Behringer PMP 1680S

Power Mixer

  • Leistung: 2x 800-Watt Stereo (1600-Watt bridge)
  • 10-Kanal Mixer mit 6 Mono und 2 Stereo Kanälen plus CD/Tape Ein-/Ausgang
  • 8 Mikrofon Vorverstärker mit schaltbarer +48 V Phantom Power
  • 3 Band EQ je Mikrofonkanal
  • Dual Multi-FX Processor (24-bit stereo) mit 100 Presets wie Reverb, Chorus, Flanger, Delay, Pitch Shifter und verschiedene Multi-Effekte
  • FBQ Feedback Detection System
  • grafischer Stereo 7-Band EQ
  • Abmessungen: 315 x 460 x 220 mm
  • 19"-fähig
  • Gewicht: 9,9 kg
  • inkl Rackmount

Weitere Infos

19" fähig Nein
Bauweise Kofferform
Anzahl der Mikrofonkanäle 6
Anzahl der Auxwege 1

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer PMP1680S
36% kauften genau dieses Produkt
Behringer PMP1680S
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 299 In den Warenkorb
Behringer PMP4000
22% kauften Behringer PMP4000 € 319
Behringer PMP2000D
19% kauften Behringer PMP2000D € 249
Behringer PMP550M
6% kauften Behringer PMP550M € 139
Behringer PMP500MP3
4% kauften Behringer PMP500MP3 € 159
Unsere beliebtesten Powermixer
47 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
21 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Starkes Teil
01.09.2014
Seit vielen Jahren habe ich in diesem Sektor nur irgendwie rumprobiert und wusste das ich eines Tages was Gescheites kaufe.
Ich nutze ihn rein privat in einem 25 m² Zimmer mit einem EQ LA Audio, 2x 18er Behringer B1800D Pro Subs Aktiv und 2x Shure Top´s Passiv.
Als nicht studierter Tontechniker, dachte ich, Stöpsel rein und los geht?s. Pustekuchen. Da geht erst mal nix. Die Beschreibung sagt nur, Verkabeln nach Zeichnung.

Herzlichen Glückwunsch.

Mit XLR vom PMP in die Behringer, habe ich die Dinger fast zum Explodieren gebracht und oben kam nix an. Also alles zurück.
Lange Rede, kurzer Sinn und nach 45 Minuten ausprobieren.
Am hinteren Ausgang gehe ich nun in die Top´s, damit da die Kraft dort ankommt und an den vorderen Ausgängen ohne Verstärkerleistung gehe ich in die Behringer, die selbst ihre eigene Kraft haben.

Und plötzlich funktioniert es.

Und zu guter Letzt habe ich dazwischen noch den fetten LA Audio gepackt.
Ich gebe zu, dass ich jetzt ziemlich über´s Ziel hinausschieße und diese Leistung mich wohl überfordert. Aber der Druck und der Sound ist unbeschreiblich. Er ist sehr leicht und kompakt und ich werde wohl 50% von dem was er kann nicht nutzen. But nice to have ?

Für meinen Geschmack hat er zuviel Eingänge für Mikrofon und zu wenig für Stereo Instrumente. Ich habe jedoch nur den Korg Krome und für Gitarre den Eband. Weiterhin 1x Mikrofon. Und dafür reichen die Eingänge.
Der PMP eigene Equalizer ist eigentlich fast schon ausreichend.
Aber der LA Audio EQ231-G bringst dann nochmal richtig.
Die Effektsektion ist super. Hier hilft aber nur ausprobieren.
Für die ganze Anlage nehme ich mir in den Wintermonaten Zeit.
Die zwei mitgeliefert Winkelschienen für den Rackeinbau sind dabei. Allerdings etwas lumpig die Dinger.
Beim PMP fehlt mit der Balance Regler. Dafür hat man dann den LA Audio.
Abschließend kann ich nur sagen, dass ich diese Anlage wohl locker mit in die Rente nehme. Das braucht´s nix anderes mehr.
Was mich in Nachhinein ein ganz kleines bisschen stört, ist, dass ich mit dieser Zusammenstellung auf dem Papier zu Thomann bin und man mir da gesagt hat was ich zu dem PMP brauche.
Vor 1 Jahr sollte ich die Passiv Subs nehmen und dieses Jahr sagte man das die Aktiv dann doch besser geeignet wären.
Aus meiner Sicht geht man beim PMP vorne aus den Leistungslosen Klinke Ausgängen und geht in Aktiv Sub und schleift da durch in Aktiv Top´s oder man geht hinten in Passiv Boxen.
Dann ist´s auch wieder gut.
Oder man macht es so wie ich.
Sicher ist, den gebe ich nicht mehr her.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Preis Leistung
Walter R. 837, 20.03.2014
Ich weiss nicht warum man über behringer Powermixer soviel negativ Berichte liest ! Der PMP 1680 S ist ein super Teil für den Preis, hat genug Power und ist gut verarbeitet und der Sound ist gut, für 2 bis 4 Mann Band und Halle bis 250 Mann der richtige Mischer !! Kann man nur weiter empfehlen! ( Betreiben den Mischer mit Boxen the Box PA 302)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 299
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 040

Lewitt LCT 040; Kleinmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; max. SPL: 135dB SPL; Empfindlichkeit: 18.8 mV/Pa; Dynamikumfang: 115 dB (A); benötigt +48V Phantomspeisung; Abmessungen (DxL): 24 x 83 mm; Gewicht: 44,6g

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.