Harley Benton Dynamic Compressor

414 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kompressor der auch ein Sustainer ist
Uwe593, 30.03.2019
Erstmal ein dickes DANKE an das Thomann-Team, für den erstklassigen Service und die wie immer schnelle und komplikationslose Lieferung. Nun also zum Gerät:
Einen Kompressor, benötigt so gut wie jeder Gitarrist. Und wie bei anderen Geräten auch, ist auch hier die Auswahl groß, so das man wieder mal, die Qual der Wahl hat??Wenn man nicht von vorne herein Harley Benton Equipment möchte. Weil mein ganzes Pedal Sortiment aus Harley Benton Pedalen besteht, liegt es also nahe dass ich mich auch beim Kompressor Pedal für das Harley Benton entschieden habe. Es ist nun mein 10tes HB-Pedal. Also das Gerät mal angeschlossen und ausprobiert. Als Gitarren fungieren eine B.C.Rich Warlock BK II & eine Harley Benton HWY 25 BKS Progressive Series, beide mit Humbucker ausgestattet. Als Amp ist es ein Bugera 333XL mit einer Harley Benton 4-12 Box. Das Pedal welches aus Metall besteht, hat 3 Podis (Knöpfe) die wie folgt beschriftet sind - Sustain, Level und Attack. Die 9-Volt-Buchse befindet sich an der Kopfseite. Zudem gibt es an den Seiten die Input und Output Buchse. Sowie auf dem Boden ein Batteriefach für eine 9 V-Blockbatterie. Ich betreibe allerdings alle Pedal auf meinem Board mit Strom, so das ich über Batteriefach & Batterielebensdauer etc. keine Aussage machen kann. Zum An & Aus schalten befindet sich auf der Oberseite (wo auch sonst) der Fußschalter. Das Pedal erscheint in einem dunklen Grün, mit weißer Beschriftung und schwarzen Regler. Auch hier ist wie bei fast allen HB Pedal noch was drauf gedruckt, in diesem Fall ein Skorpion. Es ist ein schönes Dekogimmick, wie ich finde. Aber egal, solange das Pedal seinen Zweck erfüllt. Also dann mal losgelegt. Was soll eigentlich ein Kompressor machen? Das Eingangssignal soll komprimiert werden, und zwar zu dem Zweck, dass das leisere Signal lauter wird und das lautere Signal leiser wird, das erwartet man von einem Kompressor.
Was macht nun der Dyna Comp.? Er verändert den Sound, komprimiert sehr gut, der Sound wird schön warm und sahnig. Aber jetzt kommt die Frage, der Fragen, wie funktionieren die Regler im Zusammenspiel?
Der Sustain-Knopf ist selbsterklärend. Je mehr man ihn dreht, desto mehr Sustain erhält man, aber er hat keinerlei Einwirkung auf die Kompression, soll er auch nicht ! Der Levelregler ist wie man sich denken kann, für die Lautstärke zuständig. Also bei eingeschaltetem Gerät den Levelregler immer aufgedreht, am Besten auf 13-15 Uhr, so gibt er auch ziemlich viel Volumen. Je mehr man also an ihm dreht, desto lauter wird das Gesamtsignal. Und weil ich das Gerät, wie jeder normale Gitarrist immer AN hab, also permanent im Einsatz nutze, juckt mich das hier so beliebte ?True-Bypass-gejammere" überhaupt nicht, obwohl das Gerät ja einen True Bypass hat !!
Jetzt kommt der Attack-Regler. Er hat keine Auswirkung auf den Level aber er erhöht die Kompressionsqualität, je mehr Sie es drehen. Und hat auch Auswirkung auf das Sustainsignal. Also für einen optimalen Kompressionssound mit Sustain, müssen beide Regler (Sustain und Attack) im Einklang tätig sein. Natürlich ist das alles von den Einstellungen abhängig, die man durch ausprobieren herausfinden muss und bei jeder Gitarre und jedem AMP unterschiedlich sind, deshalb kann man keine Pauschaleinstellungen empfehlen.
Fazit:
Der Harley Benton Dyna Comp, macht genau das was er soll, laute Töne leiser. Leise Töne lauter und verbessert zudem auch noch das Sustain. Er macht also für 29,90 ¤ das Gleiche wie ein Gerät von mehreren Hundert Euro......Ich bin mit dem Harley Benton Dyna Comp, aller bestens bedient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Scorpion
Dyne, 08.01.2017
Gesamtbewertung vorweg: Sehr zufrieden!

Um meinen Vorredner zu korrigieren:
Die Beschriftungen der Regler sind durchaus korrekt wenn man Vintage Kompressoren kennt.

Sustain verlängert das Sustain und Attack erhöht den Attack.
Der Levelregler sollte dann entsprechend der Sustain-Anhebung gesenkt werden.

Zum Sound:
Er macht das was ein Gitarrenkompressor machen soll.
Er gleicht die Lautstärke des Spielens über mehrere oder Einzelne Saiten einander an und hebt den "Body" des Instruments hervor.

Zu subtil (wie ein Vorredner erwähnt) finde ich den Eingriff keineswegs sondern in einem gut gewählten Bereich indem der Kompressor mit Gitarren gut klingen kann/darf.

Brummen etc. ist ebenfalls nicht zu hören.

Verarbeitung:
Schalter und Potis machen einen sehr guten Eindruck.

Für das Finish vom Gehäuse gibt es einen Stern abzug.
Vor der Lackierung wurde das Gehäuse nur gebürstet und der Lack ist recht dünn.
Das macht kleine Rillen erkennbar.
An der Unterseite ist das Gehäuse etwas scharfkantig.
Das ist allerdings keine angebrachte Kritik für ein 30? Pedal.
(andere Hersteller arbeiten mit Plastik in der Preisklasse)


Fazit:
Das Ding macht deinen Cleansound weich/sahnig und hilft dein Signal im Sweet Spot deines Amps zu halten.
Gerade bei angezerrten Sounds å la Knopfler prima.

Auch mit einem Bass konnte ich wunderbar zu scharfe Attacks absenken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Günther, 01.07.2019
Auf Verdacht bestellt und absolut davon überzeugt.
Gutes Gerät für kleines Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Simple yet powerful!
rafudu, 08.04.2019
This was exactly what i needed for my telecaster. It brings up nuances of the sound while giving a gentle and clean boost that keeps all the characteristics of the pickup. I just put it always on upfront on the pedal board It really transformed my sound. Highly recommend!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Gerät, fragwürdige Beschriftung
StefanMax, 24.08.2012
Klasse Kompressor der eher subtilen Art, genau, was ich gesucht habe. Wer Kompressor-Artefakte als Effekt einsetzen will, der ist hier allerdings falsch, die gibt es einfach nicht. Aber das, was ich von einem Kompressor will, erfüllt er bestens ohne merklichen Höhenverlust und ohne Rauschen (!)

Die Charakteristik ist meinen Ohren nach ein eher hartes Knie, das hätte ich mir etwa weicher gewünscht, aber das hört auf der Bühne keine Sau, und im Studio nehme ich andere Geräte.

Lediglich die Beschriftung ist sehr fragwürdig, zumal das, was an Anleitung zur Verfügung steht, eher ein Witz ist.
Was als "Sustain" bezeichnet wird, ist meiner Meinung nach eher der Ratio Regler, und was Attack heiß, ist mit Sicherheit nicht ein Attack Regler, sondern der Treshold. Was das wohl soll? Unachtsamkeit, oder das alte Vorurteil, dass Gitarristen so eine Art studiotechnische Analphabeten seien?

Egal, wenn man mal darüber weg ist, hat man einen tollen Kompressor und das auch noch zum Kampfpreis.

PS. Da hier auch schon über über die Verarbeitung Negatives gesagt wurde: Mein Gerät ist sehr gut verarbeitet, keine schiefen Potis, nichts falsch verklebt.

-----UPDATE---

Leider haben alle 4 HB Effektgeräte, die ich besitze, folgenden Fehler:
Obwohl sie wirklich true bypass sind, verändern sie im ausgeschalteten Zustand das Signal. Die Ursache ist vermutlich, dass der Ausgang der Schaltung auch im ausgeschalteten Zustand mit der Ausgangsbuchse verbunden bleibt.

Abhilfe könnte der Einsatz eines Boosters sein, oder man benutzt sie mit einem FX Looper. Nun, ich benutze Delay, Chorus und Compressor nur noch mit meiner Akustik Gitarre, lediglich den Classic Overdrive setze ich im Signalweg der E-Gitarre ein.

Schade, denn alle vier Geräte klingen (erst recht für den Preis) sehr schön.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis Leistung Top
Torsten462, 29.06.2017
Ausgeschaltet beeinflusst das Gerät den Sound absolut nicht. Eingeschaltet greift es dezent (je nach Einstellung) in den Sound ein. Brummen höre ich bei meinem Exemplar keines.

Durch die 3 Regler hat man da vielseitige Optionen. Ich become damit den dezenten Kompressor Effekt, bei 12Uhr Stellung des Level und Sustain hin.

Das Gerät macht einen sehr soliden Eindruck. Das Bateriefach an der Unterseite ist leich zugänglich. Lediglich der Schalter macht ein deutlich hörbares (akustisch) Klackgeräusch beim Schalten. Auf der Bühne hört das jedoch keiner.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Compressor, unschlagbarer Preis
Thiemo L., 17.04.2012
Wer den Markt etwas beobachtet wird wissen, dass dieses Pedal auch schon unter anderem Markennamen für den dreifachen Preis angeboten wurde und im Test einer renommierten Gitarren Fachzeitschrift -auch für diesen dreifachen Preis- ein positives Testergebnis erhielt. Das Pedal klingt einwandfrei, rauscht nicht und verhält sich vor allem sehr soundneutral. Es sind keine extremen Kompressorsettings möglich, aber: Viele Sounds klingen plötzlich amtlicher, besser, einfach geiler. Cleansounds werden durchsetzungsfähiger, Leadsounds bringt man viel schneller zum Singen und zum Umkippen in Obertöne.

Für diesen Preis kann ich jedem Gitarristen nur empfehlen, mal damit zu experimentieren. Kannste nixe mache falsch...!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Leistung
Joart, 23.03.2019
... und der Sound stimmt auch für wenig Geld !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einwandfreies Teil
Paco Poncho, 02.01.2016
Habe seit längerem ein kostengünstiges Gerät,als Ersatz für meinen dahingeschiedenen BOSS Compression Sustainer gesucht und dachte mir, für das Geld kann man?s mal probieren. Zumal ich mit den HB Geräten bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht habe.
Das D-Seed Delay ist nach wie vor der Hammer.
Und auch hier wurde ich nicht enttäuscht.
Der Dynamic Compressor macht alles, was man von einem solchen Teil am Boden will bravourös und ist ein mehr
als brauchbarer Ersatz für den BOSS Compressor.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für Bass erstaunlicherweise sehr hilfreich
Chrißtian, 25.11.2017
Schon lange habe ich unterschiedliche teure und auch günstigere Kompressor-Pedale getestet, um meinen Basssound zu verfeinern. Immer wieder war ich enttäuscht. Die einzigen bisherigen Top-Favoriten sind derLimiter/Enhancer von BOSS und dieses kleine Gerät der Hausmarke Harley Benton. Eine reliable und verlässliche Alternative zu teureren Produkten. Wenige Regler, mit denen man sehr schnell seinen Basssound etwas "andicken" und gleichzeitig Pegelspitzen angleichen kann. Die Verarbeitung ist tadellos und die Bedienung einfach.
Sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
'die röhre in die sättigung fahren'
siehorst, 10.05.2014
das war mein gedanke: die gain meines röhrenamps ist so eingestellt, daß ich gerade noch ein cleanen sound herausbekomme - bis ich dann den compressor einschalte. jo, da geht der amp schön ins leichte crunchen ohne daß sich der sound an sich verändert (bei den meisten crunch kanälen an nahezu allen amps stört mich ein mehr oder weniger unschönes 'näseln').
dabei spielt es nicht so sehr die rolle, daß der eigentliche kompressionseffekt gar nicht so groß ist.
genau so wollte ich es.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
05.04.2016
Ein super Teil,macht genau das was es machen soll,Regler sind nicht schwergängig, alles so wie es sein soll.Für den Preis eine Top Leistungen. Deswegen versteh ich nicht das andere soviel Geld ausgegeben müssen für ein Compressor.

Kann ich nur weiter empfehlen. ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Cooler Compressor
Udo208, 27.04.2012
Der Harley Benton Dynamic Compressor ist zu empfehlen. Auch wieder ein Teil mit gutem Preis/Leistungsverhältnis. Wenn ich ihn dazuschalte habe ich auch bei hohem Sustain kein zusätzliches Rauschen feststellen können. Ein Tone-Regler ist, im Gegensatz zu einigen anderen Compressoren, nicht vorhanden aber auch nicht nötig, denn ich höre keine Toneinbußen. Diese beiden Eigenschaften waren für mich für den Kauf sehr wichtig, denn andere bekannte und teurere Pedale bieten das oft nicht. True Bypass ist ebenfalls vorhanden. Ich habe den Treter bisher nur zusammen mit meiner Single Coil Gitarre getestet, aber der Sound ist merklich angenehmer, runder, cooler als ohne.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TopTeil auf lange Zeit
Nils944, 31.05.2016
Ich habe mir diesen Dynamic Compressor vor nun 2 1/2 Jahren gekauft und habe ihn immer noch im Einsatz.

Bedienung ist einfach nur es dauert am Anfang etwas einen schönen Ton zu bekommen.

Features sind Simpel gehalten aber für den Preis kann man nicht mehr erwarten.

Der Sound ist gut also einfach nur Top.

Verarbeitung ist Top es halt seid 2 1/2 Jahren schon durch ohne Mängel.

Fazit: Ein gutes Effektpedal für einsteiger oder Amateure.
Preis Leistung ist einfach TOP.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einmal eingeschaltet - bleibt bei mir immer an
Florian8450, 27.05.2014
Dieser Kompressor arbeitet unauffällig, daher ist er auf meinem Board immer an. Er bringt durch das Angleichen der Dynamik mehr Fülle und Druck ins Spiel, so dass einzelne Töne und Akkorde länger stehen bleiben und sich das Sustain ein wenig verbessert. Extreme Einstellungen sind hier nicht möglich, daher kann man ihn nicht zum pumpen bringen und das ganze klingt sehr natürlich. Ich konnte keinerlei Rauschen feststellen, ein wenig Höhen gehen verloren, aber nicht dramatisch. Einziger Schwachpunkt: Die Bezeichnungen unter den Reglern sind irgendwie vertauscht, da gebe ich meinem Vorredner Recht, da muss man selbst rumprobieren. Dennoch: Für DIESEN geringen Preis ein Hammer !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Prima Gerät
Joachim285, 14.12.2012
Also bis jetzt macht der Kompressor was er soll. Bin sehr zufrieden und das zu dem Preis. Hab halt immer ein schlechtes Gewissen wegen den chinesischen Arbeitsbedingungen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gut für Gitarre und Bass
05.11.2016
Ich habe ihn sowohl an der Gitarre als auch am Bass.
Kann ich nur wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nettes Gerät
Jan599, 15.02.2013
Leider ist dieser Compressor nur für etwas subtilere Kompression geeignet - Wer keinen übermäßigen Effekt braucht wird hier sehr glücklich. Hat man einmal seine Einstellung gefunden ist es ein Gerät das immer an bleibt da es das Signal in einem sehr musikalischen Weg andickt, aber nicht direkt als Kompressor zu erkennen ist. Leider muss man sich aber lange mit den Reglern herumschlagen bevor man seine Einstellung gefunden hat, denn diese machen alles mögliche, nur nicht das was ihre Beschreibung vermuten lässt. Bauweise ist definitiv robust genug um den Liveeinsatz zu überstehen. Die Potiknöpfe könnten etwas weiter auf die Knöpfe gesteckt werden, die stehen doch schon recht stark ab. Auch die Batteriefachabdeckung ist etwas fragil - ein einfacher Plastikclip. Lässt sich zwar sehr schnell öffnen und schließen, wird aber sehr schnell brechen oder verloren gehen. Aber das sind eher nebensächliche Mankos.

Insgesamt ein sehr musikalisches Effektgerät mit einem akzeptablen Rauschlevel. Leider für mich noch etwas zu wenig Kompression, daher hab ich mich für ein anderes Gerät entschieden. Wem's aber reicht: zugreifen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top
21.05.2015
Hier wird viel diskutiert ob diese "Billigtretter" ihr Geld Wert sind. Und ich finde ABSOLUT. Mir gefällt der Sound in thomann meinem ´Setup, doch wie es bei allen Trettern ist sie wirken bei jeder Gitarre und bei jedem Amp anders und obendrauf ist es eh eine sehr persönliche Frage welcher Sound einem gefällt und welcher einem nicht gefällt. Und mit dem wirklich leichtem Umtauschen bei Thomann Rate ich jedem thomann diesen Tretter einmal zu versuchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schnäppchen
Pathosl, 14.04.2014
Ein wirklich toller Kompressor: verfärbt den Sound nicht und ist rauscharm. Ich hab ihn mit hohem Sustain und kurzem Attack eingestellt und auf "always-on". :)

Unbedingt antesten wenn ihr auf der Suche nach einem neutralen Kompressor seid, der erschwinglich ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Comp...
Jens I., 23.04.2014
...für Gitarre. Dickt wunderbar an, kein Gepumpe oder ausgedünnter Sound, kann locker mit 3 - 4 x teueren Geräten konkurrieren. Nur die Klappe vom Batteriefach ist hakelig und schnell kaputt, mit Gaffa Tape geht das aber. Ich habe ihn nicht zurückgeschickt, weil die Konstruktion der Klappe des Batteriefaches absehen lässst, das das immer weider kaputt geht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein ganz Großer
Hans-Peter aus S., 20.06.2012
Ein richtig guter Kompressor für kleines Geld. Der kann absolut ind der oberen Liga "mitspielen"!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super für das Geld
HeikoB, 13.11.2012
Welches bekannte Pedal Vorbild / Pate stand - sei´s drum ... Grundsolide Verarbeitetes Pedal, schön regelbarer Kompressoreffekt, von leicht bis pumpend - alles drin in der kleinen grünen Kiste. Für mich erfüllt er seinen Zweck, ein Vergleich mit einem "Standardpedal" brachte für mich keine nennenswerte Unterschiede - bleibt !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Preis/Leistung
Lutz K., 25.03.2012
Tut was er soll, dezent und ohne Nebengeräusche. Ein klasse Teil, das überwiegend in der Klangkette bleiben kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top!
NorbertK, 16.01.2013
ein sehr dezenter, unaufdringlicher Compressor, ideal zum Andicken und Anheben des Sounds, der Klang wird nur minimal verfärbt - KEIN Rauschen, in dieser Preisklasse unschlagbar !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Harley Benton Dynamic Compressor

€ 29
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marq Lighting Ray Tracer X

Marq Lighting Ray Tracer X; Dual-Roller Bar Chase-Movinghead; Zwei unabhängig voneinander neigbare LED Bars mit drehbarer Basis; 8 x 10 Watt kaltweiß High Power CREE LEDs, Individuelle Ansteuerung aller LEDs; 25 verschiedene Automatik-Programme für aufregende Lightshows; Omega Quicklock-Bügel inklusive; Techn....

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Varytec Giga Bar Pix 8 RGB

Varytec Giga Bar Pix 8 RGB; LED Bar mit RGB LEDs und 8 individuell steuerbaren Segmenten; ideal als dekorative Beleuchtung mit Farbverläufen und für "running lights"; bessere Farbmischung durch 3-in-1 LEDs; flackerfreies Licht dank hoher PWM; inklusive zwei Montagefüße für...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.