Akai APC Keys 25

Ableton Live Controller mit 25 Synth-Action Minitasten

  • nahtlose Integration in Ableton Live
  • 5 x 8 Clip-Launch Matrix mit dreifarbiger Beleuchtung zeigt aktuellen Clip Status
  • Oktavwahlschalter und Sustain Taster
  • 8 zuweisbare Regler werden automatisch von Ableton Live erkannt
  • Spannungsversorgung über USB
  • Class Compliant - keine Treiber notwendig

inkl. Softwarepaket (Download Versionen):

  • Ableton Live Lite
  • Hybrid3 by AIR Music Tech
  • SONiVOX Twist Spectral Morphing Synthesizer
  • Toolroom Records Artist Launch Packs

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 0
Drehregler 8
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features 40 Pads

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Akai APC Keys 25 + the sssnake SK366-3-BLK Midi +
5 Weitere
152 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
89 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Schon nicht schlecht für unterwegs,...
Marc Trommel, 25.08.2014
Guten Tag,

Ich habe mir diese Gerät gekauft, weil es mit ableton Super funktioniert und die lästige Midi-Zufügung vom anderen mIdi-Keyboard wegfällt, weil ich hier ebenfalls die Möglichkeit habe, Clips und Szenen anzusteuern und ebenfalls noch eine Melodie aufnehmen könnte.

Im Vergleich zu meinem anderen Midi-Keyboard, ist das Gerät kleiner. Die Tastatur ist kleiner und enger und war am Anfang eher gewöhnungsbedürftig.

Die Regler sind wirklich sofort erkannt worden und regeln die Knöpfchen wunderbar. Allerdings muss man aufpassen, welches Gerät gerade angeklickt ist. Denn die Regler steuern (natürlich) nur die angeklickten Geräte an.
Klingt erstmal logisch. Wenn man aber einige Regler an einem Instrument manipulieren will, möchte nebenbei einen anderen Clip hinzufügen, übernehmen die Regler vom ACP sofort die Geräte des eben angeklickten Clips.

Leider kann man auch nicht am APC die Geräte wechseln, sondern muss immer mit der Maus an der DAW fummeln.

Für live Performance und send/Return ketten eher ungeeignet bzw risikoreich (Steuerung einer Geräte-Kette per APC, einen Clip andrücken und die APC steuert die Geräte im Clip.)

Etwas lässig ist ebenfalls das auswählen der verschiedenen Möglichkeiten, oder - wenn man nur eine Hand frei hat - das runter- hoch- seitwärts scrollen. Dazu muss man immer Shift gedrückt halten.
Funktioniert aber mit meiner großen Hand von der Reichweite her.

In der Session view kann man, wie gehabt, die Clips aufnehmen und ansteuern. Alles wunderbar.

Ich habe es jetzt knapp eine Woche ausgetestet, mitgeschleppt und mit dem launchpad gecheckt.
Mit dem launchpad ist es wunderbar, da ich per launchpad schnell(er) die Clips abfeuern, scrollen, Sends und Panning ansteuern kann. Für live Performance sehr gut.

Ideen lassen sich recht schnell einfangen und so ist in kurzer Zeit eine gesamte Idee aufgenommen.

Für das Geld lohnt es sich meiner Meinung nach sehr, wenn man unterwegs ist und einfach drauf los zocken will.
Die kleinen Macken sind demnach nicht weiter schlimm und wie gesagt, mit dem launchpad alles irgendwie machbar.

Die mitgelieferten Features sind wunderbar. Mit hybrid 3 muss und werde ich mich mehr auseinander setzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Guter Controller , mit (annehmbarer Schwäche) !!!! ABGESEHEN der SOFTWARE !!!!
Deen, 20.06.2016
Als Ableton User wollte ich eine einfache und zuverlässige Bedienung meiner DAW, auch während ich die Finger an der Gitarre habe.
Volltreffer.
Die Bedienung ist einfach und die Anbindung mit Ableton geht einfach und schnell. Funktioniert einwandfrei.

Allein die Tasten des Keyboard sind etwas hart. Es geht dennoch in Ordnung.

Die Bedienung am Gerät ist einfacher als es aussieht und logisch angeordnet.

Ich würde es wieder kaufen.

NACHTRAG zu SOFTWARE des APC KEYS 25 :

AIR Music Technology: Hybrid 3 VST Synthe.
und
Sonivox: Twist

Als ANTI- Piraterie und LIZENZIERUNGS SYSTEM muss ilok Software installiert werden. Zunächst bleib es resident und belastet der Rechner, ABER schlimmer ist die Tatsache dass nach einer neuen Installation des Programmes es KAUM MÖGLICH ist die Synthe?s wieder in Betrieb zu nehmen. RIESEN Ärger und unzähliges Einlogen, Aktivieren, noch und nöcher... FRUST ist vorprogrammiert. Schlechteste Lösung das ich jemals für solch eine Software gesehen habe. 20 Sterne Minus für die ilok Lösung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 75
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.