Boss PCS-20A Stromversogungskabel

463

Stromversorgungskabel

  • parallel geschaltet (8-fach)
  • Gesamtlänge 100 cm
  • Farbe: schwarz
  • funktioniert nur in Verbindung mit TU-3, NS-2, LS-2, PMA-5 und TU-2
Erhältlich seit Februar 2003
Artikelnummer 160134
Verkaufseinheit 1 Stück
€ 13,90
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versand bis voraussichtlich Freitag, 21.01.
1
T
Gutes Daisy-Chain Kabel für 9V Spannungsversorgung in Verbindung mit Boss TU-3, NS-2, LS-2, PMA-5 und TU-2
Turrican666 20.04.2018
Das Boss PCS-20A ist ein Daisy-Chain Kabel, um - ausgehend von z.B. dem Boss TU-3 - bis zu sieben weitere Efektgeräte mit der Boss-typischen Koaxial-Buchse (Minuspol innen) mit Strom zu versorgen.

Ich habe das PCS-20A in Verbindung mit einem TU-3 im Einsatz - allerdings in erster Linie für Experimente mit unterschiedlichen Effekten, die keinen Platz auf meinem Standard-Pedalboard haben und nicht für eine Dauerinstallation.

Das Kabel ist sauber verarbeitet, und bringt für jeden Anschluss eine separate Kunststoff-Hülse mit, so dass die Anschlüsse nicht ungeschützt herumliegen und evtl. einen Kurzschluss verursachen. Der Abstand zwischen den Anschlüssen ist ca. 14 cm. Das ist ausreichend, um die Effekte im typischen Pedal-Board-Abstand zu platzieren, erlaubt aber keine längeren Wege.

Einziger Negativpunkt: Das Kabel hat nur Koaxial-Stecker, aber keine Buchse. Es benötigt entweder eines der vorgenannten Effektgeräte als Quelle oder aber einen Adapter, so dass es auf ein Netzteil mit eben jenem Koaxialstecker passt. Es wäre super gewesen, wenn Boss hier einen Adapter beigelegt hätte. Wenn man direkt von einem Netzteil aus mehrere Geräte mit Strom versorgen möchte, böte sich z.B. das Palmer MI PWC 6 oder das Rockboard Power Ace Daisy Chain 5 Plugs an.

Ich hatte mit dem Kabel bisher keine Probleme, von daher - trotz des Preises und der Einschränkung bzgl. der fehlenden Buchse - eine Kaufempfehlung von mir.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Über sieben bunte Kastln kannst du steigen...
M10 18.06.2017
...aber nur dann, wenns die Strom-Kapazität des verwendeten Netzteils nicht übersteigt. Besonders bei älteren Netzteilen die noch mit Trafo arbeiteten sollte man lieber zusammenrechnen, was die Treter insgesamt so an Strom konsumieren. Weiters sollte man nicht verwendete DC-Steckerchens besser isolieren, denn PLUS liegt hier aussen an - und Masse lauert überall...

In meinem Fall hängt das Verteilerchen am LS-2 Line Selector, - ganz nebenbei bemerkt immer noch eins der gescheitesten und vielseitigsten Boss-Kastln, und das, obwohl es am sound unmittelbar gar nichts ändert. Grotesk ist allerdings, dass, postiert man zwei Boss-Treter so nebeneinander, dass man bequem die Klinkenstecker aus- und einstecken könnte (seien sie auch noch so flach), die DC- Kabelverbindung von einem Treter zum Nächsten oftmals grade um 2cm zu kurz ist (genau das ist der Abstand der DC-Ausgangsbuchse, die beim LS-2 ausserhalb der Mitte sitzt).
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Einfach eine prima Idee!!
MartinH 08.10.2009
Das Produkt ist einfach spitze!!

Das BOSS PCS-20A ermöglicht die Stromversorgung mehrerer Effektpedalen über eine Pedale.
Leider funktioniert dies nur in Verbingung mit dem BOSS LS-2 Line Selector, TU-2 Tuner und dem BOSS NS-2 Noise Suppressor. Doch damit hatte ich kein Problem, da ich im Besitz eines TU-2 Tuner's bin, wie viele andere Gitarristen!!

Die Funktionalität ist schnell erklärt: In den Input der Pedale wird ein übliches 9V-Netzteil (beispielsweise: das BOSS PSA 230) angeschlossen und am Output das BOSS PCS-20A. Es dient als Verteiler und dort können nun bis 7 weitere Effektpedalen angeschlossen werden.

Meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative, um sich hunderte von Netzteilen zu ersparen oder wenn man nicht den nötigen Geldbeutel hat, um sich ein PedalBoard mit integriertem Netzteil zu beschaffen. Ich habe es anderen Gitarristen empfohlen und auch diese sind hellauf begeistert vom BOSS PCS-20A!!

Ich bin rundum zufrieden mit dem BOSS PCS-20A und werde es natürlich weiterempfehlen!!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Endlich weniger Kabelgewirr
Sebastian488 12.12.2009
Der Boss PCS-20A Adapter ist ein Verteilerkabel für Bodeneffektgeräte nicht nur von Boss. Vor allem in Verbindung mit dem Boss TU-2 Stimmgerät. Dieses besitzt einen Ein- sowie einen Ausgang in welchen dieser Adapter eingesteckt wird. Die Stromversorgung erfolgt dann durch das Stimmgerät (muss natürlich an ein Netzteil angeschlossen werden).

Es lassen sich bis zu 8 Geräte mit Strom versorgen. Die Länge der Zuleitungen ist ausreichend, könnte allerdings etwas länger sein, wenn man große Pedalboards verkabeln möchte, auf dem die Geräte stationär befestigt sind.

Der Adapter weist eine sehr gute Verarbeitung auf, sodass ich nie Probleme hatte.

Fazit: Ein Teil meines Equipments, das kauf auffällt, seinen Dienst tut und auf das ich nicht mehr verzichten möchte.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden