Doepfer Dark Time Red

16-Step Sequenzer

  • mit roten LED´s
  • analog
  • 2 Reihen mit je 8 Potentiometern
  • für jeden Step 1 Drehregler, 1 LED
  • Schalter On/Off/Skip sowie Schalter Stop/Continue/Jump
  • Betriebsarten: 1x 16 (die beiden Reihen laufen nacheinander ab, 2x 8 (beide Reihen laufen parallel) und Custom
  • verschiedene Laufrichtungen
  • drei Spannungs/Ton-Bereiche umschaltbar
  • Quantisierung
  • Transponierung
  • analoges Interface für CV/Gate/Clock/Reset/Start-Stop In und Out (3,5 mm Klinkenbuchsen)
  • Steuerung wahlweise intern über eingebauten Clock-Oszillator mit Frequenz- und Pulsbreiten-Regler
  • extern über Midi/USB
  • extern (über Analog Clock/Start/Stop) oder über Kippschalter mit 3 Positionen
  • MIDI I/O
  • USB-Anschluss
  • Stromversorgung über Netzteil 12V AC/min. 400 mA

Weitere Infos

Audio Player Funktionen Nein
Speichermedium Keine
Video Out Nein
Arrangerfunktion Nein
65 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
30 Euro pro Schritt - aber es lohnt sich!
MarkusCologne, 24.03.2013
Klar, Step-Sequencer gibt es haufenweise als Software und manche sind auch richtig gut. Warum also gibt man 10x mehr aus für einen Hardwaresequencer wie den Dark Energy? Der direkte Zugriff auf mehrere Parameter gleichzeitig und die intuitive Arbeitsweise, die durch Hardware möglich ist, haben mich zum Kauf verleitet. Außerdem sieht das Ding einfach besser aus und man kann damit angeben, wenn Besucher kommen :-) Der Dark Time ist solide und auch die Firmware ist mittlerweile so gut wie "bugfrei".

Um die Übersicht zu verbessern habe ich die Kippschalter mit bunten Kappen versehen (gibt es z.B. bei Reichelt). Das verbessert die Übersicht. Die Bedienung ist einfach und es gibt nur einige wenige versteckte Funktionen. Schnittstellen (analog und MIDI) gibt es in großer Zahl. Cool finde ich z.B., Software Synthesizer mit dem Ding über MIDI zu steuern. O.k., das ist nicht die "reine Lehre", aber was soll's? Analog-Esoteriker werden sich ohnehin nicht mit diesem Sequencer anfreunden, weil da ja Software drin ist. Igitt! Allen anderen empfehle ich den Dark Time wärmstens!

--- Frage an Thomann: Warum muss man hier eigentlich den Sound beurteilen, bevor man die Bewertung abschicken kann? Also gut: Die Schalter klingen satt und echt analog, die Taster knacken solide und die Potis machen keine Geräusche. So muss es sein! ---
-------
Nachtrag 2017: Der Dark Time muss gehen. An meiner Bewertung hat sich zwar nichts geändert, aber für meine Zwecke ist der Beatstep Pro mittlerweile das Maß aller Dinge. Er hat den Drumsequencer, den ich beim Dark Time vermisst habe. Die Funktionen der Firmware 2.0 sind einfach sensationell.
Better is the enemy of good!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
viele Knöpfe - viele Möglichkeiten
Jochen807, 02.11.2017
Es gibt viele Knöpfe und Schalter, die einen Zugriff und damit eine Veränderung der für einen Sequenzer üblichen Parameter zulassen. Gut finde ich, dass auch 2-stimmige Sequenzen möglich sind. Ebenfalls sehr gut sind die diversen Verbindungs- und Synchronisationsmöglichkeiten.
Die Verarbeitung ist sehr gut. Selbst die kleinsten Kippschalter hinterlassen einen stabilen Eindruck.
Nicht so ganz einfach ist es, den richtigen Ton zu treffen, besonders wenn man das maximale Tonspektrum nutzen möchte. Eine Software (wie z.B. Arturia Analog Lab) ist da hilfreich. Sequenzen speichern funktioniert ebenfalls nur über eine Software, nicht im Gerät.
Die Angabe zum Sound bezieht sich natürlich auf die angeschlossene Klangerzeugung ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 398
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Sequenzer
Sequenzer
Sequenzer sind eigentlich MIDI-Fern­steue­rungen für elektronische Instrumente - aber sie können noch viel mehr.
 
 
 
 
 
Video
Doepfer Dark Time Red
5:41
Doepfer Dark Time Red
Rank #8 in Hardware Sequenzer und Arranger
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCaptur e Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfa ngen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige A mp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simula tionen, Unterstützung von...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.