EBS Reidmar 750 Bass Amp Head

Kompaktes leichtes Bass Topteil

  • Class-D-Endstufe
  • Leistung: 700 Watt RMS@4 Ohm / 350 W RMS@8 Ohm
  • analoger Vorverstärker mit 4-Band EQ: Bass, Middle mit Sweep, Treble & Bright
  • Master Regler: Character Schalter
  • Gain mit Peak LED
  • Kompressor Limiter mit Soft Clip
  • EQ Schalter
  • Drive & Volume
  • symmetrischer DI-Out mit Pre/Post & Ground Lift-Schalter
  • Effekt-Loop
  • Line-Out
  • Kopfhörerausgang
  • Speaker Twist Lautsprecherausgang
  • Maße (BxTxH) 38 5 x 7,5 x 26,5 cm
  • Gewicht: 3,7 kg

Weitere Infos

Leistung 750 W
Equalizer 4-Band
Kompressor Ja
Limiter Ja
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Klinke, Speakon
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

EBS Reidmar 750 Bass Amp Head
33% kauften genau dieses Produkt
EBS Reidmar 750 Bass Amp Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 598 In den Warenkorb
Quilter Bass Block 800
14% kauften Quilter Bass Block 800 € 598
TC Electronic RH750
7% kauften TC Electronic RH750 € 629
tc electronic BQ500 Bass Head
6% kauften tc electronic BQ500 Bass Head € 199
Markbass Little Marcus 500
5% kauften Markbass Little Marcus 500 € 515
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteile
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Weltklasse!
Basser Infernale II, 31.01.2018
Warum einen tonnenschweren Röhrenamp schleppen, wenns auch so geht? Der Amp klingt meines Erachtens überhaupt nicht wie ein popeliger Class-D Amp mit 3 Kilo Gewicht. Wenn man ihn richtig einstellt könnte man auch meinen da hängt ein Mesa 400+ im Rack. Der Equilizer arbeitet super, der Bright-Regler ebenfalls, vorausgesetzt man hat Boxen mit ordentlichen Tweetern. Der Drive-Regler ist weniger ein Overdrive, eher ein Röhrensimulator... aber der kann! Der Sound wir dadurch unfassbar fett und bei Bedarf auch schön rau und brüllend. Der Charakter-Switch produziert einen Scoop-Sound, den ich allerdings lieber mit dem Color-Switch meiner MXR Bass DI+ erzeuge. Die Leistung dieses Winzlings übersteigt die Grenzen des gesundheitlich vertretbaren, da brauch man auch keine Bedenken haben.

Alles in allem: Ein absoluter Weltklasseamp, vor allem für das Geld.
Für mich ist der Sound top, der ersetzt für mich das Bedürfnis, 30 Kilo Vollröhre herumzuwuchten, und steht aufgrund der Soundqualität für mich auch weit über vergleichbaren Produkten von Markbass, Ampeg, TC oder Orange.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Sehr guter Amp mit kleinen Schönheitsfehlern
DaGuinn, 30.04.2019
Kann was er soll:
Alle Standards sind auf hohen Niveau. Das Gehäuse ist stabil und wertig. Das Design ist hübsch und passt definitiv zu einem schwedischen Amp.
Alle Anschlüsse sind makellos verarbeitet. Sämtliche Potis sind stabil und fühlen sich nicht billig an.
Die Auswahl der Mittenfrequenz funktioniert Einwandfrei.
Der Klang ist verzerrungsfrei und äußerst präzise.

Weniger gut schneidet der Amp leider bei fast allen nicht essentiellen Zusätzen ab:
Der Aktivfilter macht den Ton tatsächlich "lebendiger". Gut so. Charakter hat aber nahezu keinen Effekt.
"Drive", was eigentlich dazu gedacht ist Zerre beizubringen tut dies zwar, aber über den kompletten Regelweg in einem so geringen Ausmaß, dass ich anfangs dachte, dass es sich dabei bloß um einen Boost handeln würde.

Und jetzt zu etwas Bitterem:
EBS ist bekannt dafür gute Compressoreffekte zu fabrizieren. Umso schmerzhafter, dass der verbaute Compressor aufgrund seiner Bauart gegen ein vernünftiges dediziertes Pedal extrem abstinkt.
Es ist nur ein einziger Poti, der bei scheinbar fixer Attack-Release Einstellung lediglich die Ratio der Kompression regelt. Die Lautstärkeniveaus werden zwar angeglichen, ohne weitere Regler mündet dies aber leider darin, dass der Ton zwar nicht stumpfer, aber lediglich weniger lebendig wird. Der für Bassisten wichtige Effekt sich per Kompressor besser im Mix zu positionieren ist damit leider nicht erreichbar.

Fazit:
Grundsolider Amp mit Viel Kraft, schönem Grundton und notwendiger Mittenbearbeitung, der leider mehrere Extras aufweist, die in dieser Form letztlich verzichtbar sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 598
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade

iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade (ESD); Channelstrip-Plugin; Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins); Visual Mixer und Relay ermöglichen den Überblick über den gesamten Mix und erlauben die Steuerung von Einzelspuren; Track Assistant schlägt passende Bearbeitungseinstellungen...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.