Avid MBOX Studio

6
70th Anniversary Deal

70th Anniversary Deal

Dieses Produkt ist das ganze Jahr über zu einem besonders attraktiven Preis erhältlich. Und als zusätzliches Bonbon ist hier eine Avid ProTools Studio Dauerlizenz (inkl. Supportplan und sämtlichen Updates für 12 Monate) im Wert von EUR 659,00 enthalten!

USB-C 2.0 Audiointerface

  • integrierter hochohmiger Re-Amping-Ausgang mit Ground-Lift für flexible Gitarrenaufnahmen
  • zweikanalige Effekt-Loop mit umschaltbarer Ausgangsimpedanz
  • zusätzlicher Bluetooth-Stereo-Ein- und Ausgang
  • mit max. Auflösung 24 Bit / 192 kHz und bis zu 21 Ein- und 22 Ausgängen
  • 4 hochwertige kombinierte Vorverstärker für Mikrofon- und Instrumentensignale mit variabler Eingangsimpedanz
  • schaltbare +48 V Phantomspeisung, -10 dB Pad, Phasenumkehr und Hochpassfilter
  • komplette Monitor-Steuerung mit 2 Stereo-Monitor-Wegen, 2 individuell regelbaren Stereo-Kopfhörer-Ausgängen und Quellenanwahl sowie integriertem Talkbackmikrofon
  • 2 große Drehregler mit Tasterfunktion für Gain und Volume sowie Taster für grundlegende Kanal- und Abhörfunktionen ermöglichen sofortigen Zugriff auf alle wichtigen Parameter
  • DSP-basierter Monitormixer mit schaltbarem Soft-Limiter und parametrischem 4-Band-Kanal-EQ pro Eingang sowie Reverb und Delay
  • 4 Taster und 2 Fußschalteranschlüsse für benutzerdefinierbare Funktionen sowie Starttaste für Mbox Control-Anwendung
  • ergonomisches Desktop-Gehäuse aus Metall mit Kensington-Sicherheitsschloss
  • MIDI-Ein- und Ausgang: 5-poliger DIN-Anschluss
  • 2 Fußschalter / Fußpedal-Eingänge: 6,3 mm TRS-Klinke
  • Abmessungen (B x T x H): 288 x 225,3 x 105,2 mm
  • Gewicht: 2,8 kg

Analoge Eingänge:

  • 4x Combo-Eingang (XLR / 6,3 mm Klinke symmetrisch)
  • 4x Line- / Fx Return-Eingang (6,3 mm Klinke symmetrisch)
  • max. Eingangspegel: 14 dBu, Verstärkungsbereich: 60 dB, Dynamikbereich: 112 dB (Mic / Line), 108 dB (Instr), THD+N: 0,001 % (Mic / Line), 0,004 % (Instr), EIN Mikrofoneingang: –129 dB (A-bewertet), Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, ± 0,125 dB

Analoge Ausgänge:

  • 4x Monitor-Ausgang (6,3 mm Klinke symmetrisch)
  • 2x Line- / FX Send-Ausgang (6,3 mm Klinke symmetrisch)
  • max. Ausgangspegel: 19 dBu, Dynamikbereich: 110 dB (Monitor / Line), 103 dB (Hi-Z), THD+N: 0,0012 % (Monitor), 0,002 % (Line, Hi-Z), Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, ± 0,125 dB (Line, Monitor), ± 0,3 dB (Hi-Z)
  • 2 Kopfhörerausgänge: 6,3 mm Klinke stereo
  • Dynamikbereich: 102 dB, Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, ± 0,2 dB, Ausgangsleistung: 120 mW > 32 Ohm

Digitale Eingänge:

  • optischer Eingang (8 Kanäle ADAT oder 2 Kanäle S/PDIF)
  • koaxialer S/PDIF-Eingang
  • Bluetooth mit Weiterleitung an MBox Control

Digitale Ausgänge:

  • optischer Ausgang (8 Kanäle ADAT oder 2 Kanäle S/PDIF)
  • koaxialer S/PDIF-Ausgang
  • Bluetooth

Lieferumfang:

  • MBOX Studio USB-Interface
  • USB-C-Kabel
  • USB-C-Buchse auf USB-A-Stecker-Adapter
  • Netzadapter 12 V DC
  • Registrierungskarte
  • Pro Tools Studio-Dauerlizenz
  • Sibelius Artist Annual Subscription (Jahreslizenz)
  • Ignition Pack 3
  • MBOX Control Anwendung
  • gedruckte, mehrsprachige Schnellstartanleitung
Erhältlich seit November 2022
Artikelnummer 553836
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 21x22
Anzahl der Mikrofoneingänge 4
Anzahl der Line Eingänge 8
Anzahl der Instrumenteneingänge 4
Anzahl der Line Ausgänge 6
Kopfhöreranschlüsse 2
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 1
ADAT Anschlüsse 1
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen USB-C
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 2.0
Breite in mm 288 mm
Tiefe in mm 225,3 mm
Höhe in mm 105,2 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C
Lieferumfang MBOX Studio USB-Interface, USB-C-Kabel, USB-C-Buchse auf USB-A-Stecker-Adapter, Netzadapter 12 V DC, Registrierungskarte, Pro Tools Studio Annual Subscription (Jahreslizenz), Sibelius Artist Annual Subscription (Jahreslizenz), Ignition Pack 3, MBOX Contro
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
B-Stock ab € 643 verfügbar
€ 698
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 25.04. und Freitag, 26.04.
1

Profi-Tool auch fürs private Studio

Das Avid MBOX Studio ist ein USB-2.0-Interface für den Einsatz mit Pro Tools, Logic Pro, Ableton Live und allen anderen gängigen DAWs, Content Creation- und Streaming-Anwendungen. Es verfügt über einen gewaltigen Anschluss- und Funktionsumfang und bietet unter anderem hochwertige 192kHz/24bit-Wandler, vier Mikrofon- und Instrumenteneinänge mit leistungsfähigen Mikrofonverstärkern, eine integrierte DSP-Sektion mit EQ, Delay und Hall, zwei unabhängige Kopfhörer-Mixe, zwei separate Stereo-Lautsprecherausgänge (Main, Control Room), verschiedene digitale Ein- und Ausgänge, ein MIDI-Interface, zwei separate Bluetooth-Module (In & Out), zwei Klinkenanschlüsse für Expression Pedals und Footswitches zur Steuerung von Effekten oder Plugins und sogar ein integriertes Talkback-Mikrofon.

Inputs des Avid MBOX Studio Audiointerface

Maximale Flexibilität und Konnektivität

Zusammen mit den acht internen Software-Inputs bietet das Avid MBOX Studio insgesamt 21 Inputs und 22 Outputs. Die beiden XLR/Klinke-Combo-Eingänge an der Vorderseite sind umschaltbar zwischen Mic, Line und Instrument, zwei weitere Combo-Buchsen auf der Rückseite nehmen Mic- oder Line-Signale entgegen. Alle vier genannten Anschlüsse wie auch zwei separate Instrumenteneingänge (Klinke) bieten eine variable Eingangsimpedanz, mit der sich der Input nicht nur an das angeschlossene Gerät anpassen, sondern auch die Klangcharakteristik des Signals verändern lässt. Zudem gibt es zwei analoge Line-Eingänge und zwei Effekt-Loops. An der Vorderseite des Interface sitzt ein High-Z-Ausgang zum Anschluss eines Gitarrenverstärkers für Reamping-Workflows. Digitale Ein- und Ausgänge sind sowohl in koaxialer als auch optischer Form vorhanden, wobei letztere S/PDIF und ADAT unterstützen.

Anschlüsse des Avid MBOX Studio Audiointerface
Avid MBOX Studio Audiointerface

Logisch aufgebautes Steuerpult

Dezidierte Tasten und zwei große Encoder erlauben beim Avid MBOX Studio einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Grundsätzlich gilt: Die Bedienelemente auf der linken Seite kümmern sich um alle eingehenden Signale, während die rechte Seite dem Signalausgang über Monitore und Kopfhörer gewidmet ist. Die Taste mit dem MBOX-Logo ermöglicht direkten Zugriff auf die MBOX Control Software und damit direkten Zugriff auf alle Zusatzfeatures und Voreinstellungen des Interface (mehr dazu im letzten Abschnitt). Mittig sitzen vier programmierbare Shortcut-Buttons, deren Funktion und Farbe sich individuell einstellen lassen. Avid hat sogar an ein integriertes Stimmgerät gedacht, welches über den Tune-Button aktiviert wird und sowohl mit den beiden Instrumenteneingängen als auch mit dem eingebauten Talkback-Mikrofon funktioniert.

Bedienoberfläche des Avid MBOX Studio Audiointerface

Für fast jedes Recording-Szenario

Gitarristen, die eine ultimative Recording-Station mit einer Unmenge an Features suchen, liegen beim Avid MBOX Studio goldrichtig. Viele Features wie der High-Z-Ausgang, das integrierte Stimmgerät und auch viele der mitgelieferten Plugins sind geradezu maßgeschneidert für die Aufnahme von Gitarre oder Bass. Was nicht heißen soll, dass hier nicht auch Schlagzeuger, Keyboarder, Sänger, Sprecher, Podcaster, Streamer und allgemein Toningenieure ein hochinteressantes und überaus potentes Studio-Tool an die Hand bekommen. Dank Loopback-Funktion können beispielsweise Dialoge zusammen mit dem über eine andere Anwendung abgespielten Ton aufgezeichnet werden, was ideal für Podcasts ist. Hobbyisten, die ihr Heimstudio auf das nächste Level hieven möchten, ohne gleich ein großes Pult anschaffen zu müssen, dürften mit diesem Audio-Interface und den vielen Addons ebenfalls mehr als glücklich werden.

Gehäuseoberseite des Avid MBOX Studio mit Herstellerlogo

Über Avid

Avid zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Audio- und Video-Software sowie der zugehörigen Hardware. Das erste Kernprodukt des 1987 in den USA gegründeten Unternehmens war der Avid Media Composer, der als Software zum nicht-linearen Videoschnitt erstmals Filmmaterial digitalisierte. Bis heute zählt er zu den Branchenstandards. Seit der Übernahme von Digidesign im Jahr 1995 gehört auch die besonders in den USA weit verbreitete DAW-Software Pro Tools zum Portfolio des stetig wachsenden Konzerns. Im weiteren Verlauf übernahm Avid unter anderem die Weiterentwicklung der Produkte von M-Audio, Pinnacle Systems und Sibelius Software.

Der Name ist Programm

Für ein Audio-Interface ist das Avid MBOX Studio ein ziemlicher Brocken und präsentiert sich tatsächlich als vollgepacktes Mini-Studio für das Erstellen, Aufnehmen, Bearbeiten und Abmischen von Instrumenten, Gesang oder Sprache. Egal ob professionelle Musikproduktion, Podcasting, Sprachaufnahmen und Voice-Overs, Sounddesign für Film, Fernsehen und Spiele oder virtuelle MIDI-Instrumentierung – hier ist fast alles möglich, sofern ein Computer und Schallwandler zum Abhören vorhanden sind. Das mitgelieferte Softwarepaket ist so dick wie der Funktionsumfang des Geräts und beinhaltet je ein 1-Jahres-Abo von Pro Tools Studio und Sibelius Artist, die MBOX Control Software, jede Menge Plugins, Loops und Samples sowie ein 3-Monats-Abonnement für alle Aufnahme- und Mixing-Schulungen von Secrets of the Pros. Amtlich!

Im Detail erklärt

6 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

6 Rezensionen

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
DG
Great interface overall
Daniel Go 04.02.2024
I was initially surprised by the size of the interface as it is HUGE. Looks great in a studio and the build quality is fantastic, except for the headphone dials which seem a little plasticy and wobbly.

The sound quality is great and for the amount of features you have it is a steal.

One downside however is that the control app is a bit complicated and the drivers are not easy to find. It is not plug-and-play, so it is not super convenient if you have a studio where a lot of new people come every week who all need to download the control app.

Another little downside is that I wish they would add a compressor & tuner to the DSP, as I use this often when tracking vocals.

BUT if it's just you and a few regulars using it, I think you will be very happy with the purchase.

For reference, I have had many different audio interfaces in the past, such as; UAD Apollo, Audient ID4, Focusrite scarlet(s), and SSL2 - so far MBOX is my favourite next to the Apollo. If you need an easy plug-and-play solution, however, the SSL may be a better option.

Overall I am pleased and it is a nice addition to my commercial studio.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate nl
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Fantastische interface.
Anonym 20.12.2022
Gekocht voor kleine set up in studio . Levert geweldig geluid en bedienen loopt als een trein . Heel tevreden over aankoop .
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
j
everything you need in a small form factor
jessiefrank 28.03.2023
I wanted adat in and out to keep my signal chain fully digital. The mixer app has everything I needed to route my audio. I am extremely happy with its versatility.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Una tarjeta sólida, cómoda y con buenos previos
ArnaBass 07.01.2024
Presenta unas características bastante interesantes. Lo primero que llama la atención es la calidad de fabricación. Es robusta y presenta buenos materiales. Los botones se notan bien, los medidores se ven muy bien y los previos (viene con 4 previos) se ajustan bastante bien siendo de gama "media" cercana a los de gama alta. En mi caso, bajista y guitarrista, puedo usarla para enchufar el instrumento, afinar y aprovechar los previos, además de grabar directamente. He probado la grabación con micros de condensador y recoge muy bien la señal indicando correctamente cuando satura. Presenta también dos salidas de auriculares directas que van genial para grabaciones individuales ya que por una puedes monitorizar y por la otra, aportarle la mezcla al músico. La interfaz de la tarjeta está bastante bien, aunque no es muy intuitiva. Lo que no me ha gustado es la conexión USB tipo C, pudiendo ser tipo B ya que es 2.0. Veremos con el tiempo si da el resultado esperado.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden