Hal Leonard Gibson Learn & Master Guitar

Gitarrenworkshop

Dieses Buch+CD/DVD-Set hat schon einige Preise erhalten, z.B. den "2008 Acoustic Guitar Magazine Players Choice Award", zweimal den "Telly Award" (USA: best film & video productions, groundbreaking online video content, and outstanding local, regional, and cable TV commercials and programs) und den "AEGIS Award for Excellence in Education". "Learn & Master Guitar" ist unter anderem dadurch anerkannt als die beste Methode für den Selbstunterricht überhaupt.

Der Kurs besteht aus 10 professionell produzierten DVDs, 5 Play Along-CDs, einem begleitenden Lehrbuch mit über 100 Seiten und einem Gratiszugang zu einer Internet-Support-Seite. Alles in allem ist dieser Lehrgang damit die einzige vollständige Methode um Gitarre zu lernen - mehr braucht man nicht! Alles, was noch fehlt, ist das Üben und Lernen selbst.

Autor Steve Krenz ist ein erfahrener Studio-Gitarrist und Gitarrenpädagoge. Auch er selbst und seine Lehrmethode wurden vom "Acoustic Guitar Magazine" ausgezeichnet mit dem "Choice Award for Best Instructional Material". Seine über 20-jährige Berufserfahrung als Profi-Gitarrist umfasst u.a. Jobs für die Grammy-Gewinner Donna Summer, Bryan White, Michael W. Smith, Israel Houghton und Fifth Dimension.

  • Gibson Learn & Master Guitar
  • Set aus 10 DVDs
  • 5 Play-Along CDs und Lehrbuch mit über 100 Seiten
  • Spielzeit: 19 Stunden, 25 Minuten
  • in englischer Sprache

Weitere Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Für Kinder geeignet Nein
Mit Noten Ja
Mit Tabs Ja
Hauptthema Blues Nein
Hauptthema Jazz Nein
Hauptthema Rock Nein
Bonus-Audio Ja
Bonus-Video Ja
Format A4
Sprache Deutsch Nein
Sprache Englisch Ja
Sprache Französisch Nein

Bundle-Angebot 1

Sie sparen € 41
€ 274

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Hal Leonard Gibson Learn & Master Guitar
32% kauften genau dieses Produkt
Hal Leonard Gibson Learn & Master Guitar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 216 In den Warenkorb
Edition Dux Schule Für E-Gitarre
9% kauften Edition Dux Schule Für E-Gitarre € 33
Hal Leonard Guitar Aerobics
6% kauften Hal Leonard Guitar Aerobics € 26
Weinberger Musikverlag Schule Der Rockgitarre 1
5% kauften Weinberger Musikverlag Schule Der Rockgitarre 1 € 31
Voggenreiter 10 Minuten Gitarre
4% kauften Voggenreiter 10 Minuten Gitarre € 22
Unsere beliebtesten E-Gitarren Schulen
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Kompetenz
  • Lernfaktor
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor
Genau das Buch für den Autodidakten
02.07.2016
Dieses Buch kann man nur empfehlen. Gitarre lernen ohne Noten und Verständnis der Harmonielehre verleiht einem nicht das nötige Verständnis. Ich wollte immer gern auch Musik begreifen und wissen was ich da so spiele. Ebenfalls ist mein Ziel Musik kreativ zu nutzen und nicht nur auf Tabulaturen oder nur Notenmaterial zurückgreifen zu müssen. Diese Einführung in das Gitarrenspiel unterstützt genau diese Sichtweise. Steve Krenz setzt natürlich auch Tabulaturschreibweise ein, was manchmal doch recht hilfreich ist, da man besonders bei der Fingerpickinggeschichte von Pachelbels Canon in D ein doch schon recht anspruchsvolles Stück für den Anfänger hat und man trotz bereits erworbener Notenkenntnis etwas überfordert sein kann, in welcher Lage auf dem Griffbrett die Noten gespielt werden.
Zahlreiche Anmerkungen des Autors helfen übrigens auch noch weiter.
Das Buch ist für einen blutigen Anfänger natürlich ein hartes Stück Arbeit, wo man sich durchbeissen muss. Aber es ist bei genügend Durchhaltevermögen absolut machbar. Steve Krenz unterstützt einen dabei nicht nur fachlich sondern auch mental. Seine Worte bestärken einen immer wieder nicht aufzugeben. Mittlerweile habe ich bereits das Hauptwerk und das dazugehörige Bonusmaterial bis zur Hälfte durchgearbeitet und komme damit momentan auf über 100 Seiten Material (warscheinlich so 150 Seiten) Habe es jetzt nicht direkt nachgezählt.
Es empfiehlt sich unbedingt das Bonusmaterial dazuzukaufen und paralell zu den passenden Sessions durchzuarbeiten. Nur so kann man alles nochmal vertiefen und es sind noch anspruchsvollere Übungen dabei. Das nächste Kapitel befasst sich dann mit der Pentatonikskala, neuen Akkorden, der Akkordlehre usw. Stück für Stück lernt man die Gitarre zu verstehen und zu spielen.
Natürlich muss man sich im Klaren sein daß dieses Buch nur für eine gewisse Zeit einen Gitarrenlehrer ersetzen kann. Auch findet man in diesem Buch nur sehr wenige Lieder, die man vor einem Publikum präsentieren könnte. Das liegt natürlich auch daran, dass dieses Buch hauptsächlich darauf ausgelegt ist Fähigkeiten zu vermitteln.
Neben den vielen positiven Dingen gibt es natürlich auch ein paar negative aber nicht gravierende Punkte.

Immer wieder habe ich festgestellt, das die Tabulaturschreibweise abundzu fehlerhaft ist. Ich habe deshalb komplett darauf verzichtet diese Schreibweise im Buch zu nutzen und mich voll auf das Notenlesen konzentriert. Steve Krenz hat große Teile der Übungen nur in Notenschreibweise und somit ist die Absicht ganz klar erkennbar. Ich war übrigens sehr erstaunt wie leicht ich die Noten für das Griffbrett erarbeiten konnte. Man muss sich einfach darauf einlassen :-).
Ein weiterer Negativpunkt sind die Teils doch recht altbackenen Lieder. Ich habe deswegen auch gerne auf moderne Lieder zurückgegriffen aus dem Flötenkurs meiner Tochter und natürlich gibt es auch noch Werke, wie "das Ding" (Davon gibt es mehrere Ausgaben auch bei Thomann), wo man wirklich eine wahre Fundgrube hat an tollen noch aktuellen Ohrwürmen.

Nun ein kleiner Anhaltspunkt, wie lang einen das Werk beschäftigen kann. Ich schätze mal dass ein Ungeübter doch mindestens seine 2 Jahre brauchen könnte, um das Hauptwerk samt Bonusmaterial durchzuarbeiten. Ich hatte bereits kleine Vorkenntnisse mitgebracht, die mir den Start etwas erleichterten. Ich habe Klavier gelernt und damit auch das Notenlesen. Ausserdem hatte ich bereits etwas Erfahrung im Spielen von Akkorden und in der Tabulaturschreibweise ( ich spiele z.B. Wind cries Mary von Hendrix oder Old Love / Tears in Heaven von Clapton oder Black Magic Woman von Santana) Allerdings ohne ein Verständnis dafür zu haben was ich da auf der Gitarre tue. Ernsthaft habe ich mich erst jetzt im Alter von 43 Jahren mit der Gitarre und diesen Liedern auseinandergesetzt und konnte mich in der Rhythmik verbessern, denn auch da hat mir das Buch einfach nochmal geholfen alte Wissenslücken zu schliessen. Ich habe für das Durcharbeiten der Hälfte des Werkes (Bonusmaterial und Hauptwerk) ca.. 1 halbes Jahr gebraucht und schätze alles in einem guten Jahr durchgearbeitet zu haben. Im Durchschnitt habe ich immer so 2-3 Stunden geübt. Danach wird es wohl mit der Blues you can use Reihe weitergehen und dem Fingerpickingkurs von Stevekrenz mit zahlreichen guten Liedern. Nebenher lerne ich natürlich noch andere Lieder auswendig. Tabulaturen und Noten gibts ja zu genüge im Netz.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor
vorab nach 3 Wochen...
Markus J. 894, 26.01.2016
ich habe schon vor 33 Jahren angefangen, Gitarre zuspielen, es aber immer nur im Selbststudium gelernt. Jetzt war es an der Zeit mal "richtigen" Unterricht zu nehmen und bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Obwohl es bei absolutem "beginner"-Modus anfängt, motiviert mich die Art und Weise wie hier unterrichtet wird. Die DVD-Videos sind sehr persönlich und gut gemacht. Die Play-along-CD?s professionell eingespielt. Viele Songs gibt es in 3 unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Zusätzlich kann man sich im Forum vom Meister direkt oder anderen Schülern Tips holen. Das gedruckte Handbuch sowie die kostenlosen zusätzlichen Unterlagen sind passend zugeschnitten. Ich wünschte "zu meiner Zeit" hätte es so was schon gegeben. Alle Aspekte der Musik werden behandelt, von der Theorie über Fingerübungen bis hin zu dem Level entsprechenden Songs. Es ist noch ein weiter Weg, bis ich ein abschließendes Resumee ziehen kann, aber so viel vorweg: Auch für "fortgeschrittene Amateure" hat diese Form von Unterrricht allerhand interessantes zu bieten, das auch die Spielweise optimiert und unterschiedliche Musikrichtungen verständlich macht. Mir macht es auf jeden Fall Spaß, das Gitarre-Spielen neu zu entdecken und ich kann es anderen "Self-made-Gitarristen" nur empfehlen.
Fazit:
Für Anfänger und Fortgeschrittene zu empfehlen
Positiv:
Moderne Medien, die gut aufeinander abgestimmt sind und ein Lehrer der sein Fach versteht.
Negativ:
Leider nur in englisch verfügbar, man muss also schon mehr als nur ein paar Worte können, um den vollen Nutzen zu haben.
Insgesamt:
Für den Preis von 2 Gitarrenstunden bekommt man hier je nach Einstiegslevel bis zu 50 Wochen Material.
- üben und lernen muss man aber immer noch selbst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 216
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-60
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(12)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Audient Nero

Audient Nero; Monitor Controller; Insgesamt 4 Quellen anwählbar: 2 x Stereo Line Level Input (6,3 mm Klinke), 1 x Stereo Cue Mix Input (6,3 mm Klinke), Alt Input (3,5mm Miniklinke,Stereo RCA, Optical oder Coaxial S/PDIF Eingänge); 3 x Stereo Monitor...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.