Akai APC mini

Portabler All-in-One Ableton Controller für Ableton Live

  • nahtlose Integration in Ableton Live - - für optimale Nutzung wird Ableton 9.1.3 oder neuer benötigt
  • 8 x 8 Clip-Launch Matrix mit farbiger Beleuchtung zeigt aktuellen Clip Status
  • 8 zuweisbare Fader + 1 Master Fader
  • Spannungsversorgung über USB Class Compliant
  • inkl. Softwarepaket PC & Mac (Downloadversionen): Ableton Live Lite, Hybrid 3 by AIR Music Tech, Toolroom Records Artist Launch Packs

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 9
Drehregler 0
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features 64-Pads

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Akai APC mini
62% kauften genau dieses Produkt
Akai APC mini
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 72 In den Warenkorb
Akai APC 40 Mk2
6% kauften Akai APC 40 Mk2 € 279
Akai Midimix
5% kauften Akai Midimix € 85
Korg nanoKONTROL 2 black
4% kauften Korg nanoKONTROL 2 black € 55
Akai APC Keys 25
4% kauften Akai APC Keys 25 € 75
Unsere beliebtesten DAW-Controller
207 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
107 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Schnell belegt und trotz Hände am Gerät immer noch die Kontrolle über Ableton behalten!
AtoranDark, 20.03.2019
Ich habe den Controller nun schon ein kleines Weilchen und hab viel rumprobiert. Gestern habe ich dann zum ersten Mal Sets damit eingespielt und denke nun ist ne Bewertung fällig. Für das zeitgleich gekaufte Launchpad Mini folgt sobald ich mich da mit dem Beleuchtungsmodus befasst habe.

-Das Gerät als solches ist sehr gut verarbeitet und bringt auch ein gewisses Grundgewicht mit so das der Controller dank der Gummifüße darunter auch da stehen bleibt wo man ihn hinstellt. Aber anders herum so leicht das man ihn gut in einer Tasche umhängen haben kann auch für längere Zeit.

-Da ich das Gerät derzeit noch überwiegend am Schreibtisch einsetze da Partyzeit nun erst allmählich kommt finde ich ist die Kompaktheit ein großer Vorteil, da ich dann auch mein Launchpad Mini daneben aufstellen kann und so einen Controller für den Live-Modus habe und einen zum erstellen von Midispuren.

-Auch wenn sich die Cliptasten im ersten Moment sehr hart anfühlen kann man diese mit minimalsten Kraftaufwand auslösen so das auch mal 1,5 Stunden am Stück ohne schmerzende Finger oder ähnliches möglich sind. Außerdem ist das Material sehr leicht zu reinigen und man kann so die Optik lange erhalten.
-Wenn man sich an den Shiftbutton gewöhnt hat ist auch die Steuerung über die Tasten seitlich total Umstandsfrei wie ich finde. Leider musste ich aber feststellen das man beim performen schnell mal ne Spur abschaltet die man gar nicht auf Stop setzen wollte da im Eifer des Gefechts Abrutschgefahr besteht und man so den Taster daneben meist mit anstößt. Aber ich denke mal das ist Übungsfrage und sollte keinen Abschrecken.

-Was aber wohl eher nichts mit Übung zu tun hat war das ich feststellen musste das die Schubregeler gerne mal Knackgeräusche verursachen wen man die nicht sauber gerade nach oben schiebt. 1-2 Mal hat sich das sogar auf die betroffene Spur ausgewirkt die dann plötzlich mal für 1 Sekunde auf halber Lautstärke ist was wenn man es noch nicht erlebt hat für ne Schrecksekunde sorgen kann. Also beim performen einfach drauf auchten das man die ein bisschen Sachter anfasst dann sollten keine Probleme auftreten.

-Mein persönlicher Fazit ist das der Controller sehr gut seine Arbeit verrichtet und wenn man die Schieber nicht mit unnötigem Kraftaufwand bedient. Seine Größe und sein relativ niedriges Gewicht machen ihn sehr viel leichter transportabel als seine größeren Brüder was einem etwas mehr Freiraum bietet für andere Geräte zum daneben stellen oder auch mal nicht auf nen Tisch oder ähnliches angewiesen zu sein. Der passt nämlich auch gut und bequem in einen Arm und lässt sich mit der anderen ganz leicht weiterhin bedienen. Ich bin auch sehr dankbar für die Schieberegler da die die Kontrolle noch etwas direkter machen.
Während ich beim Launchpad noch Funktionen umstelle um die Spur zu regeln habe ich das am APC in No-Time gemacht. Außerdem hat er mir den Wechsel von anderen Studio-Softwares nach Ableton sehr viel leichter gemacht da ich viele Funktionen direkt verknüpft habe die ich so suchen müsste. Außerdem sehe ich sofort wenn ich mal wieder vergessen habe die Aufnahmespur scharf zu stellen was mir im Moment öfter mal passiert. Ich hatte vorher nie Midi-Controller so das ich mich da als Anfänger sehe. Und demnach ist der APC Mini definitiv für Midi-Controller-Einsteiger geeignet.
Und er steigert den Spaß am Sets erstellen im Live Modus von Ableton ungemein da man so auch mit den Leuten mit feiern kann und nicht permanent nen Monitor im Blick haben muss. Wenn man das Timing raus hat und auf das Feld eingewöhnt ist kann man den Situationsbedingt auch ohne hinschauen steuern.

Wenn ich von meinem Standpunkt einen Preis-Leistungsvergleich abgeben müsste würde ich definitiv sagen das die Verarbeitung und und die gewählten Materialien alleine schon eine gute Rechtfertigung sind für den Preis. Zieht man noch die Funktionen hinzu bekommt man für sein Geld weit mehr wieder als man Ausgegeben hat! Was ich auch noch erwähnen sollte und für viele sicher auch wichtig für Kaufentscheidung ist. Es ist ein sehr gut verarbeites USB-Kabel dabei das auch anständig lang ist und stark genug ummantelt um nicht direkt nen Kabelbruch zu riskieren!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Dan Torque, 08.03.2016
HAPTIK:
Der APC Mini überzeugt durch ein ungewöhnlich hohes Gewicht für seine Größe. Das Plastikgehäuse fühlt sich wertig an und scheint auch robust genug für den mobilen Einsatz. Die Fader sitzen alle sehr straff und haben ein angenehmes Regelverhalten. Trotz des kurzen Regelwegs sind hier präzise Einstellungen möglich!
Die Buttons der Clipmatrix sind etwas kräftig und gummiartig geraten, die Systembuttons hingegen sind so wie ich sie mir auch für die Clipmatrix gewünscht hätte; Etwas softer mit schwächerem Druckpunkt. Das ganze ist jedoch verkraftbar und der Größe und Bauform geschuldet, schließlich sind die Clip-Buttons nur ein viertel so groß wie ein MPC-Pad! Die Beleuchtung ist sehr kräftig und modern und kommt auch bei Tageslicht zur Geltung.

BEDIENUNG:
Das Gerät erfüllt alle Grundfunktionen wie sie auch in enschlägigen Produktvideos beschrieben werden. Mein Gefühl für das Gerät ist, dass es eher für ruhige und vorbereitete Abläufe gedacht ist. Drumpattern oder Oneshots abzufeuern stelle ich mir schwierig vor, da die Größe und der Druckpunkt es schwer machen, immer zu treffen. Arbeitet man loopbasiert sollten keine Probleme entstehen, da es wiegesagt ein langsamerer Ablauf ist.

FAZIT:
Der APC Mini ist sehr gut auf Ableton Live und seine Bedürfnisse zugeschnitten. Mappings für andere Software sind schwer zu finden oder mit viel Programmierung (auf geringem Niveau) verbunden. Insgesamt ist das Gerät ein guter Einstieg in die Welt der Midi-Controller und Ableton.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 72
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade

iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade (ESD); Channelstrip-Plugin; Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins); Visual Mixer und Relay ermöglichen den Überblick über den gesamten Mix und erlauben die Steuerung von Einzelspuren; Track Assistant schlägt passende Bearbeitungseinstellungen...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.