele seit über 45 Jahren Gitarre, besitze ca 10 Stück, davon mittlerweile 3 Harley Benton's. Nur an einer die ich schon vor ca 10 Jahren gekauft hatte war etwas Nacharbeit notwendig. Abgesehen davon konnte ich persönlich von "Serienstreuung" nichts feststellen, ich bin mit allen sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Geht so gerade
Kostas Pap, 22.06.2019
Die Gitarre kam, wie gewohnt bei Thomann, sehr schnell. Ausgepackt und erst mal nachgeschaut ob alles dran ist.
Als erstes ist mir aufgefallen das am 14. Bund von dem geteilten Bundstäbchen das obere fehlt. Naja ich habe diesen Bereich der Bünde noch nie gebraucht.
Zweitens: Klinkenbuchse war komplett lose, die Mutter war noch am ersten Gewindegang, noch 1 Umdrehung und sie wäre abgefallen. Habe sie einfach festgezogen.
Drittens: Habe sie dann an Verstärker angeschlossen und wollte den Sound ausprobieren. Nun ging die Batterie nach ein paar Minuten aus. Hmmm ok dachte ich, mach ne neue Batterie rein und gut is. Ne war nicht so auch mit der neuen Batterie war kein LED Brennen zu sehen wenn man auf den Batt Check drückt. Ich wollte diese Gitarre nicht zurückschicken denn sie reicht für mich voll und ganz aus.
Ich habe dann die elektronische Einheit ausgebaut und nach langen suchen festgestellt das die Platine, an der Batterie, an der Steckverbindung zum Minus unterbrochen ist. Keine Ahnung wie das passieren kann, egal, habe dann Lötkolben genommen und einfach eine Verbindung ran gelötet und funktioniert alles.
Viertens: Seitenlage der Gitarre ist grauenhaft hoch, habe diese Kunststoff Stege abgeschliffen das ich damit spielen kann. Ich muss dazu sagen ich lege alle meine Seiten sehr tief kurz vor dem Klappern, damit ich es leichter habe zum Spielen.

Fazit:
Nach all diesen Situationen, die ich wieder gerichtet habe, sage ich das ich mit dieser Gitarre zufrieden bin. Ich brauche sie nur ab und zumal für akoustische Klänge, normalerweise spiele ich E-Gitarre. Für meine Zwecke reicht sie völlig aus, vom Klang her kann man sie nicht mit einer teureren Gitarre vergleichen. Verarbeitung ist sehr schlecht, Auslieferung der Gitarre sehr schlechter Zustand. Man muss erst alle Schrauben festziehen und alles einstellen. Ich meine nicht die Saiten, die sollten ja klar sein das man die stimmen muss.
Für einen Anfänger der mal die Gitarre vlt. auch an den PC stecken möchte und ausprobieren ob ihm Gitarre spielen überhaupt zusagt ist sie OK. Allerdings sollte dann jemand drüberschauen über die Gitarre der ein wenig Ahnung hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mal wieder besser als erwartet
Nick Chumphon, 09.10.2020
Von einigen negative Bewertung war ich etwas verunsichert und überlegte lange, ob ich das Risiko eingehe, brauchte aber eine Konzertgitarre zum Üben. Mutigerweise bestellte ich ein reduziertes B-Stock-Exemplar und bekam dann eine durchaus sehr akzeptable Gitarre geliefert. Nur bei sehr genauer Inspektion konnte ich den einen oder anderen kleinen Lackierfehler finden, was ich aber auch bei weitaus teureren Gitarren schon so erlebt habe. Die Gitarre ist erfreulicher Weise bundrein.
Der rein akustische Klang ist nicht überwältigend (etwas magere Höhenperformance), aber zum Üben völlig ausreichend. Der verstärkte Sound (ist auch wohl Effekte-Einstellungssache) ist durchaus bühnenreif und hat mich regelrecht begeistert. Das Manko der Höhenschwäche läßt sich so hervorragend ausgleichen.
Fazit: für diesen Preis, und auch noch B-Stock-Ware, ist die Gitarre ein wahres Schnäppchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Erstaunlich viel Gitarre für wenig Geld!
Cash Glam, 13.12.2018
Ich war auf der Suche nach einer günstigen Gitarre für Reisen u.ä. - so eine "Strand-/Wald-und Wiesenklampfe", wo es nicht so weh tut, wenn sie bei diesen Gelegenheiten beschädigt wird. Denn meine teuren Instrumente schleppe ich dafür nicht mit.

Also bestellte ich mir dieses extrem günstige Teil und war zugegebenerweise äußerst skeptisch. Aber als die Gitarre ankam war ich positv überrascht. Die Verarbeitung erstaunlich gut (nix mit schlechten Stegen und Lackfehlern, wie in anderen Bewertungen vielfach moniert).

Das einzige kleine Manko war, dass das Tonabnehmersystem nicht fest genug montiert war und für ein geringes Scheppern sorgte. Aber mit ein paar Schraubenzieherumdrehungen war das Problem gelöst...Die Pickups sind ok... "nicht die Welt" - aber passt... es empfiehlt sich die Höhen rauszunehmen und mehr Bässe für einen für möglichst runden Sound einzustellen. Leider ist kein Stimmgerät im Soundsystem integriert, aber das ist bei diesem sehr geringen Preis absolut verzeihbar.

Vom Gesamtsound (sowohl plugged/unplugged) würde ich die Gitarre als ziemlich "crunchy" (ich stehe drauf) bezeichen, wer einen "mellow classic guitar sound" bevorzugt, dürfte eher unzufrieden sein.

Fazit: Super deal für kleines Geld. Sowohl für Anfänger als auch für gestandene Mucker, die eine günstige Zweit-/Gästegitarre benötigen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Exemplarstreuung
ThoRichie, 08.01.2018
Ich brauchte eine günstige Gitarre für Studioaufnahmen mit Tonabnehmersystem. Da ich nur wenige, unkritische Aufnahmen mit Konzertgitarren (Nylonsaiten) benötige, fiel das Augenmerk auf die extrem günstige Harley-Benton.
Die Streuung der Rezensionen ließ bereits vermuten, dass in dieser Preisklasse alles möglich sein kann, der Preis jedoch war unschlagbar und allemal einen Versuch wert.
Die Gitarre wurde prompt und gut verpackt geliefert, die Saiten in Seidenpapier eingeschlagen und ein Silica-Gel Säckchen im Korpus.
Entgegen mancher Rezensenten konnte ich an der gesamten Oberfläche der Gitarre keine Flecken, Lackfehler oder anderes in der Verarbeitung erkennen...eine wunderschöne Gitarre in edlem Schwarz. Lediglich das Griffbrett ist am Rand offenbar in einen Kunststoff eingegossen und wirkt optisch etwas ausgefranst. Die Bundstege könnten klarerweise etwas besser abgerundet sein, was ich - sobald es mich stören würde - mit etwas Schleifpapier schnell beheben könnte.
Also Gitarre gestimmt (und viele Male nachgestimmt, wie das halt bei Nylonsaiten so ist) und sie gab einen wunderschönen, ausgewogenen und vollen Klang (ich betreibe Gitarren im "strumming" Modus). Ich konnte keine unangenehmen Resonanzüberhöhungen bei bestimmten Frequenzen wahrnehmen, noch sonst etwas am Klang aussetzen. Alles in allem also eine wunderschöne, gute Gitarre zu einem sagenhaften Preis.
Leider war sie so gut, dass sie alsbald in den Besitz meiner Tochter überging und ich gezwungen war, die gleiche Gitarre nochmals zu bestellen.
Auch das zweite Exemplar kam schnell und ohne optische Mängel an. Nach dem Stimmen wurde mir allerdings schnell klar, dass ich nun Opfer der Exemplarstreuung geworden war: Vor allem die A und D Saite schepperte sobald man die Saiten nicht gerade extrem leise anschlug. Der Grund für dieses Verhalten war denn auch schnell gefunden, als ich die Saiten am ersten und letzten Bund gleichzeitig niederdrückte: Anstelle in der Mitte noch etwa 0.5mm Luft zu lassen, saßen die Saiten satt auf...der Hals war also zuviel nach hinten gekrümmt. Ein Problem, dass sich bei einer Westerngitarre möglicherweise durch Verdrehen der Halsschraube lösen ließe, das hier allerdings aufgrund des Fehlens ebendieser zu einem unlösbaren wird. Ich hatte dann noch versucht, den Hals mit einer Schraubzwinge mittels sanfter Gewalt (über mehrere Tage eingespannt) etwas auszubiegen, leider ohne Erfolg.

Fazit: Mit ein wenig Glück hält man eine wunderschöne Konzertgitarre zu einem phänomenalen Preis in der Hand. Anderenfalls schickt man sie entweder zurück oder hat eine "Gästegitarre" für feuchtfröhliche Abende mit den Nachbarn.

PS: Das Tonabnehmersystem funktioniert für den Preis angemessen gut, die Klangregler funktionieren erwartungsgemäß. Man vermisst lediglich ein Stimmgerät in der Elektronik.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht nur für Einsteiger
FelToe, 24.07.2020
Die CG200CE ist nicht gerade Top von der Verarbeitung, was mich bei dem Preis aber nie gestört hat. Rein klanglich hat sie mich mehr als nur überzeugt, auch mit den original Saiten. Auch der Tonabnehmer mit Preamp ist richtig eingestellt nutzbar.
Saitenlage war in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sauberes Preis-/Leistungsverhältnis
RoyWolf, 20.12.2015
Auch ich habe mir diese HB- Gitarre als Zweitgitarre und für gelegentliche Aufnahmen angeschafft, da ich mit meiner alten Konzertgitarre nicht mehr spielen wollte und diese keinen Tonabnehmer hat.
Der erste Eindruck war eine insgesamt gute Verarbeitung, ein paar kleine Fehler lasse ich als "Handarbeit" durchgehen.
Beim Stimmen fiel mir auf, dass die A, D und G Saiten etwas schlampig aufgezogen waren. Die Saiten also noch einmal neu aufziehen.
Die Gitarre lässt sich gut spielen, schnell ist man auf "DU".
Der Klang im Raum ist warm und präzise, wie man ihn von einer Konzertgitarre erwartet.
Der Klang über den Tonabnehmer kommt voll rüber, auch der Equalizer macht seine Arbeit gut. Eine Testaufnahme brachte ein überzeugendes Ergebnis.
Fazit:
Ein sauberes Preis-/Leistungsverhältnis und wieder einmal ein Beweis dafür, dass ein Instrument nicht unbedingt von "HastDuNichtGesehen" kommen muss, um damit spielen zu können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Da schlägt?s dich nieder!
Helle 911, 15.11.2017
Echt jetzt - was habe ich erwartet? Nicht viel! Was habe ich bekommen? Eine wirklich brauchbare Konzertgitarre, die auch noch gut (und teurer) aussieht!
Handmade in China. Das ist der einzige Kritikpunkt, aber da muss ich mich selber ans Näschen fassen: Fair ist das nicht, denn bei dem Preis und den klasse Thomannschen Leistungen (Verpackung usw. wie immer super!), kann der Handmaker ja so gut wie nix verdienen. Habe ich aber bei der Bestellung auch nicht bedacht.
So - aber, Kompliment an den Handmaker, denn der hat sehr gute Arbeit getan!!!
Die Saitenlage ist astrein, keinerlei Lackfehler, Bundstäbchen sauber abgeschliffen, Mechaniken halten die Stimmung gut und das macht bei mir die Stimmung gut!
Die Rosette in grün ist Geschmacksache, aber ich kann damit leben....
Das Griffbrett ist konzertgitarrentypisch breit, da muss ich mich ein bissle dran gewöhnen - aber das ist ja mein Bier.
Ansonsten: Wirklich klasse und zu empfehlen!!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kleiner Preis und mega-mäßiger Klang!!!
Nell, 11.03.2018
Ich wollte schon ewig eine neue Konzertgitarre. Nun ist mein Budget eher gering und ich habe mich durch alle möglichen Audio Beispiele in den unteren bis mittleren Preisklassen gehört... Mir gefiel der Klang dieses Modells am Besten. Ich würde ihn als warm und glockenklar beschreiben. Nachdem ich meine Bestellung aufgegeben hatte, war ich total gespannt, wie das gute Stück wohl 'in Natura' klingt und ich wurde nicht enttäuscht!!! :D
Ich spreche hiermit eine klare Kaufempfehlung aus!
Für Anfänger, wie Wiedereinsteiger ist dieses Instrument großartig!
Ich, die ich mir mit meinen 40 Jahren, gerade erst wieder beibringe, was ich über die Jahre vergessen habe, kann mit diesem Instrument mühelos Barrégriffe greifen, an denen ich immer schon verzweifelt bin.
Der Klang ist so, wie ich ihn auch von den Audios kenne. Die Harley Benton CG200CE-BK ist absolut bundrein, was ich bei teureren Gitarren schon anders erlebt habe und zudem kann mein 12-jähriger Sohn mit seinen 1,55 m, auch ohne einen langen Arm machen zu müssen darauf spielen. Selbst mein Bruder, der jahrelang in diversen Bands gespielt hat, ist von der CG200CE-BK total begeistert. Das ist für mich persönlich schon ein hoher Maßstab. Das Einzige, was mir nicht 100% gefällt, ist das grüne Dekor um das Schalloch. Das war für mich nicht so ganz erkennbar auf dem Bild aber das ist nur mein persönlicher Geschmack... ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hobbyinstrument
Euphrat, 30.03.2019
Gitarre wird in der Freizeit gespielt. Preis und Leitung sind sensationell. Die Verarbeitung im Verhältnis zu den Kosten ist sehr gut, natürlich, wenn man ein edles Instrument haben will, dass alle "Stückerln" spielt, sollte man diese Harley Benton nicht nehmen. Positiv: Preis-Leistungsverhältnis; Negativ: nicht wirklich, natürlich gibt es viel bessere Instrumente.
Ich persönlich spiele in der Freizeit damit, würde das Instrument nicht für einen Gitarrenneuling empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Naja
Nosfer84, 26.02.2019
Wo soll ich anfangen... ich bin kein großer Rewiever / Schreiber deshalb kurz und knackig.

Die verarbeitung , dafür das es eine Harley Benton sein soll, ist übels mies. Wenn man Sie auspackt , riecht es so als würde man eine billige Puppe aus China auspacken, was darauf hindeutet das sehr viel Kunstoff verbaut ist.

Der Lack ist leihenhaft aufgebracht und nicht gleichmäßig. Überall Optische fehler, von Hals bis Fuß.

Der Sound ist für MICH okay, ich hatte vorher nichts besseres , daher kann ich dazu gar nichts groß sagen. Pickup gefällt mir ganz gut.

Preiß & Leistung ... daumen Runter... für eine "Marken -gitarre" ein Trauerspiel. So kann man sich auch unbeliebt machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Harley Benton CG200CE
Eddy...., 25.04.2020
Ingesamt ist die Gitarre für Anfänger super geeignet .Für das Preisleistungs Verhältnis einen Daumen hoch 👍Der Klang ist megaaaaa😆 und nochmal megaaaa Top Optik .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Überraschung
papatoto, 22.04.2019
Das Instrument hat mich mehrfach überrascht. Zunächst positiv aufgrund seines wirklich "coolen" Äußeren.
Dann ein Schreck: Die Enden der Bundstäbchen waren arg rau und mit ein paar fiesen Ecken, Kanten und Spitzen versehen.
Sodann meinte ich am korpusseitigen Ende vom Hals einen Riss entdeckt zu haben, der sich dann aber zum Glück als eine Fehllackierung herausstellte, die mich nicht weiter interessiert.

Dann ein bisschen gespielt und wieder positiv überrascht:
Das Instrument lässt sich sehr gut und weich greifen und Ausflüge über den 12. Bund hinaus sind dank des Cutaway auch kein Problem.
Dazu ein angenehmer Klang sowohl pur, also auch über den integrierten Pickup. Letzterer erscheint mir hinsichtlich der Vorverstärkung ein wenig "schwachbrüstig", aber ok, das kann man auffangen.
Nachdem ich mich mit einer feinen Feile der Enden der Bundstäbchen vorsichtig angenommen und sie rundgemacht habe, habe ich beschlossen, das Instrument zu behalten, weil es für den günstigen Preis viel bietet.
Ich halte es für eine gute Einsteigergitarre die obendrein auch dem Fortgeschrittenen helfen mag, Skalenübungen usw. aufgrund des Cutwaways bis in die hohen Lagen trainieren zu können. Speziell dafür hatte ich mir den Ast angeschafft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ok
30.05.2016
Die Gitarre ist Ok. Allerdings nicht bundrein. Lackierung war bei mir in Ordnung. Für den Preis aber ein echtes Schnäppchen, wenn man sowieso nur Akkorde schrammelt ist das mit der Bundreinheit auch auszuhalten. Die beginnt bei mir nämlich erst ab dem 7. Bund.
Der Klang ist gar nicht mal schlecht - etwas dunkel vielleicht...
Der Abnehmer ist erstaunlich gut, jedoch macht er die Batterie stetig leer. Man muss sie rausnehmen, wenn man sie nicht gerade braucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Absolut zufrieden
no682, 30.08.2020
Eigentlich hatte ich die Gitarre gekauft um sie mit auf Reisen zu nehmen und vielleicht auch mal bei Freunden einen lustigen Liederabend zu verbringen und ohne dass ich bei einem DIng einen Herzinfarkt bekommen .....
als ich sie dann in den Händen hielt,
mit neuen Saiten versehen, die Mechanik ein wenig eingestellt habe, und dann angespielt habe, weiß ich wirklich nicht, ob ich der Guten das jemals antuen werde..
für den Preis diese Qualität, ich bin perplex und werde diese vorbehaltlos weiter empfehlen...
lediglich die Werkssaiten waren , naja ich sag mal etwas stumpf...aber, mal ehrlich, welche Gitte bringt schon vom Werk her die Saiten mit, die man wirklich mag..
das ist zu individuell...
mit meinen Lieblingssaiten Savarez 510MR Cantiga mit der G-Saite aus Carbon ist sie jetzt ein Klang-Traum (für mich) ...
Ich hätte nie gedacht, das ich jemals so leidenschaftlich Konzertgitarre spielen würde...
Danke Big T !!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
O.K.
Rainer-Maria M., 18.10.2015
Sehr preiswerte Gitarren sollte man dennoch nicht unterschätzen. Die Verarbeitung bleibt zwar etwas auf der Strecke, der Klang ist über eine entsprechende Verstärkung aber rund und voll. Ein paar neue Saiten sind hierbei ebenfalls hilfreich. Und merke: Wer Musik machen kann, braucht keien teuren Instrumente!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Das Warten hat sich gelohnt!
TSE-DJ, 08.03.2020
Ist mir ein Rätsel, wie man für 59,--€ so eine tolle Gitarre bauen kann. Meine kam ohne optische Mängel, einzig die aufgezogenen Saiten habe ich gegen Savarez 500ARJ ersetzt. Der Klang ist damit überragend und hält so locker mit meiner Ovation CS24C-4 (Neupreis 375,--) mit! Auch der Tonabnehmer ist an der PA-Anlage genial. Kein Rauschen, kein knacken - einfach zu gebrauchen. Auch die öfters bemängelten Scheppergeräusche im Inneren der Gitarre waren da, der Übeltäter war aber schnell ausgemacht-es war das Tütchen mit Silikatperlen, dass die Feuchtigkeit beim Transport aufnehmen soll. Tütchen rausgefischt und Ruhe ist im Karton. Die Saitenlage ist perfekt, genau wie es sein soll. Fazit: Für den Preis geschenkt, kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tons187, 12.06.2019
Absolut nichts zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für das Geld zu schwache Leistung
Blues Herb, 14.11.2018
Meine Harley Benton CG200CE-BK kam nach zwei Tagen an. Das ging schon mal schneller, war aber von mir so gewollt. Doch besser zur Gitarre...
Zuerst zur Optik und Haptik: Der erste Eindruck war: "Hui, die ist aber hübsch!" aber man darf sich nie vom ersten Eindruck täuschen lassen. Die Gitarre ist sehr leicht. Beim näheren hinschauen stellte ich dann fest, daß mindestens das Griffbrett aus einem Kunststoff bestehen muß, denn es ist an mehreren Stellen schlecht bemalt (der Kunststoff kommt durch). Auch der hochglänzende schwarze Lack fehlte teilweise bei meinem Exemplar im Schallloch (am Rand). Der Lack hatte stellenweise fast Laufnasen. Wer lackieren kann, weiß was ich meine. So kurz davor... aber dann doch nicht. Aber auch an anderen Stellen einfach unsauber verarbeitet. - Schwer, das zu mögen. Aber bei dem Preis war ich bereit, das in Kauf zu nehmen. Leider kam noch hinzu, daß die Stege an den Kanten scharfkantig abgeschliffen waren. - So scharfkantig, daß da tatsächlich eine Verletzungsgefahr besteht. Die obersten Hautschichten kann man sich beim schnellen spielen leicht aufreissen. - Wer sensible Finger hat, wird das gar nicht mögen.
Die Technik war so lala. Funktioniert. Aber ich wollte sie auch nicht an einem Verstärker betreiben. Also auf zum wichtigsten Kriterium: dem Klang.
Als die Gitarre kam, war sie nicht gestimmt. Im Korpus flog das Silcagel Päckchen herum und raschelte. - Nachdem ich es rausgenommen hatte, war das schon mal besser. Aber die Gitarre zu stimmen war schier unmöglich. Das lag nicht an den schwergängigen Wirbeln, sondern an den billigsten Saiten, die man finden kann. Keine 2 Minuten, nachdem ich sie gestimmt hatte, war sie auch schon wieder verstimmt. Wiederholt. - Das kann man zwar wahrscheinlich mit einem neuen Satz Saiten beheben, aber bei mir war damit das Ende des Geduldsfadens erreicht. - Diese Gitarre taugt als Wandschmuck in einer Kneipe oder als Spielzeug für kleine Kinder.
Wer ernsthaft musizieren möchte, dem kann ich leider nur abraten. Es heisst zwar immer: "You get what you pay for", aber in dem Fall war für mich die gebotene Leistung zu schwach. - Viel Plastik, Saiten die sich nicht stimmen lassen und schwere (viele) Mängel in der Verarbeitung. Da ist bei mir einfach Schluß mit lustig.
Ich dachte, ich bekomme eine Gitarre, die vielleicht gruselig aussieht (Lackierung mies), aber auf der man wenigstens spielen kann und die aus Holz ist. Zwar aus dem billigsten vorstellbaren Holz, aber aus Holz. In Wahrheit hat sie einen hohen Kunststoffanteil, deswegen ist sie auch so leicht.
Ich schicke sie umgehend wieder zurück. Wer Musik machen möchte, für den lohnt sich auf jeden Fall, noch etwas länger zu sparen und eine richtige Einsteigergitarre zu kaufen. Diese Gitarre ist reines "Show and Shine" und nichts dahinter. Schade! Der erste Eindruck täuscht manchmal eben doch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für das Geld ABSOLUT empfehlenswert!
Louca, 31.05.2021
Ich habe mir diese Gitarre bestellt, da ich nach ca 12 Jahren Pause wieder anfangen wollte. Zu erst war ich für den Preis echt kritisch, aber die Tatsache, dass sie einen Tonabnehmer hat, hat mich dazu veranlasst, sie zu kaufen. Und was soll ich sagen? Ich bin MEHR als zufrieden! Die Gitarre ist absolut bundrein, sauber verarbeitet, keine scharfen Kanten oder Lackfehler. Alles in allem hätte ich mir als Wiedereinsteiger keine angenehmere Gitarre wünschen können!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wer billig kauft, kauft (früher oder später) 2x
Gurkiiilino, 19.06.2018
Wer noch absolut unsicher ist, ob er überhaupt Gitarre lernen möchte, für den könnte die Klampfe gerade so gehen. Aber macht es nicht auch von vorne rein mehr Spaß, wenn es auch gut klingt?
Vllt sollten unsichere Anfänger eher auf Tonabnehmer verzichten und die gesparten Kröten in eine hochwertigere Gitarre investieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kleine Schwarze mit Temparament
Guitar_Dragon, 22.11.2015
Servus,
ich hab mir diese HB- Gitarre als Zweitgitarre und Reisegitarre zugelegt, da ich unterwegs nicht unbedingt meine teure Applause Roundback mitschleifen will.
Der erste Eindruck war gute Verarbeitung, ohne Fehler oder "einschneidende" Bundstäbchen beim sliden.
Nach dem ersten Stimmen und Spielen war mir schnell klar, dass ich diese Gitarre freiwillig nicht mehr her geben werde, da Sie klanglich genau meinen Anforderungen entspricht:
Satte Rumba- und Flamenco-Klänge mit dem klassischen Character, den man von einer Konzertgitarre erwartet.
Dank dem typisch breiten Griffbrett lassen sich schnelle Akkordfolgen und fixe Riffs sehr gut spielen.
Was mich als einziges an einer Gitarre dieser Preisklasse überrascht hat, war die Stimmerhaltung der Saiten auch nach längeren Spielpausen von 1-3 Wochen... nachstimmen meist nur bei der G,b und e-Saite ( immer um nicht ganz einen HAlbton verstimmt).
Fazit:
GEIL!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
lieber nicht
RockGodStarter, 10.07.2019
Es war der gleiche Traum wie wir ihn alle schon einmal hatten. Ich kaufe mir eine Gitarre und lerne spielen ach was sag ich rocken!

Die Gitarre an sich, bot sich an um die ersten Töne von ''Come as u are'' zu erlernen aber danach wird es meiner Meinung nach schon schwer. Diese Gitarre klingt in jeglicher Hinsicht ungenießbar für meine Ohren. Sobald Akkorde gegriffen werden macht sie ganz unliebsame Geräusche. Alles in allem wirkt sie auf mich nicht sonderlich wertig. Also wurde aus dem Traum erstmal nichts und ein neuer Dekogegenstand wurde erworben.
Vielleicht hatte ich einfach nur die Montagscharge erwischt und ein Mängelexemplar ergattert wer weiß. Spielen werde ich damit nicht weder Zuhause noch am Lagerfeuer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung für Harley Benton CG200CE-BK
24.02.2015
Sehr schnelle und zuverlässige Lieferung, Sound auch über Tonabnehmer ok, ich war wegen des recht niedrigen Preises etwas verwundert, aber der Aufkleber im Inneren "Herkunft China" löste das Rätsel. Ich glaubte zunächst, es wäre ein deutsches Produkt. Bin insgesamt sehr zufrieden, vielen Dank!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Harley Benton CG200CE-BK

€ 58
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

1
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

Kürzlich besucht
Casio CT-S400

Casio CT-S400 Keyboard, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 48 stimmig polyphone, 600 Sounds, 200 Rythmen, 160 Songs, Auto Harmonize, Begleitautomatik, 12 Typen, Reverb, Chorus, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, 10 User Songs, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana…

1
(1)
Kürzlich besucht
Aiaiai TMA-2 Studio

Aiaiai TMA-2 Studio; geschlossener Studio-Kopfhörer; Bauform: geschlossen, ohrumschliessend; S05 Lautsprechereinheit; Bio Zellulose Membran; 40 mm High Grade Neodym Treiber; Frequenzbereich: 10 Hz – 40 kHz; Maximale Leistung: 100 mW; Schalldruckpegel: 113 dB; Impedanz: 32 Ohm; E08 Alcantara Over-Ear-Ohrpolster; H04 Nylon…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.