Bose B2 Bassmodul

Subwoofer für Bose L1 Systeme

  • für den Gebrauch an L1 Model 2 und L1 Model 1 s optimiert
  • passt sich automatisch an das L1 an
  • Bestückung: 2x 10" Woofer
  • durch den Dreifach-Schalter auf der Rückseite kann die Leistung kalibriert werden
  • Abmessungen (H x B x T): 594 x 338 x 480 mm
  • Gewicht: 20,4 kg
  • inklusive Kabel und Schutzhülle

Mögliche Leistungs-Einstelllungen:

  • ein B1 Modul: "minus"
  • zwei B1 Module: "normal"
  • vier B1 Bässe: "plus"

Weitere Infos

Bauweise Bandpass
Flugfähig Nein
Hochständervorrichtung Nein
Rollen Nein
Bestückung der Tieftöner 2x 10"

Amtlicher Subbass für Bose-Anlagen und andere PAs

Das Bassmodul B2 aus dem Hause Bose macht kräftig Druck. Nicht nur E-Bass und Drums profitieren vom kräftigen Tiefenschub. Wer einmal den voluminösen Sound beim Einsatz eines Subbasses für Blas- und Saiteninstrumente, Gitarren oder Keyboards erlebt hat, möchte das Klangbild nicht mehr missen. Das B2 Bassmodul bringt 20,4 kg auf die Waage und kann gut auf einem Rollbrett transportiert werden. Der Subbass wird mit dem Verstärker A1 Packlite Power Amp 203 V betrieben. Oder man ergänzt mit dem B2 seine bereits vorhandene Bose-PA. Ein B2-Bassmodul kann an den Standfüßen der Bose-PA’s L1 Model II oder L1 Model 1S angeschlossen werden. Der B2 ist der Subbass mit der höchsten Leistung, der für eine Bose-PA klangoptimiert ist,

Macht ordentlichen Tiefendruck

Wer seine Beschallungsanlage mit dem B2 Subwoofer erweitert, erhält einen sehr druckvollen Sound dank zweier kräftiger 10 Zoll-Tieftöner. Die Hochleistungstreiber in einem robusten Gehäuse sorgen für tiefe, satte Bässe. Beim Transport und Lagern ist der Subbass durch eine robuste Transporttasche bestens geschützt. Ab zur Bühne geht’s an einem stabilen Tragegriff, der mittig auf der Oberseite ins mattschwarze Gehäuse eingelassenen ist. Im Saal angekommen, können die Subs gestapelt eingesetzt werden. Ineinandergreifende Endkappen halten die Position. Das Anschlussfeld besteht aus einer Speakon-Buchse. Darüber hinaus hat der B2 einen dreistufigen Basslevel-Schalter. Mit den Optionen ‚Normal‘, ‚Mehr‘ und ‚Weniger‘ kann die gewünschte Leistung eingestellt werden. Ein Speakonkabel ist im Lieferumfang enthalten.

Mehr Subbass - mehr Publikum

Das Bassmodul B2 von Bose ist eine druckvolle Soundergänzung für Betreiber mittelgroßer Säle. Musik unterschiedlichster Stilrichtungen profitiert vom kräftigen Tiefenschub. Besitzer der Bose-Systeme L1 Model II oder L1 Model 1S finden im B2 einen Ersatz für ihren bisherigen Tieftöner. Nutzt man als Verstärker für den Subbass einen A1 Packlite Poweramp 230 V, kann das B2 Bassmodul auch andere PA’s aufwerten. Ausgelegt ist der Tieftöner eher für mittelgroße Räumlichkeiten, wobei die Größenordnung nicht zuletzt von den Mittel-Hochtönern abhängt, die man für die Beschallung einsetzt. Der B2 jedenfalls erfreut durch einen beeindruckenden Tiefendruck. Er hat den Bose-typisch warmen Bass-Sound, der sich schon bei geringen Lautstärken entfaltet - ein Plus für die leisen Momente im Akustik-Set.

Über Bose

Bose ist ein 1964 gegründeter amerikanischer Hersteller, der für seine unter psychoakustischen Gesichtspunkten entwickelten Audio-Produkte bekannt ist. Dabei geht es darum, nicht die Leistung eines Lautsprechers in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die Wahrnehmung des Klanges. Legendär war das Lautsprechersystem 901, das von 1968 bis 2008 hergestellt wurde. Bose fertigt Audiotechnik für den privaten wie den professionellen Einsatz, vom Hörg

Die Extraportion Bass

Ein B2 Bassmodul bietet eine starke Bassgrundlage für alle Stilrichtungen von Rock über Pop bis zu Musik mit akustischen Instrumenten. Wer bereits eines der Bose-Beschallungssysteme L1 Model II oder L1 Model 1S besitzt, verbindet den B2 und den Bassmodulausgang des Standfußes mit dem beiliegenden Speakonkabel. Automatisch wird dann das Basssignal von den Schaltkreisen für die aktive Entzerrung optimal angepasst. Ein B2 Bassmodul ist 59,4 cm hoch, 33,8 cm breit und 48 cm tief und damit immer noch recht kompakt gebaut. Da der Weg vom Standelement in den Subbass nicht nur kurz ist, sondern auch am Boden verläuft, kann das mitgelieferte Lautsprecherkabel so verlegt werden, dass es für’s Publikum nicht sichtbar ist.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Bose B2 Bassmodul
47% kauften genau dieses Produkt
Bose B2 Bassmodul
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
€ 511 In den Warenkorb
Bose B1 Bassmodul
14% kauften Bose B1 Bassmodul € 233
the box Pyrit 212 Sub
14% kauften the box Pyrit 212 Sub € 348
EV EKX-18S
6% kauften EV EKX-18S € 598
EV EKX-15S
4% kauften EV EKX-15S € 548
Unsere beliebtesten Passive Bassboxen
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Handling
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Quantensprung zu B1
11.01.2016
Ich nutze seit vielen Jahren die Bose L1 Modell II mit 2 B1-Bässen und T1 ToneMach als Live-Musiker und DJ. Die Lautstärke hat bis jetzt bei jeder Veranstaltung gereicht (bis 250 Personen), aber der Bass regelte sich bei zu hoher Lautstärke immer selber runter. Jetzt, mit der B2-Box passiert das nicht mehr! Durch die 3 möglichen Voreinstellungen direkt an der Box kann man sich schon im Vorfeld auf die Raumgröße einstellen. Selbst bei mittlerer Stellung (laut Hersteller identisch mit 2xB1) klingt es wesentlich besser (wärmer) als mit meiner alten Variante. Ich nehme an es liegt an den größeren Lautsprechern in der Box . Einziger Nachteil ist das höhere Gewicht, aber dafür klingt es eben auch besser!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
guter Bass
Günther M., 26.10.2014
Ich verwende zwei Bose L1mod2, an einer Säule 2x B1 und an der zweiten Säule den B2 Bass, die Einstellung 4 B1 Bässe: "plus" habe ich noch nicht gebraucht,
Einstellung zwei B1 Module: "normal" und eine B1 Modul: "minus" habe ich schon in verschiedenen Räumen getestet, der B2 macht seine Sache gut, wenn man alle Bässe zusammen Stellt, möglichst vor einer Wand, nicht in einer Ecke, (dann sind allerdings die mitgelieferten Kabel zu kurz) keine Effekte auf Bass und Schlgzeug hat, den Low cut auf ca. 60/70 Hz schaltet dann ist der Bass gut und der Kick schön trocken.
Der B2 ist noch leicht genug um ihn mit einer Hand zu tragen, ich bin sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Powerful
mawu, 19.05.2019
Viel Bass für relativ wenig Geld. Mein persönlicher Eindruck ist, dass Bässe (akustische wie auch elektrische) über den kleineren Subwoofer B1 definierter (klarer und weniger wummerig) wiedergegeben werden (allerdings auch weniger tief). Das Publikum empfindet den grossen Sub B2 als etwas aufdringlich und unangenehm (insbesondere in kleineren Räumen...).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Stark!
Markus Schulz, 01.05.2019
Super kompakt, nicht zu schwer und extrem viel Leistung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 511
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

(2)
Kürzlich besucht
Mackie CR8S-X BT

Mackie CR8S-X BT; Aktiver 8" Multimedia Subwoofer mit Bluetooth und kabelgebundener Fernbedienung; Frequenzbereich: 40 Hz - 180 Hz (-3 dB); max. SPL: 112 dB; Verstärker: 200 Watt Class D; Trennfrequenz einstellbar (40 Hz - 180 Hz); Eingangs- und Ausgangslautstärke einstellbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.