Behringer Xenyx 1002 FX

10-Kanal Mischpult

  • 2 Mikrofon-Eingänge mit 48 Volt Phantomspannung
  • internes 24-bit Multieffektgerät
  • 3 Band EQ
  • 1 Aux (post)
  • Peak LED
  • 4 Stereo Line Inputs mit 1 Aux
  • 2-track In/Out
  • Master Fader
  • externes Netzteil
  • Abmessungen (H x B x T): 47/37 x 189 x 220 mm
  • Gewicht 1,05 kg
  • passendes Case: Art. 250462 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Guitar Flat EQ
  • Percussion Flat EQ
  • Vocals Flat EQ
  • Guitar FX
  • Percussion FX
  • Vocals FX

Weitere Infos

Eingebautes Effektgerät Ja
19" fähig Nein
Anzahl der Mikrofonkanäle 2
Anzahl der Stereoeingänge 4
Anzahl der Auxwege 1
Phantomspeisung Ja
Integriertes Netzteil Nein
Parametric Nein
Digitale Schnittstelle Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer Xenyx 1002FX
29% kauften genau dieses Produkt
Behringer Xenyx 1002FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 63 In den Warenkorb
Behringer Xenyx 1202FX
15% kauften Behringer Xenyx 1202FX € 75
Behringer Xenyx 802
12% kauften Behringer Xenyx 802 € 49
Behringer Xenyx 502
6% kauften Behringer Xenyx 502 € 33
Behringer Xenyx QX1002USB
5% kauften Behringer Xenyx QX1002USB € 82
Unsere beliebtesten Kleinmixer
247 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
126 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wenig Rauschen, Test vergl. mit anderen Marken
Ken, 21.01.2016
Ich verwende diese Mixer seit 2003 im mobiles Recording-Studio.

Mein Haupt-Gesangs-Mik ist ein Shure SM7B und der braucht bekanntlich viel Gain. Tatsächlich muss ich den Gain-Regler fast voll aufdrehen. Trotzdem ist Signal/Rauschen extrem gut, auch nach Compression und Limiting im Post-Processing ist kein Rauschen im Mix zu hören.

Ich habe auch Mackie-Mixer der Reihe VLZ4. Die sind tatsächlich besser, aber bei gleichem Eingangssignal brauche ich eine A/B-Box, um den Unterschied festzustellen. Und die Mackies sind wesentlich grösser und schwerer, und haben keine eingebauten FX.

Auch die Bauqualität ist sehr gut. Ich habe Cinch-Sockel montiert um das Signal direkt nach dem Gain Trim an mein Recorder/Interface zu schicken. Das Innenleben ist mit Mackie vergleichbar.

Warum erleben viele Anwender ein hohes Rauschen?

Wenn der Preamp keine Eingangs-Last hat (ohne angeschlossenes Mikrofon voll geöffnet wird), dann rauscht er. Ist beim Mackie genau so.

Ein defektes Gerät ist auch möglich. Ich habe 5 Stück im Studio mit Date-Codes von 2003 bis 2011. Alle haben einiges mitmachen müssen. Alle laufen ohne Probleme.

Möglich ist auch, dass bei den Modellen mit eingebautem FX, die Wärmeentwicklung mit der Zeit zu Defekten führt. Da kann ich aus Erfahrung sagen, mein erstes von 2003 mit blauen LED-Display gerade noch warm wird. Die neuen mit orange/roten LEDs werden schon etwas wärmer. Und die neue QX-Serie, mit Klark-Technik FX werden so heiss, dass man nach einer halben Stunde die Finger verbrennt.

Deswegen sind mir die ohne FX lieber. Bei bedarf verwende ich ein NanoVerb o.Ä.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleiner Mixer mit vielen Kanälen und Effektgerät
Manfred722, 28.12.2009
Dass man mittlerweile für wenig Geld so viele Kanäle bekommen kann hat mich sehr erstaunt. Weiterhin hat mich erstaunt, wie klein der Mixer ist. Rechnet man die Chinch Eingänge und das interne Effektgerät hinzu kommt man auf unglaubliche 14 Kanäle.

Ich habe ein kleines Tanzmusik Projekt und wir benötigen für die Auftritte lediglich 2 Mikrofoneingänge, 1 x Gitarre L-R, 2 x Keyboard L-R und 1 x CD Player und natürlich ein Hall Effekt für den Gesang. Ursprünglich haben wir das ganze mit einem riesigen 16 Kanal Bell Mixer gemischt, der mal wahnsinnig teuer war, für uns völlig überdimensioniert aber trotzdem nur 16 Kanäle hatte. Zusätzlich kam natürlich noch das externe Effektgerät hinzu.

Der Bell Mixer ging schließlich kaputt und wir waren auf der Suche nach Ersatz und hatten uns eigentlich schon wieder auf eine riesige Investition eingestellt. Das wurde aber nicht so. Wir wurden zuvor bei Thomann telefonisch gut beraten und schließlich wurde der Behringer Xenyx 1002 FX empfohlen. Zuerst war ich ein wenig skeptisch, da keine EQs in den Line Kanälen, internes Effektgerät und keine Fader sondern Potis (Drehknöpfe). Es hat sich aber schließlich gezeigt, dass EQs bei den Keyboards und meinem Behringer Gitarreneffekt gar nicht nötig sind und das interne Effektgerät ist wirklich sehr gut ist. Die Fader vermisse ich auch nicht wirklich, da man schließlich doch nur einmal die Lautstärke einstellt und im Laufe des Gigs nicht ändert.

Aber jetzt noch einmal die Produktbeschreibung im einzelnen: Die beiden Mikrofonkanäle sind mit einem einfachen 3 Band EQ (Hi, Mid, Low) und einem zusätzlichen Low Cut (Bass Filter) ausgestattet. Weiterhin kommen natürlich der Gain (Pegelanpassung) und der Level (Endlautstärke). Zu guter Letzt lässt sich das Signal im Panorama positionieren und an den internen Effektprozessor senden. Die 4 Stereo Line Kanäle kommen schließlich mit den Funktionen Effekt, Balance und Level aus. Für unser kleines Tanzmusik Projekt ist dies vollkommen ausreichend und die Soundqualität der Mikrofonkanäle und der EQs sind sehr gut.

Herausragend zu erwähnen sei auf jeden Fall die sehr gute Verarbeitung, der Sound (kein Knacken, Knistern oder Rauschen), das wirklich brauchbare Effektgerät und die Phantomspeisung für Kondensatormikrofone. Ich bin mit dem Mischpult sehr zufrieden. Selbst nach 3 Jahren hat es mich noch nicht im Stich gelassen und funktioniert wie am ersten Tag.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 63
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Alto Uber FX

Alto Uber FX, portable, akkubetriebene PA-Box, 100 Watt (peak) 8" Woofer, 3" Tweeter, zwei Line/Mic Kanäle mit XLR/1/4" Kombo-Eingängen, kabelloses Audiostreaming über jedes Bluetooth-Device, NFC Pairing und 3,5mm Stereo AUX-Kanäle, Lautstärke, Line Out und Akku-Level Anzeige, integrierte wiederaufladbare Batterie mit...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.