Spezialmikro für Snare Drum

Das Audix I-5 ist ein dynamisches Mikrofon für die Instrumenten-Mikrofonierungen für Bühne und Studio. Es ist besonders geeignet für laute Instrumente wie z.B. Snare oder E-Gitarre etc. und bietet sich aufgrund der absolut tourtauglichen Verarbeitung für den Eventbereich an.

Das I-5 wurde auf Anforderungen von Anwendern und Händlern nach einem universellen, hochwertigen und rentablem Instrumentenmikrofon entwickelt. Während der letzten Jahre hat Audix erfolgreich eine große Auswahl an anwendungsspezialisierten Mikrofonen für z.B. Drums und Percussions produziert. Das I-5 ist eine Synthese aus den Erfahrungen dieser Entwicklungen. Audix ist der führende U.S. Hersteller von hochqualitativen Mikrofonen für den Event- und Studio-Markt. Obgleich das I-5 für eine breite Zielgruppe in großen Stückzahlen gefertigt wird, bleiben die hohen Qualitätsvorgaben für Spezifikationen und die Standards für die Qualitätskontrolle wie bei allen anderen Produkten als Warenzeichen von Audix auch hier erhalten.

Das I-5 ist mit einer Nierencharakteristik entwickelt, die es erlaubt, das mikrofonierte Instrument ohne Übersprechung anderer Instrumente oder Geräusche auf der Bühne zu übertragen. Mit einem glatten, gleichmäßig Frequenzgang von 50 Hz - 16 kHz und der Schalldruckverarbeitung von mehr als 140 dB kann das I-5 für vielseitige Applikationen aller Musikgenres überzeugen.

Jedes Modell mit der aktuellen Audix- Instrumenten-Mikrofontechnologie ist aus haltbarer Zinkgußlegierung in schlanker Form mit einem einzigartigem Korbdesign gefertigt und verfügt über gelaserte Modell- und Seriennummer.

  • Abnahme von oben und unten möglich
  • prof. dynamisches Mikrofon
  • Nierencharakteristik
  • Frequenzgang 50 - 16 kHz
  • Impedanz 150 Ohm
  • Schalldruck max SPL 140 dB
  • auch für Blasinstrumente wie Trompete, Posaune etc. geeignet!
  • inkl. Transporttasche, Klemme und Reduziergewinde
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Git Amp
  • Snare
  • Tom

Weitere Infos

Inkl. Klipphalterung Nein
Kondensatormikrofon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone BD 300 + Audix i-5 + Sennheiser E604 4x + Audio-Technica Pro45 2x +
5 Weitere
Audix i-5 + the sssnake SM6BK +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audix i-5
43% kauften genau dieses Produkt
Audix i-5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 89 In den Warenkorb
Shure SM57 LC
18% kauften Shure SM57 LC € 98
Audix D6
8% kauften Audix D6 € 189
the t.bone MB 75
5% kauften the t.bone MB 75 € 32
Sennheiser E 906
5% kauften Sennheiser E 906 € 159
Unsere beliebtesten Mikrofone für Ampabnahme
299 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
174 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Sound an Gitarren-Amp und Snare! Live vielseitig verwendbar
Dantschge, 25.07.2010
Ich habe zwar keinen Vergleich zu den üblichen Verdächtigen für die Abnahme von Snaredrum und Gitarrenamps, aber das, was ich bisher aus meinen beiden AUDIX i-5 herausgeholt habe und zu hören bekommen habe, ist schon ziemlich gut. Die Snare klingt ziemlich kräftig.

Die hohen Höhen fehlen prinzipgemäß (dynamisches Mikro) etwas, aber für den geforderten Kaufpreis ist der Klang o.k. Die Abnahme von Gitarrenamps stellt mich voll und ganz zufrieden. Ein fröhliches, authentisches Signal ist zu hören, das keiner Nachbearbeitung bedarf. Bei Testaufnahmen meines Kontrabasses zum Mikrofon-Vergleich (bei mir die Referenz für jedes Mikro) hat sich das i-5 tapfer geschlagen und klingt sogar noch sauberer (will sagen: besser auflösend, weniger mulmend), als z.B. das Kondensator-Gesangsmikro M2 von RODE, das ich ebenfalls besitze.

Hinsichtlich Verarbeitung gibt es keine Klagen. Das relativ kleine Mikrofon liegt satt und kompakt in der Hand (erstaunliches Gewicht ohne wirklich besonders schwer zu sein; es ist halt nicht aus Plastik!) und das robuste Metallgehäuse schützt das Mikro im rauhen Bühnenalltag vor ernsten Schäden. Größenbedingt lässt es sich praktisch überall positionieren, ohne den Musiker zu behindern.

Von Features bei einem dynamischen Mikrofon zu sprechen, ist eher müßig, außer vielleicht, daß die Mikrohalterung robust und stabil ist und das Mikro sicher hält in jeder Position. Irgenwelche Schalterchen für Klang- oder Richtcharakteristik-Änderungen o.ä. fehlen, sind aber auch nicht unbedingt notwendig und in dieser Preisklasse eher unüblich. Vielleicht kann man als Feature die absolute Unempfindlichkeit gegen Rückkoppelungen (auch bei höchsten Gain-Einstellungen von 60dB) anführen, die das Mikro für Bühnenanwenungen besonders geeignet macht.

Insgesamt ist das AUDIX i-5 ein gutes Mikro für laute Schallquellen im harten Bühnenalltag und vielfältig einsetzbar. Für die Abnahme von Gitarrenamps ist es auch im Studio eine gute Wahl (sowohl für Rock- als auch für Jazz-Gitarre). Wir setzen das i-5 gelegentlich auch live zur wechselnden Abnahme von Akkordeon, Pandeiro und anderen Percussion-Instrumenten ein und es taugt dafür ebenfalls ganz gut (wohlgemerkt im Live-Einsatz). Lediglich das Akkordeon klingt etwas schrill und muss per EQ etwas entschärft werden.

Für exzellente (will sagen: brilliante) Snare-Signale, die man später kaum mehr nachbearbeiten muss, würde ich allerdings eher zu guten, in der Empfindlichkeit abschwächbaren Kondensator-Mikrofonen greifen, die doch noch präsentere Signale abliefern und die dann im Mix auch praktisch ohne Nachbearbeitung leicht durchkommen. Mit einigem EQ-ing ist allerdings auch das ein klein wenig dumpfe Snare-Signal des i-5 gut brauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bereichernde Ergänzung
Henning P, 28.12.2015
Das Audix i-5 ergänzt das mein Repertoire dynamischer "low-cost" Mikros sehr sinnvoll. Insbesondere als Kontrast und Alternative zum omnipräsenten 57er.
Der Sound tendiert zu einer deutlich hörbaren "Loudness-Kurve" mit dichten Bässen bis Tiefmitten und frischen Höhen. Die Mitten sind weniger betont und im Vergleich zum Shure weniger direkt und "komprimiert", dafür allerdings auch etwas offener.

Besonders bei nicht ganz optimal gestimmten Snares, Kesseln mit stumpfen Nachklang und/oder leicht abgenutzten Fellen, bevorzuge ich das i-5 gegenüber dem SM57. Es lässt die Trommel etwas größer und lebhafter klingen. Tendenziell eng klingende Mitten, die die Transienten dominieren können, werden angenehm aufgeweicht.
Bei großartigen Snares tendiere ich dann wieder öfter zum 57er, da ich direkt mit etwas mehr Durchsetzungsfähigkeit und Platzierung im Mix belohnt werde.

Vor dem Gitarren-Speaker fehlt mir beim i-5 ein wenig Körper. Grade bei hohen Gain-Settings wirkt das Mikro etwas zweidimensional, auch wenn der Frequenzgang anfangs sehr beeindrucken kann.

Vor Bläsern fehlt mir noch die Erfahrung. Einen Versuch wäre es bestimmt wert, vor allem bei "dumpferen" Instrumenten.

Die Verarbeitung überzeugt mich auf ganzer Linie. Es ist eine wahre Freude, das i-5 mit seinem Gewicht in der Hand zu halten.

Nebenbemerkung:
Eine Blendung von 57er und i-5 empfiehlt sich meiner Erfahrung nach nicht. Auch wenn der Gedanke (unterschiedliche Qualitäten mischen) zunächst sinnvoll erscheinen mag. Selbst bei peinlichst genauer räumlicher Ausrichtung der Phasen-Lage, addieren sich mMn eher die negativen Charakteristika.


FAZIT: Grade durch den deutlich anders gefärbten Klang, sollten SM57 und i-5 nebeneinander im Koffer liegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 89
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(1)
Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Rockboard Pedalboard w.Gig Bag DUO 2.2

Rockboard Pedalboard with Gig Bag DUO 2.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 9 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; beidseitige Montagebohrungen für RockBoard LED Light (nicht im Lieferumfang enthalten); hergestellt aus...

Kürzlich besucht
Tascam BD-MP1

Tascam BD-MP1; Blu-ray- und Medien-Player; unterstütze Medien: BD25, BD50, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD, CD-R, CD-RW, SD-Karten (bis 128 GB) sowie USB-Speichermedien; steuerbar über Ethernet (Telnet), RS-232C oder drahtlose Fernbedienung; Wandlung zwischen NTSC und PAL; BD-Live-Funktion;...

Kürzlich besucht
Thon Controller Case Pioneer XDJ-XZ

Thon Controller Case mit Kabelkanal für Pioneer XDJ-XZ, aus 7 mm Birken Multiplex Holz, Farbe Schwarz RAL 9004; 22x22 mm Alukante, 4 x Butterfly Verschlüsse, 3 x Klappgriffe, 8 x Kugelecken, 4 x Gummifüße, Anschlüsse sind frei erreichbar, Controller ist...

(1)
Kürzlich besucht
Moog Subsequent 25

Moog Subsequent 25; Analoger Synthesizer; 25-Tasten halbgewichtet und anschlagsdynamisch; Mono- und Duo-Paraphonic-Mode; zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation; Square Sub-Oszillator; Rauschgenerator; Ladder Filter (Steilheit 6/12/18/24 dB per Oktave); zwei DAHDSR-Hüllkurven; LFO mit verschiedenen Schwingungsformen; analoger Multidrive am Filterausgang; Preset-Manager für...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Julia V2

Walrus Audio Julia V2; Analoger Chorus / Vibrato Effektpedal; Regler: Rate, Depth, Lag, D-C-V (Dry - Chorus - Vibrato); LFO Wave Shape Schalter (Sinus / Dreieck); "Lag" bestimmt klanglichen Grundcharakter des Chorus (Einsatzverzögerung der LFO Modulation) ; "D-C-V" zur Überblendung...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.