Arturia MicroFreak

Hybrid Synthesizer

  • 25 Tasten Touch-Keyboard
  • anschlagsdynamisch mit polyphonem Aftertouch
  • digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer
  • analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit wählbarer Tiefpass-, Bandpass- und Hochpass-Charakteristik
  • LFO mit 6 Schwingungsformen
  • 2 Hüllkurven-Generatoren
  • Modulationsmatrix mit 5 Quellen und 7 Zielen
  • Arpeggiator
  • Stepsequenzer mit 4 Automationsspuren und Zufallsparametern
  • Paraphonic Modus
  • OLED Display
  • Line-Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • CV / Gate / Pressure Ausgänge: 3.5 mm Klinke
  • Clock In / Out: 3.5 mm Klinke
  • MIDI In / Out: 3.5 mm TRS Klinke
  • USB Port
  • Abmessungen: 311 x 233 x 55 mm
  • Gewicht: 1,02 kg
  • inkl. 12V DC Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo 1
  • Demo 2
  • Demo 3
  • Demo 4
  • Demo 5
  • Demo 6
  • Demo 7
  • Demo 8
  • Demo 9
  • Demo 10
  • Demo 11
  • Demo 12
  • Demo 13
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 25
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Ja
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Digital-Analog Hybrid
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Intern
USB Anschluss Ja
Effekte 0
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Behringer Vocoder VC340
16% kauften Behringer Vocoder VC340 € 499
Behringer MS-101-RD
11% kauften Behringer MS-101-RD € 299
Korg Volca Modular
9% kauften Korg Volca Modular € 195
Moog Grandmother
8% kauften Moog Grandmother € 885
Unsere beliebtesten Synthesizer
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
6 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Frischer Wind
Acoustic Pollution, 15.07.2019
Man bekommt wieder eine tolle Arturia Kiste, die vieles Anders macht und einiges Neu.

Die Verarbeitung ist grundsolide, aber könnte besser sein, dass haben die Brutes deutlich gemacht. Trotzdem geht die Qualität bei dem aufgerufenen Preis voll in Ordnung.

Das "Keyboard" kann man schwer als solches bezeichnen bringt aber eine neue Haptik und ein ganz eigenes Spielgefühl. In einer Live Situation konnte ich noch nicht testen wie und ob das ganze anders reagiert, mit schwitzigen Händen, aber im Studio hatte ich damit noch keine Probleme. Ungewohnt, aber nicht schlecht.

Der Sound ist frisch und anders, dort hatte ich bisher nichts aus der "analogen" Welt was vergleichbar wäre und auch Plugins mit einem solchen Sound hab ich noch nicht gefunden. Ich hatte mal einen Shruti erlebt, da gab es bei der einen oder anderen Variante vergleichbare Sounds, aber nach dem Oszillator kommt ja noch der Filter, welcher einem SEM angelehnt ist und dem ganzen einen weichen, smoothen Klang verleiht. Einige hätten den klassischen Brute Filter erwartet, der hätte aber mMn dem sowieso schon etwas aggressiveren Sound keinen Kontrapunkt gesetzt, wie es dieser neue Filter tut.
Zu dem Sound gesellt sich die Modmatrix, die überaus leicht zu bedienen ist und vollständig speicherbar. Ein tolles Feature, was ich einer solchen Größe und Übersichtlichkeit noch nicht gesehen habe.

Das Display wird von einigen bemängelt und könnte durchaus etwas größer sein, ist aber dafür hervorragend aufgelöst und geht meinem Empfinden nach voll in Ordnung.

Etwas mehr stören tut mich der geringe Output, hier muss definitiv irgendein Verstärker hinten dran um die notwendige Lautstärke zu erreichen.

Effekte wären schön gewesen, aber lieber keine als schlechte und bei dem Preis könnte man höchstens letztere erwarten.

In Summe eine tolle Kiste.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Algorithmic Synthesizer
Son of MooG, 07.05.2019
Der MicroFreak ist ein Hybrid mit digitalem Oszillator, LFO und EGs sowie analogem Filter und VCA. Der Oszillator bietet 12 unterschiedliche Typen von VA bis zu Karplus-Strong und "Vowel and Speech Synthesis", wobei die letzten sieben Typen aus Mutable Instruments Plaits stammen. Das 12dB Multi-Mode VCF ist dem Oberheim SEM nachempfunden und passt sehr gut zu den unterschiedlichen Spektren des Oszillators. Der LFO lässt sich synchronisieren, wie auch der Cycling Envelope im Loop-Mode. Dazu gibt es eine kleine, aber ergiebige Modulations-Matrix, bei der 3 Ziele frei zuweisbar sind. Das funktioniert sehr simpel bei fast jedem Parameter, auch der Matrix selbst. So sind auch recht komplexe SFX-Sounds möglich, die man diesem kleinen Synth nicht zugetraut hatte. Dazu gibt es noch einen Arpeggiator und einen Sequencer mit einigen cleveren Tricks. Das Touch-Keyboard ist schon etwas Gewöhnung bedürftig, zudem habe ich immer wieder ein Mod-Wheel vermisst. Der MicroFreak ignoriert auch CC 1-Werte über MIDI. Velocity und Pressure stehen nur alternativ zur Verfügung, beides zusammen geht nicht. Außerdem ist der Pitchbend-Strip für mich auf der falschen Seite. Ich werde ihn wohl meist über MIDI spielen.
Zum Paket gehören neben dem Netzteil, das dankenswerter Weise keine Wandwarze ist, noch zwei Adapter-Kabel für die MIDI-Buchsen. Dabei wäre auf der Rückseite genug Platz für 5-Pin DIN-Buchsen gewesen.
In meinem überwiegend analogen Umfeld erweitert der MicroFreak mit seinen digitalen Spektren meine Klang-Welt. Obwohl er auch analog-fett klingen kann, sehe ich seine Stärken in den digitalen Sounds wie Modal Resonator oder Granular Synthesis. Zusammen mit meinem neuen Zoom MS-70 CDR wird er zur absoluten Science-Fiction-Machine...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 299
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

(2)
Kürzlich besucht
Hercules Stands GS-432B+ 3-Way Guitar Stand

Hercules Stands GS-432B+ 3-Fach Gitarrenständer; einfachste Höhenverstellung; Auto Grab System für den sicheren Halt; Mit Adapter für kleinere Sattelbreiten (28 mm); Nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack! Sattelbreite: 40 mm - 52 mm ( 1.57" - 2.05"); Höhe: 905 mm...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

(1)
Kürzlich besucht
the t.amp E-1500

the t.amp E-1500 Stereo-Endstufe, Leistung: 2x 1430W an 4 Ohm, 2x 950W an 8 Ohm (@1kHz, THD

Kürzlich besucht
Marshall Woburn Multi Room Black

Woburn Multi Room Black - Lautsprecher 15 W Tweeter, 40 W Woofer, Bluetooth (V4.2 + EDR) & Miniklinke und Cinch, Chromecast, Spotify Connect und Apple AirPlay, Aktiver Stereo Lautsprecher mit Bass Reflex System, Class D Endstufe, Frequenzgang: 30 -...

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom B1X Four Bass Multi Effect

Zoom B1X Four Bass Multi Effect Bass; Effektpedal; 71 interne Effekte; 9 Amp-Simulationen; Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar; Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität; Integriertes Expression-Pedal; Guitar...

Kürzlich besucht
Enki AMG-2 Guitar Double Case

Enki AMG-2 Guitar Double Case: E-Gitarrenkoffer für 2 Instrumente aus Roto-Molded Polyethylen, EA-Schaumauskleidung im Inneren, mit Rollen, abnehmbarer Deckel, Vorhängeschloss geeignet, Maße außen: 120,65 x 45,72 x 26,67 cm (L x H x B ); Maße innen: 104 x 40...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.