EBS ReTracer Delay Workstation

Effektpedal für E-Gitarre

  • Advanced Compact Delay Workstation
  • 12 Delay Engines mit individuell einstellbaren Parametern
  • Engine Modulation - variiert zwischen den Engines
  • bis zu 224 Presets in 7 Bänken
  • Mono/Stereo/Dual (True Stereo) Betrieb
  • Tail zwischen den Programmenn: ein/aus
  • wählbare Bypass Modi
  • Looper
  • Tap-Tempo
  • Hold-Delay
  • MIDI-Optionen
  • Verbindung mit Expression-Pedalen und Tap-Bedienelementen
  • Firmware-Update über USB
  • kostenloser Software Editor zum Download auf der EBS Website verfügbar
  • einfacher Modus für schnelle Navigation
  • Expertenmodus entriegelt erweiterte Bearbeitungsfunktionen
  • multifunktionale Regler
  • Regler: Level - Tone - Feedback - Delay
  • Drucktasten: Mode Up/Down
  • Display: backlit LCD screen
  • Fußschalter: Effect Bypass - Tap/Set
  • Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) - Output (6,3 mm Klinke) - Loop S (6,3 mm Stereolinke) - Loop R (6,3 mm Stereolinke) - MIDI In & Thru (2 x 3,4mm Stereo Miniklinke) - USB Anschluss - Netzteilanschluss (Hohlstecker Buchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 200 mA
  • Stromversorgung über 9-18 V DC Netzteil
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 84 x 114 x 48 mm
  • Gewicht: 414 g
  • inkl. Netzteil und kostenlosem Software Editor (Download auf der EBS Website verfügbar)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Weitere Infos

Analog Nein
Delayzeit 1500 ms
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Effektpedal mit vielen Möglichkeiten - die man nur erst finden muss.
NeverTrustYourEars, 28.03.2019
Das EBS Retracer Pedal hat eine menge Möglichkeiten zu bieten, die ich (Gitarrist, spiele mit 2 unterschiedlichen Amps und nutze den EBS mit anderen Stereoeffekten über Send / Returnwege) nach 1 Woche ausprobieren wirklich klasse finde. Sound- und Einstellungstechnisch wirklich gut gelungen! Wäre eigentlich ein 5 Sterne Produkt, wäre da nicht das teilweise umständliche Handling im Expertenmodus durch die ganze Mehrfachbelegung der Taster sowie den "nicht endlos" drehbaren Poties. Die Neukalibrierung der Einstellungsparameter ist ein wenig unhandlich, und das Display dafür auch ein wenig klein (wobei es dafür dennoch sehr leserlich ist!).
Eigentlich bin ich - gerade was das Effektboard anbelangt - ein Fan von klein und Kompakt, allerdings ist dieses Design nicht ganz funktional. Vor allem nicht, wenn?s mal schnell gehen muss. Da sollte man schon wirklich wissen, welche Buttons das gewünschte Ergebnis bringen. Wenn man das allerdings drauf hat, kann man aus massig Möglichkeiten den Sound zusammenschustern (und wer ändert während einem Livegig schon großartig die Delay-Parameter außer natürlich die Delay-Time ...?!)

Alles in Allem bin ich doch recht zufrieden mit dem Pedal. Bin gespannt, wie viele Bierchen wir zusammen auf der Bühne trinken werden... ;)

Lieferung war Thomann typisch wieder mal mega schnell!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 268
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb

Walrus Audio; Slö Multi Texture Reverb; Effekt Pedal; Drei verschiedene Hall-Typen; Drei wählbare Reverb-Modi: Dark, Rise, Dream; Dark: Hall mit tiefer Oktave; Rise: Räumlicher, anschwellender Nachhall; Dream: Langer, flächiger Nachhall mit Vibrato; Drei wählbare Wellenformen zur Modulation der Hallfahne: Sine,...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport RED Bluetooth Speaker

Fender Newport RED Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, (Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC) 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.