Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Amalio Burguet 2M Spruce

6

Konzertgitarre

  • Meisterinstrument
  • Decke: massiv Fichte
  • Boden und Zargen: massiv Palisander
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 52 mm
  • Sattel und Stegeinlage aus Knochen
  • sehr ausgewogener Klang
  • sehr gute Ansprache
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • inkl. Koffer
Cutaway Nein
Decke Fichte
Boden und Zargen Palisander
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 52,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Februar 2002
Artikelnummer 153272
€ 1.490
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 2.12. und Freitag, 3.12.
1
161 Verkaufsrang

6 Kundenbewertungen

G
Hochwertige spanische Gitarre
Gitarrespieler 15.07.2017
Nachdem ich die Gitarre jetzt ein gutes halbes Jahr habe, wollte ich dann doch einmal meine Erfahrungen kundtun. Vorab gesagt bin ich Herrn Burguet sehr dankbar, daß er diese Gitarre gebaut hat, sie ist in meinen Augen und Ohren perfekt. Ich spiele auf ihr vorwiegend selbst arrangierte Bossa- und traditionellere Jazz-Stücke.

Konzept und Ausstattung:
Die Amalio-Burguet-Gitarre 2m weist alle Merkmale einer hochwertigen spanischen Gitarre auf:
Sie ist vollmassiv in Spanien gebaut mit denselben Hölzern wie bei den edelsten Gitarren: Palisander-Boden und -Zargen, Cedro-Hals, Ebenholz-Griffbrett. Bei vielen Herstellern gibt es oft im günstigeren Vollmassiv-Sortiment nur Zederndecken - keine Ahnung wieso. Hier bekommt man auch eine Fichtendecke. Daß Fichtendecken so lange Zeit zum Einspielen benöitgen sollen, konnte ich hier nicht sehen - der Klang war von Anfang an toll. Hinsichtlich der Ausstattung ist zu erwähnen, daß die Gitarre über "das volle Programm" an Verzierungen verfügt - aufwendige Edelholzrandeinlagen, mehrlagiges Kopfplattenfurnier, super Mechaniken.
Der Hals ist mit Ebenholzstreifen verstärkt. Es gibt auch edelste Gitarren, die dies nicht haben - hat wohl Einfluß auf den Klang. Wenn man aber einmal eine Gitarre mit verzogenem Hals gehabt hat, beruhigt es einen bei einer solchen Top-Gitarre, daß die Gefahr durch die Ebenholzeinlage minimiert ist.
Angesprochen hat mich auch, daß man völlig auf irgendwelche extravaganten Dekorelemente wie z.B. Kopfplatten mit Durchlöcherung, riesige Logos, häßliche Typenschilder im Innern und dergleichen verzichtet hat. Rundum gesagt ist es halt einfach eine absolut traditionelle spanische Gitarre mit allem, was dazu gehört.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist einwandfrei. Im Korpusinnern sieht man ein paar kleine Lackspritzer, aber nicht störend.

Klang:
Es kommt etwas heraus aus dieser Gitarre. Es gibt viele sehr schöne Gitarren, auch wesentlich günstigere, am meisten kommt es ja auf den Bediener der Gitarre an.
Bei dieser vollmassiven Gitarre merkt man jedoch sofort, daß sie einer anderen Klasse als die vielen vielen günstigeren Modelle angehört, besonders jene, die gesperrte Hölzer für Boden und Zargen verwenden.

Sie ist definitiv in der Lage, sehr laute Töne von sich zu geben. Auch ist es egal, auf welcher Saite und wo auf dem Griffbrett man spielt, die Töne klingen überall klar, voll und singend. Nichts ist dumpf. Es ist sehr gut möglich, einzelne Stimmen wirklich deutlich hervorzuheben.

Man wird dazu erzogen, sauber zu spielen, da man einen sehr deutlichen Unterschied vom gepfuschten zum sauberen Spiel merkt. Den sauber gespielten Klang möchte man nicht mehr missen. Auf verschiedene Anschlagsweisen reagiert die Gitarre auch mit deutlich variierendem Ton. Allerdings hört man ihr auch an, ob die Luft gerade trocken ist, ob schwülwarmes Wetter herrscht und ob der Bediener gut in Form ist.

Ob ich irgendwann mal so gut spiele, daß ich von einer noch besseren Gitarre - man kann ja noch viel mehr Geld für so etwas ausgeben - wirklich einen merklichen Vorteil habe, kann ich mir nicht so recht vorstellen.

Bespielbarkeit:
Sie läßt sich einwandfrei bespielen. Die Saitenlage entspricht dem, was überall im Internet als Standard gesagt wird.

Sonstiges:
Bei meiner Gitarre war schon ein gewisser Zeitraum vom Bau bis zum Kauf vergangen. Die Saiten hatte ich darum bald ausgetauscht auf neue D'Addario Pro Arté EJ 46 High Tension, was noch einmal ein Klangplus brachte.
Interessant wäre es, sie mit dem Modell 3m direkt zu vergleichen, welches weniger aufwendig verziert, aber von der Bauweise wohl vergleichbar ist.

Fazit:
Es ist eine super Gitarre. Amalio Burguet ist zu wünschen, daß er noch viele Menschen mit solchen Gitarren erfreut.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Im Prinzip sehr gut aber
REWMAI 02.04.2021
Vor ca. 9 Jahren habe ich mir bei Thomann eine Juan Hernandez Estudio für knapp 700 € bestellt, nach knapp 1 Jahr verzweifelter Versuche die Gitarre zu 100% korrekt in Stimmung zu bringen wurde ich von einem befreundeten und erfahrenen Gitarristen darauf aufmerksam gemacht das der Hals komplett verzogen war, kann ja mal passieren.
Die korrekte Halswölbung zu beurteilen ist im Übrigen für einen Laien gar nicht so einfach, da diese je nach Gitarrenbauer durchaus variert, hier muss folglich auf den Spezialisten bzw. Händler Verlass sein.
Vor ca. 2 Jahren habe ich mir dann die 2M gegönnt, hier hatte ich teilweise Probleme die Melodiesaiten so richtig zum Singen zu bringen, die Melodiesaiten hatten in etlichen Lagen tote Punkte, bei sehr dynamischem Spiel traten sehr subtile aber bei genauerem Hinhören durchaus hörbare mechanische Störgeräusche auf. Ansonsten ist die Verarbeitung der 2M als sehr gut zu bewerten, der Ton ist mit oben genannten Abstrichen klar, definiert, sehr fein, rund und hat viel Potential.
Nach meinem gestrigen Besuch bei einem renomierten Gitarrenbaumeister in Reutlingen erfuhr ich den Grund der Störgeräusche: die Halswölbung nach oben ab dem 5 Bund ist zu groß. Kosten einer Korrektur ca. 300 €. Die Halswölbung hat sich seit Kauf nicht verändert, hatte mehrfach geprüft. Leider muß ich davon ausgehen das es sich hier keinesfalls um eine Meistergitarre handelt- der Begriff ist im Übrigen nicht geschützt- lt. Angaben des größten spanischen Gitarrenhändlers handelt es sich bei der 2M so wörtlich um einem Instrument "das irgenwo zwischen Handwerk und Massenproduktion" anzusiedeln ist, ich gehe davon aus das A. Burguet die nicht korrekte Wölbung des Halses ausgefallen wäre und das er das Instrument höchstwahrscheinlich nie in den Händen gehalten hat. Ein weiteres Indiez dafür ist das der mitgelieferte Koffer nicht zu 100% schließt, da leicht verzogen, d.h die Gitarre hat quasi im Koffer generell Zimmertemperatur. Dert Begriff "Meistergitarre" mag zwar marketingtechnisch durchaus umsatzfördernd sein da suggeriert wird das der Gitarrenbauer die Gitarre komplett in Handarbeit fertigt und selbstverständlich persönlich einstellt und kontrolliert, dies ist aber bei der 2M definitiv nicht der Fall.
Meine feste Annahme das Thomann Instrumente in dieser Preisklasse nach Warenannahme und oder vor Warenausgang von einem Fachmann auf Herz und Nieren überprüft hat sich leider nicht bestätigt. Hier stößt ein Megaseller wie Thomann wohl offensichtlich an seine Grenzen.
Lange Rede kurzer Sinn:
Die nächste Konzertgitarre kommt aus einem Laden um die Ecke vom Spezialistem, wo man noch vom Chef persönlich beraten wird und der es sich nicht erlauben kann Instrumente für teuer Geld mit verzogenen Hälsen über die Ladentheke gehen zu lassen.
Ansonsten kann man meiner Erfahrung so ziemlich Alles bei Thomann holen, Zuverlässigkeit, Qualität, Kundenservice, Preisniveau Alles spitze, Konzertgitarren können sie ganz offensichtlich nicht...
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
JO
Excelente instrumento
Juan Orozco Villalobos 18.02.2019
La burguet 2m con tapa de abeto es un instrumento maravilloso. Tocar la guitarra es una experiencia muy placentera, y puede no ser la guitarra más barata del mercado, pero al final obtienes un instrumento de calibre que te va a acompañar por años. De forma más específica:

Estéticamente: Es una guitarra muy bonita con maderas bellas y un acabado espectacular. La elección de colores para los detalles harmonizan muy bien con el color de la madera, y no he podido notar ninguna imperfección.

Sonido: Un sonido rico en armónicos y sobretonos, con buen volúmen y proyección. Todavía tengo que ver como cambiará el sonido cuando la tapa de abeto se "abra", pero aún estando nueva la calidad de sonido es excepcional

Ergonomía: La guitarra responde muy bien al ser tocada, al principio puede costar acostumbrarse a esa dinámica, pero te deja escuchar muy bien las cosas que haces bien o haces mal, definitivamente útil a la hora de pulir tu sonido. El diapasón de ébano es muy cómodo y te deja moverte con facilidad.

Estoy muy satisfecho con la guitarra, hasta el momento solo tengo cosas buenas que decir. Muchas gracias.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
p
Beautiful guitar with stable sound
projustice 14.11.2019
I can see the craftsmanship from Amalio's guitar, and I like it much.

Though the soundboard needs to be aged, it has accurate & balanced sound. In addition to that, it has a beautifully decorated appearance in detail, so it pleases my eyes a lot.

The only flaw of my guitar is that it has very visible dents with cracks on the back of the head when it arrived. It's not a pleasant experience to see the dents in a new guitar as I spent enough money to purchase it.

Except for that matter, I am very happy with everything else about the guitar, and I admire Amalio's earnest endeavour.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung