Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Hage Musikverlag Trompeten Fuchs 1

25

Schule für Trompete

  • Teil 1
  • von Stefan Dünser
  • auch geeignet für Flügelhorn, Kornett oder Tenorhorn
  • in deutscher Sprache
  • ISBN 9783866260788, Verlags-Nr. EH 3801
  • Format: DIN A4
  • Spiralbindung
  • 128 Seiten
  • inkl. QR-Codes mit Demoversionen
Für Kinder geeignet Ja
Anfängerschule Ja
Sprache Deutsch Ja
Sprache Englisch Nein
Sprache Französisch Nein
Bonus-Audio Ja
Artikelnummer 119092
€ 23,90
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10.
1
2 Verkaufsrang

25 Kundenbewertungen

5 18 Kunden
4 6 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Kompetenz

Lernfaktor

w
Eins meiner Empfohlenen Werke für Blechbläser-Anfänger
www.jazzposaune.de 25.01.2017
Als Instrumentallehrer versuche ich meine neuen Schüler zunächst zu typisieren, um ihnen dann entweder den Trompetenfuchs oder das Werk aus der Reihe "Hören, lesen spielen" zu empfehlen.

Gerade die ersten Schritte sind im Trompetenfuchs etwas ausgiebiger erklärt, sodass direkt zu Anfang auch ein größerer Wiederholungsfaktor erkennbar ist.

Für Kinder, die sich nur schwer zum Üben motivieren können, ist dies jedoch nicht immer optimal. Für etwas besonnenere Kinder , Jugendliche oder auch Erwachsene, bietet diese recht zahlreichen Wiederholungen, die zum Erreichen des ersten Fünftonraumes vorkommen, eine gute Gelegenheit, beim Spielen direkt auf die Körperlichkeit des Blechblasinstrumentenspiels sensibilisiert zu werden:

Was passiert beim Töne spielen mit dem Körper. Welche Änderungen von Körperhaltung, Atmung oder Ansatz, wirken sich wie auf die Töne aus. u.s.w.

Wenn zu schnell flotte Notenfolgen zu meistern sind (wie beim "Hören, lesen spielen", bleibt dieser körperliche Faktor meist etwas im Hintergrund und muss dann später mit den Schülern erarbeitet werden. Dies birgt dann immer die Gefahr, dass der Schüler sich bis hierhin bereits weniger optimale Techniken antrainiert hat, die es nun mühsam wieder abzulegen gilt. Beim Trompetenfuchs kommt das fast nicht vor, dafür ist er am Anfang etwas "dröge".

Fazit: als ganzheitliches Unterrichswerk (Theorie, Physik und Körperlichkeit des Trompetenspiels wird gemeinsam vermittelt) ist mir der "Fuchs" mein Favorit. Sehr ungeduldige Schüler tun sich allerdings mit der ausführlichen Einleitung etwas schwer.
Kompetenz
Lernfaktor
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

V
Rundum zufrieden
ViktorK 04.11.2009
Die Trompetenschule "TROMPETEN-FUCHS" ist wirklich genial - die Kinder haben Spaß beim spielen und mehr müssen sie am Anfang auch nicht wissen. Den Kindern ist gar nicht bewusst, dass sie dabei die komplizierteste spiel-technische Abläufe meistern.

Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet - lustige Zeichnungen, Noten und Text sind im Großformat gehalten, viele Lieder sind mit CD-Begleitung versehen. Falls es am Anfang mit dem "g" nicht klappen solle - so gibt es im Buch einen Extra-Teil, wo man viele Übungen auf dem "c" machen könnte. Im Anhang sind ein Paar Weihnachtslieder, die man ein- oder auch zweistimmig spielen kann.
Es gibt also viel Stoff zum Üben und Vorspielen.
Kompetenz
Lernfaktor
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Gefällt!
Ulrich381 06.05.2012
Habe die Schule zusammen mit einer Trompete hier gekauft. Die Lehrerin kannte die Schule nicht, hat sie aber direkt übernommen, weil sie ihr auch gut gefallen hat. Mein Sohn, der gerade Trompete damit lernt, ist sehr froh damit :-)
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Aa
Perfekte Einsteigerschule
Alexander aus M. 22.10.2009
Ich bin als Trompetenlehrer ein langjähriger Fan vom "Trompeten-Fuchs". Das Buch kommt bei den Kindern stets gut an - dank lustigen Karikaturen, sei es Pflegehinweis, Atemübung oder auch Erinnerungszeichen. Aber vor allem wegen den Liedern mit lustigen Begleitungen auf der CD ist das Buch bei den Kindern so beliebt.

Was für mich genauso wichtig ist - auch technische Übungen sind mit dabei, gut dosiert. Die Kinder empfinden sie nicht als lästig. So z.B. die Einspiel-Lieder, oder auch die Griff-technische Etüden, "Heiße Ventile" genannt. Sogar Höhen - und Ansatz-Training sind mit dabei. Somit ersetzt dieses Unterrichtswerk ein Etüdenheft, Duettenheft (es sind genügend spaßigen Duette drin) und ein Vorspielbuch. SEHR EMPFEHLENSWERT!
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung