Fun Generation RTA-31

Spectrum Analyzer für 31 Bänder

  • Empfindlichkeit und Helligkeit einstellbar
  • entweder 2x XLR In auf 2x XLR Out oder 2x Cinch In auf 2x Cinch Out
  • Eingangsimpedanz: 32 kOhm
  • Ausgangsimpedanz: 38 Ohm
  • Eingangssensitivität: Balanced 1 KHz, In 248 mV, THD: 0.006%
  • maximaler Eingangslevel: Unbalanced In 500 mV
  • Einbautiefe: 13 cm

Weitere Infos

Klebeband Nein
Netzteil / Adapter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fun Generation RTA-31
56% kauften genau dieses Produkt
Fun Generation RTA-31
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 98 In den Warenkorb
the t.racks DBMeter
18% kauften the t.racks DBMeter € 39
Millenium MCT-20
8% kauften Millenium MCT-20 € 24,90
Millenium MCT-30
2% kauften Millenium MCT-30 € 49
Digital Sound 8922
2% kauften Digital Sound 8922 € 79
Unsere beliebtesten Audiotools
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Lightshow
Natural Sounds, 21.07.2020
In den goldenen HiFi-Jahren (70er & 80er Jahre) gehörte ein Spektralanalysator als separates Gerät oft zur Grundausstattung und wurde von den Herstellern als teures Zubehör angeboten. Leider gibt es heute praktisch keine Auswahl an Geräten dieser Art. So bin ich sehr erfreut über diesen neunen Stereo-Spektralanalysator.
Das China-Gerät kommt in einem einfachen Karton mit Netzkabel und Bedienungsanleitung im 19"-Format wobei die massive Frontblende ein Teil ist und verfügt über abschraubare Füsse mit einem Durchmesser von 28,36mm. Um es abseits des Racks aufzustellen empfehlen sich Filzpads. Das Gerät kann zwischen dem Ausgangsgerät und dem Endgerät eingeschleift werden, das Signal wird auch bei ausgeschaltetem Gerät weitergeleitet und lässt das Signal ohne jede Veränderung durch. Auch gibt es kein Einschalt-/Ausschaltgeräusch von sich. Durch den integrierten Hard-Bypass passiert das Signal im Live-Betrieb bei Ausfall das Gerät. Es kann an jedem Punkt der Signalkette eingeschleift werden. Sehr löblich sind die Anschlüsse als XLR (verschraubt und mit Sicherungstaste) und Cinch-Paar Ein- wie ausgangsseitig und das integrierte Netzteil. Wird das Gerät eingeschaltet leuchtet das Display kurzzeitig komplett auf. Die Display Empfindlichkeit sowie seine Helligkeit sind rechts am Gerät stufenlos regelbar. Die gesamte Verarbeitung ist tadellos, nur das Netzkabel sitzt nicht so fest wie ich es von anderen Geräten gewohnt bin. Leider schweigt die Anleitung zur Verwendung des Geräts. Für den FoH-Einsatz am Mixer als kurze Feedbackkontrole ist es wegen der fehlenden »Peak-Hold-Funktion« weniger geeignet. Als Sichtgerät zu einem Hardware-Equalizer/Band-Graphik EQ sehr praktisch. Damit lassen sich fertige Musikstücke sowie Schallplatten und andere Tonträger auf ihre Frequenzbänder hin untersuchen und für die Wiedergabe optimieren. Mit einem Testtongenerator habe ich alle 31 Bänder getestet. Das Gerät zeigt alle Bänder fehlerfrei und mit gleichem Pegel an. Für meinen Zweck eine gute Wahl. Aber es will und kann kein »RTW« Gerät ersetzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Jetzt sehe ich, was ich höre(n soll) - oder: RTA-31, der Lügendetektor
MüRec, 03.07.2020
Er steht auf der Meter-Bridge meines "großen" Mischpults und ich habe ihn permanent im Blick: der RTA-31. Er zeigt mir das Frequenzspektrum dessen, was über den Main Bus läuft, also was ich aufnehme. Und er zeigt Pegelanstiege und -Abfälle in den einzelnen Terzen in Echtzeit, ohne Verlangsamung. Da stimmt die sichtbare optische Dynamik mit der hörbaren akustischen Dynamik exakt überein - und ist deshalb für mich perfekt intuitiv. Mit so einer Anzeige kann ich viel anfangen. Mehr als mit dem Analyser in meiner DAW, der diesen beliebten langsamen Rücklauf hat.
Der RTA-31 zeigt mir, was meine Mikrofone so alles hören. Und wie mühelos die meisten von ihnen sowohl 20 Hz als auch 20 kHz übertragen. Nicht nur die Neumann und Schoeps, sondern auch Warm Audio WA-47 und t.bone SCT 2000.
Mit dem RTA-31 sehe ich, daß in der menschlichen Sprache von 80 Hz bis 20 kHz alles vorkommen kann. Und daß entscheidende akustischen Unterschiede bei manchen Buchstaben sich im Bereich von 9 kHz und 12 kHz abspielen. Sprechen Sie mal "Hans" und "Hanf"! Wenn Sie das beim Hören irrtumsfrei unterscheiden wollen, muß ihr Audiosystem bis über 13 kHz übertragen. Das "f" am Ende von Hanf geht "brutto" sogar bis 20 kHz! Hätten Sie das gedacht? Mit dem RTA-31 und einem guten Kondensatormikrofon (es muß kein Neumann sein, aber es darf) sehen Sie das sofort. Aber die Ohrenärzte und die ganze Hörgerätebranche meint, für gutes Sprachverstehen brauche man nichts oberhalb von 6 kHz zu übertragen. Der RTA-31 könnte sie klüger machen...
Wenn der RTA-31 mir anzeigt, daß die Orgel gerade 31 Hz mit erheblichem Pegel abgibt, dann höre ich das auch über meine Monitore. So haben es deren Hersteller in USA auch im Prospekt versprochen ("30 - 18.000 Hz +/- 3 dB"). Wenn der RTA-31 mir 25 Hz anzeigt oder gar 20 Hz, dann höre ich das über diese Monitore erwartungsgemäß nicht. Aber meine Kopfhörer müßten das liefern. Der japanische kann angeblich runter bis 15 Hz, der deutsche gar bis 5 Hz. Unter 30 Hz kommt da nix mehr! Der RTA hilft mir also, die Versprechen der Hersteller zu überprüfen - und einige davon der Lüge zu überführen.
Nach ein paar Wochen mit dem RTA-31 weiß ich, wie der Frequenzgang bei üblichen Musikaufnahmen aussehen muß. Mit dem RTA-31 sehe ich jetzt sofort und irrtumsfrei, wenn z.B. bei einer Bandmaschine der Tonkopf nicht perfekt sauber ist. Mit dem RTA-31 gewinne ich deutlich mehr akustische und tontechnische Sicherheit im Studio. Für nur 99 Euro! Unfaßbar günstig!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ein guter schicker Analyzer
Allrounda Beats, 16.09.2020
Kann dieses Gerät nur empfehlen, gute Verarbeitung und Einstellungsmöglichkeiten.

Macht sich sehr schick im Rack und bringt Licht und Leben in mein Studio! Ein echter Hingucker, der präzise Aufschluss über Frequenzbandverteilung des Audio-Signals gibt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Lustiges Spielzeug
doohit, 30.08.2020
Hatte noch ein Platz im Rack frei und mich statt einer Blende für den RTA-31 entschieden. In der Signalkette ist er zwischen DJ-Controller und Speaker-Manager/DSP eingebunden. Die Installation war sehr intuitiv und ohne großen Aufwand erledigt.

Die Funktionsweise ist simpel und die Darstellung übersichtlich. Als nettes Spielzeug sehr zu empfehlen. Wieweit er bei den Trennfrequenzen hilft, wird sich noch heraus stellen. Für den Preis trotzdem sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab € 90 verfügbar
€ 98
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Omnitronic TRM-202 MK3

Omnitronic TRM-202 MK3; 2-Kanal-Rotary-Mixer mit 3-Band-Frequenzisolator für DJs; klassischer Rotary-Mixer mit 2 Eingangskanälen und integriertem 3-Band-Frequenzisolator für DJs; Gainregler, 2-Band-Equalizer (Höhen/Bässe) und Phono/Line-Umschaltung je Kanal; effektive Boost- und Kill-Funktion; Kill-Charakteristik erlaubt das völlige Auslöschen von Bässen, Mitten und Höhen für...

Kürzlich besucht
Magma CTRL Case MPC One

Magma CTRL Case MPC One, passend für Akai MPC One und Geräte mit ähnlicher Größe, 6 mm EVA-Durashock-Hartschaum und wasserabweisendes 600D Polyesteraußenmaterial, Robuster Reißverschluss, Praktisches Kabelmanagement-System, Schützender Noppenschaumstoff im Deckel, Kompatibel mit Decksaver Cover, Abmessungen außen 320 x 320 x...

Kürzlich besucht
beyerdynamic T1 3rd Generation

beyerdynamic T1 3. Generation High-End Tesla Kopfhörer, offen, ohrumschließend, Übertragungsbereich 5 - 50000 Hz, Impedanz 32 Ohm, Kennschalldruckpegel 100 dB ( 1 mW ), Belastbarkeit 300 mW, max SPL 124 dB (300 mW), Tesla-Technologie, textilummanteltes, steckbares Anschlusskabel in 3 m...

Kürzlich besucht
Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor

Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor; Producer Workstation; ideal für Heim- und Projektstudios; äußerst stabile und ergonomische Konstruktion; 19" Racks mit insgesamt 3 x 3 HE; Nutzung der 19" Einheiten entweder als 19" Rack oder als erweiterte Tischplatte (selbst konfigurierbar);...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
RME HDSPe AIO Pro

RME HDSPe AIO Pro; 30-Kanal PCI-Express Audiointerface; 192 kHz / 24 Bit; ADI-2 Pro-Konverter AK5572 und 2 x AK4490; der gesamte analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 / +19 / +13 / +4 dBu); Mute-Relais auch...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 STR

Larry Carlton H7 STR; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Square ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Rane Mag Four Fader

Rane Mag Four Fader, Kompatibel mit RANE Seventy, Seventy-Two MKII und Seventy-Two, Kontaktlose Fader-Technologie, zusätzlich mit Hall-Sensor, Anpassbare Magnetfeldspannung, Duale, verspiegelte Hochglanz-Stäbe für ein reibungslose Performance, Exklusive, von RANE entwickelte Fader Cap, DeoxITFaderLube F100 Fader-Spray enthalten

Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT PB

Audio-Technica ATH-M50 XBT PB Special Edition Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.