Audio-Technica ATH-R70 X

Referenzkopfhörer

  • ohrumschließend
  • offen
  • 3D-Flügelsystem
  • Kabelführung zweiseitig
  • atmungsaktive Ohrpolster
  • hocheffiziente Magnete
  • 45 mm Treiber
  • Frequenzbereich: 5 - 40000 Hz
  • max. Eingangsleistung: 1000 mW bei 1 kHz
  • Impedanz: 470 Ohm
  • Schalldruck: 98 dB
  • Gewicht: 210 g (ohne Kabel)
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Offen
Impedanz 470 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 40000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audio-Technica ATH-R70 X
33% kauften genau dieses Produkt
Audio-Technica ATH-R70 X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 298 In den Warenkorb
Audio-Technica ATH-M50 X
10% kauften Audio-Technica ATH-M50 X € 129
AKG K-712 Pro
10% kauften AKG K-712 Pro € 229
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms
9% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms € 118
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms
6% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms € 115
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Fantastischer Referenzkopfhörer mit unschlagbarem Tragekomfort
phaeusslr, 27.02.2019
Ich besitze diesen Kopfhörer nun fast ein Jahr, und kenne mittlerweile seine Eigenschaften gut. Betrieben wird er an einem LakePeople G109S und davor ein Focusrite Scarlett 2i4 2nd Gen. Der G109S ist auch nötig, denn mit 470 Ohm braucht dieser Kopfhörer ordentlich Saft. Betreibt man ihn allein am Focusrite, reicht der Strom über USB wohl einfach nicht aus, und insbesondere der Bass leidet darunter und wird kraftlos. Besser dagegen schlägt sich mein Motherboard (Asus Prime Z270A), aber hier werden die Frequenzen durch die hohe Verstärkung sehr deutlich gefärbt.
Der Kopfhörer ist in beiden Konfigurationen trotzdem gut, und toppt selbst ohne dedizierten Verstärker meine m50x.

----- Sound -----
Wer (wie ich) von einem m50x kommt, dem wird zuerst auffallen, das der Bass wesentlich anders ist. Zum einen natürlich, weil das hier ein offener KH ist, aber auch, weil der Bass nicht mehr so betont wie beim m50x ist. Er ist noch angehoben, aber sehr wenig, und sehr subtil. Generell ist der KH sehr neutral wie ich finde. Selbst verglichen mit einem Audeze EL8, schlägt er sich gut. In Mitten und Höhen ist der EL8 zwar etwas besser, dafür gewinnt der r70x beim Bass.

----- Tragekomfort -----
Dies ist, ohne jede Übertreibung, der komfortabelste KH den ich jemals auf hatte. Man kann ihn 9 Stunden lang aufhaben, und vergisst dabei noch, dass man ihn trägt. Audio Technicas Flügelsystem wird ihren Versprechen gerecht, es sitzt wirklich unfassbar leicht, und trotzdem liegt er gut an. Der EL8 wurde mir schon nach einer halben Stunde viel zu schwer.

----- Verarbeitung -----
Wie man das von Audio Technica gewöhnt ist, ist einiges an Plastik verarbeitet, allerdings weniger als bei anderen KH von AT. Das sieht zwar auf den ersten Moment zerbrechlich aus, ist aber weit stabiler als man denkt (wie auch die Plastikteile am m50x). Er ist mir bereits mehrere Male runtergefallen und war auch schon unterwegs, ohne einen Kratzer davonzutragen. Ich würde allerdings davon absehen, ihn täglich mit in den Bus zu nehmen, oder ähnliches.

Fazit: Wenn man einen guten KHV hat, um diesen KH zu betreiben, dann bekommt man hier einen sehr schön neutralen KH, der es selbst mit höheren Preisklassen aufnehmen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
habe auch den M40, M50 und M50x...
Alexander993, 08.01.2019
Da ich gerne Reviews Anderer lese und selber noch über 140 Produkte bei Thomann nicht bewertet habe (:-), schreibe ich mal eine Rezension. Audio Technica baut tolle Sachen, ich habe Mikrofone und die Kopfhörer. Ich erinnere mich, dass ich beim Probehören in einem Laden der Meinung war, das bestimmte Kopfhörer auch gehobener Preisklasse gar nicht gingen. Warum genau, weiß ich jetzt nicht mehr, bestimmt aber weil der Klang der Musik zu sehr durch den Kopfhörer geprägt wurde. Der M50x ist ein absolut hervorragender Kopfhörer und für alle möglichen Anwendungen (auch zum kritischen Hören) sehr zu empfehlen. Beim M50x fielen mir plötzlich Dinge auf, die mir so nicht vorher aufgefallen sind. Der preiswerte M40 wurde in Foren als sehr linear gelobt, mir ist er aber eindeutig zu dumpf und der Klang kommt wie durch einen Vorhang, zum Einspielen im Studio ist er aber gut geeignet. Der M50x klingt ist im neutralen Bereich und klingt super, mit einer leichten Betonung im Höhenbereich. Der Bass ist druckvoll und insgesamt ist der Höreindruck neutral und angenehm. Sehr zu empfehlen!
Nun zum R70x: Der Tragekomfort ist exzellent (wenn man keine riesigen Ohren hat), er ist sehr leicht. Im Klang ist er noch neutraler, erst durch den R70x fiel mir auf, dass der M50x doch die Höhen leicht betont (wenn auch im grünen Bereich). Dies ist Geschmackssache. Die Tiefenstaffelung und Breite der Bühne ist beim R70x besser, es fallen noch mehr Details auf, er bleibt dabei wunderbar musikalisch. Manchen könnte er zu wenig Höhen haben, ich nenne es neutral. Der Bass ist noch druckvoller als beim M50x, man fühlt ihn noch mehr (auch wenn das beim Kopfhörer eigentlich nicht geht). Dies alles unter der Voraussage, dass ich nicht von einer Überbetonung spreche. M50x und R70x sind beide spitze, zum Musik hören aus Spaß und auch zur kritischen Arbeit ist der R70x noch mehr zu empfehlen. Oder man holt sich beide....
Achso, beim M50x geht das Leder/Kunstleder am Kopfbügel mit der Zeit kaputt, das ist nicht so toll. Der R70x ist ja anders konstruiert, schauen wir mal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 298
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCaptur e Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfa ngen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige A mp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simula tionen, Unterstützung von...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.