Kundencenter – Anmeldung

Fostex TH-900 mk2

Referenz Kopfhörer mit austauschbarem Kabel

  • Neodym-Magnet-Antrieb mit 1,5 Tesla magnetische Flussdichte für eine beeindruckende Dynamik
  • Foster / Fostex 'Biodyna-Membran für feinzeichnende hohe Audioauflösung und Klangwiedergabe
  • Gehäuse aus japanischer Zierkirschenbirke mit exzellenten akustischen Eigenschaften
  • 'Urushi'-Lack-Finish in traditioneller Handarbeit
  • Fostex-Logo aus Platinfolie auf Gehäuse
  • Ohrpolster aus Protein-Leder (gewonnen aus Eierschalen-Membran)
  • Kabel aus 7N OFC Kupfer (99,99%) und robustes Steckergehäuse aus Duraluminium
  • inkl. Kopfhörerständer und Tragetasche

Technische Daten:

  • dynamisch
  • Treiber: 50 mm Neodym-Magnet / 'Bio-Dynamic'-Membran
  • Impedanz: 25 Ohm
  • Empfindlichkeit: 100 dB / mW
  • Maximum Input: 1,800 mW
  • Frequenzbereich: 5 - 45000 Hz
  • Gewicht: 390 g (ohne Kabel)
  • abnehmbares 3 m Kabel
  • 6,3 mm unsymmetrische Stereobuchse
  • Gewicht: 120 g

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 25 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 45000 Hz
Adapter Nein
Kabel austauschbar Ja
Farbe Rot
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Einer der besten die bisher Platz auf meinem Kopf fanden.
sameh931, 30.03.2021
Vorerst:
Ich verwende den Kopfhörer Hauptsächlich stationär, zum Musik hören an meinem Computer, an einem Fostex HP A4 BL mit FLAC lossless Audifiles/Streams.

Andere Hi-Fi-/Studiokopfhörer welche ich neben diesem hier genießen konnte waren bspw. der offene bzw geschlossene K812 und K872 von AKG, ein Beyerdynamic T1 (2. gen) und den nochmals eine schippe teureren HD820 von Sennheiser.

An die Klangbühne eines K812 und eines HD820 kommt der Fostex nicht ganz ran, dafür hat er andere Qualitäten in denen die anderen ihm nachstehen.
Dies wäre zum einen der nicht zu übertreffende Bassbereich und Höhen die für mein Hörempfinden beinahe im perfekten Bereich sind. Die Höhen waren bspw. beim AKG auf Dauer zu anstrengend und beim HD820 nicht präsent genug.
Dadurch kann man den TH900mk2 wohl in die "V-Shape" Kategorie einordnen.

Beim Tragekomfort muss ich leider einen Stern abziehen. Ich finde die Pads an den Ohren etwas zu dünn (geben zu leicht nach) und am Kopfband befindet sich kaum Polsterung. Trotz alledem ist der Kopfhörer natürlich sehr leicht und angenehm zu Tragen, in dieser Preisklasse einfach meckern auf hohem Niveau.

Zur Verarbeitung kann ich noch nicht viel sagen, der Kopfhörer ist noch jung, aber sieht absolut Wertig und stabil aus.
Die roten Urushi Lackierten Schalen machen den Kopfhörer zu einem der schönsten den ich bisher auf dem Tisch hatte. Da empfehle ich aufjedenfall mal das Produktionsvideo von Fostex anzuschauen!

Fazit:
Der Fostex TH900mk2 hat zurecht seinen Platz auf meinem Schreibtisch gefunden und wird da auch bleiben!
In naher Zukunft werde ich noch etwas Feintuning mit hochwertigen Austauschpads (ZMF) betreiben, um die Höhen wirklich nur minimal zu Dämpfen, ein wenig Reverb hinzuzufügen und mir den Komfort leicht anzuheben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Guter Kopfhörer
BVale, 23.11.2017
Es stimmt, die oberen höhen sind sehr sehr ausgeprägt... nach einer Stunde hat man das Gefühl das man das ding Absetzen muss wenn man Mischt. Weill das Gefühl hochkommt alles durch Watte zu hören. Der Bass ist sehr ausgeprägt. Zu sehr meiner persönlichen Meinung nach. Ich hab ihn ab 200 herz um 9 db herunter gedreht um das Gefühl von Ausgewogenheit zu bekommen. Die Mitten sind da, allerdings kommen sie etwas Lasch herüber, wenn man ihn jetzt mit einem AKG 812 vergleicht. Sehr schöner Kopfhörer. Musik hören macht sehr viel spass darauf. Lautstärke Verhältnisse zu bestimmen ist leider etwas schwer da alles irgendwie dominant klingt, und man das Gesamt Packet eines Songs nicht 100% serviert bekommt. Wie bei einem AKG812 ( hab ihn nur als vergleich) Schön warmer klang der leider nach ner zeit bisschen auf den Senkel geht. Wer das mag go for it !!!! geiles Teil... Wer wirklich nüchtern arbeiten möchte... sollte sich überlegen nen Analytischen zu holen der zwar nicht so schön klingt. Aber offenlegt was wirklich nicht stimmt in den Frequenzgängen. Schade... hätte ihn echt gern behalten XD
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Nothing more to say
Inthe Dark, 03.01.2021
Just go to youtube and search for "Making of the Fostex TH900".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 1.590
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab € 99 versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.