Kundencenter – Anmeldung

Evans 18" EMAD Clear Bass Drum

35 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Fett!
Hardy68, 25.11.2020
Neues Set, neues Glück - eigentlich wollte ich das (bei mir bisher bewährte) EQ-Pad zur Dämpfung der Bassdrum dazukaufen; Euer Mitarbeiter hat mich aber glücklicherweise auf dieses Fell hingewiesen - ich bin bisher reiner REMO-User gewesen; aber ich muss sagen, dass EMAD-System überzeugt mich total.
Ein fetter Punch, klarer Attack, wenig Sustain, aber nix vermatscht, sondern klar ortbar - die Bassdrum klingt wesentlich fetter als ihre 'schmalen' 18" - und das nurmit dem dünneren Dämpfungsring des Systems; wer seinen Kicksound extrem trocken mag, ohne jegliches Sustain, wird mit dem dickeren Ring wahrscheinlich glücklicher.
Über Haltbarkeit kann ich jetzt natürlich noch nichts sagen, aber das System ist ja auch erschwinglich. Klare Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bombe!
Silas J., 30.10.2012
Hätte es ja nicht für möglich gehalten, dass ich meine kleine dünne 18"-Jazz-Bassdrum derart pimpen kann: Dieses Fell holt aus der Kiste einen nie dagewesenen Punch und satten Bassdruck raus! Wer Flexibilität braucht, und für lautere Stilistiken sich nicht gleich ne neue Bass kaufen will, unbedingt dieses Teil zulegen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Hatte mir mehr erwartet
Gerald348, 19.10.2020
Wir, insbesondere mein Gretsch Catalina, sind mit dem Fell nicht klar gekommen. Ich konnte mit dem Fell keinen Klang erzeugen der mir gefallen hätte. Weder tief, noch mittel, noch hoch gestimmt, mit Dämpfungsring, ohne Dämpfungsring oder mit ein bisschen Dämpfung.
Die Verarbeitung ist wie immer gut. Letztlich bin ich aber zu der Überzeugung gekommen, dass weniger mehr ist und habe darum ein Emperor Coated aufgezogen und mit ein paar Gelpads die Obertöne gekillt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Einfach klasse
ali1thom, 20.03.2020
Das Fell habe ich auf meine 18" Bassdrum des Gretsch Catalina Club Jazz SWG Sets montiert, und ich kann die positiven Kommentare nur bestätigen: Der kleine Kessel hatte mich schon mit Originalfell überzeugt, hat aber mit diesem Fell noch einmal eine deutliche Steigerung im Bassvolumen erfahren. Das Spielen macht jetzt einfach noch mehr Freude! Gepasst hat das Fell einwandfrei und das Montieren und Stimmen war problemlos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Joachim271, 17.01.2019
Sicher besser gedämpft als die meisten Felle dieser Art. Aber wer seine Bassdrum nicht wie ein Tom klingen lassen möchte wird auch damit nicht das Auslangen finden. Ist aber natürlich Geschmacksache
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tief wie eine Bassdrum sein soll
Damien, 12.10.2009
Ich habe mir dieses Bassdrumfell gegönnt, nachdem ich zwei andere Felle probiert hatte, ohne wirklich überzeugt worden zu sein: mit diesem Evans Fell konnte ich es kaum glauben, es schien, als ob ich eine andere Bassdrum hätte! Meine Reaktion klingt vielleicht übertrieben, es war aber so...

Mit einer 18" Bassdrum ist es meistens schwierig, tiefe Töne zu erzeugen, ohne brutal zu dämpfen.
Mit diesem Fell habe ich endlich gefunden, was meine Bassdrum brauchte, sowohl um forte als auch piano zu spielen: beim laut Spielen bietet dieses Fell Genauigkeit und Leistung, beim leise Spielen bekommt man einen gut dosierten Nachhall. Ich benutze dieses Produkt nur mit den mitgelieferten Schaumringen, und es klappt wunderbar so !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tiefer, runder Sound und Hammer Attack
NEWLITE-systems, 23.05.2016
Geniales Fell das auch auf einer 18" Basdrum das Herz höher schlagen lässt. Tiefer und wuchtiger Sound, mit einem sehr kurzen Ton, was beidngt durch den einlegbaren Spannreifen (wechselbar und auch ohne spielbar) hervorgerufen wird.

Kann dieses Fall nur jedem empfehlen, der auf einen tiefen, kurzen und dennoch wuchtigen Sound steht. Ideal für Rock, Pop, Country oder Volskmusik.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
REINE KLANGWUCHT!
RAY-EL, 02.09.2019
Wer mit seiner 18er BASS DRUM ROCK GIGS in CLUBS
spielen will, ist mit diesem Fell wirklich gut beraten!
Meine 18 INCH Premier SIGNIA MAPLE Bass DRUM
klingt so wuchtig wie nie zuvor!

Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Fellkragen passt nicht
C_Pauthi, 14.05.2014
Obwohl ich auf meinen 22" und 20" immer dieses Fell bevorzuge passt es auf einer 18" Yamaha BD überhaupt nicht, der Durchmesser der Drum hat aussen 45,4cm, der Fellkragen des Felles wird erst waagrecht bei 44,5cm, d.h. das Fell hat gut 1cm Untermass, selbst wenn die BD hoch wie eine Snaredrum gestimmt wird kann man mit dem Fingernagel noch 1mm bis zum Aufsetzen auf dem Holzrand drücken.
Ich hoffe mit den Level 360 Fellen wird es besser, erstaunlich ist es aber schon.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Evans 22" EMAD Clear Bass Drum
Drummerfrosch, 19.09.2011
· Übernommen von Evans 22" EMAD Clear Bass Drum
Ich hab mir dieses Evans Fell gekauft, auch mit aus dem Grund, weil ich einfach mal ausprobieren wollte, ob da denn was dran ist, und ob man diese Dämpfungsringe denn überhaubt merkt. Und ich kann nur sagen: Ja, man spürt die Ringe mehr als deutlich ! Wer enorme Tiefbässe und dennoch Ton sucht, der ist mit dem Evans 22" EMAD CLEAR BASS DRUM Fell bestens bedient :) Und auch wenn der Attack nicht so stark in den Vordergrund rückt, lässt sich das Fell immernoch sehr leicht spielen, und gibt gute Rückmeldung an den Fuß.

KAUFEMPFEHLUNG !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
fetter sound für 18"
Sebastian595, 16.10.2009
dieses fell ist der hammer.
ich spiele es auf einer 18" x 16"bassdrum und war anfangs über den wirklich vollen warmen und sound überrascht. einsetzbar in den vershiedensten stilistiken, ist dieses fell mit den verschiedenen dämpfungsmöglichkeiten eines meiner liebsten. es bietet in verbindung mit dem dazu passenden reso fell, eine wirklich gute ansprache und einen definierten sound, ohne zusätzliche dämpfung im kessel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tiefen satt.
Rainer W. , 10.10.2009
Ich hab mir eine Gongbassdrum gebastelt und mit einem dieser tollen Bassdrum Fellen bespannt. Das Resultat war absolut wahnsinn, die tiefen was das Fell produziert sind absolut spitze. Auch der Wechsel zwischen zwei Sounds durch die verschieden große Ringeinlagen gehen schnell von der Hand und klingen auch gut unterschiedlich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Das Fell ist der Oberhammer
morrisdrum81, 19.12.2011
· Übernommen von Evans 22" EMAD Clear Bass Drum
Ich habe dieses Fell auf mein Kirchhoff Acrylset drauf gezogen.-Seither muß ich auf unseren Bassisten aufpassen,das ich Ihn nicht von der Bühne schiebe.Es kommen x trem trockenen volle Bässe aus der BD.Meine weitere Empfehlung wäre in Verbindung noch ein Evans BD22RSW Reso Head sowie die EQ Pads fürs "Innenleben".

mir Kaufempfehlung.-Das ist das Ultimative Bassdrum Schlagfell LEUTE !!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Evans 18" EMAD Clear Bass Drum

€ 45
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 23.09. und Freitag, 24.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit: