Acus One-8 Extension Cabinet Black

1

Erweiterungsbox

  • für Acus One-8 Combo
  • Leistung: 200 W
  • Bestückung: 1x 8" Basslautsprecher (150 W) und 1x Ringhochtöner (50 W)
  • 2-Wege biamping
  • Schalldruckpegel: 94 dB (1 W/1 m), max. 116 dB
  • 2-Wege Bass-Reflexgehäuse
  • Boxenflansch für 36 mm Boxenstative
  • Maße (H x B x T): 39 x 32 x 27,5 cm
  • Eingang: XLR und Klinke
  • DI Ausgang: XLR
  • Gewicht: 12,4 kg
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit August 2018
Artikelnummer 446131
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung in Watt 200
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Kanäle 1
Hall Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Ja
Batteriebetrieb Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 12,4 kg
€ 645
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

1 Kundenbewertungen

1 Rezension

K
...und aus Lauten wurde Gesang, aus Tönen wurde Musik !!!
Klopfkasten 28.12.2020
Lasst bitte die Finger von diesen Boxen !
Nie wieder wird etwas Anderes genug sein. Ich war zufrieden und glücklich mit meinen Alto Lautsprechern und begeistert von der L1 compact.
Dann der folgenschwere Fehler hier auf " Kaufen " zu klicken. Die Bose musste einer zweiten One 8 E weichen und nun sind meine 80 Quadratmeter "Akustikproblemgebiet" mit sauberem, glasklarem Klang ausgefüllt.
Schwachpunkt der anderer Lautsprecher war der Gesang ohne Effekte.
Der ist hier einfach so natürlich, wie die Originalstimme.
Vorgeschaltet ist allerdings auch ein A&H Mixer + Kondensator Mic. und eine sehr gute Sängerin :-) . Die gesamte Kette muss letztlich stimmen.
Wer dann infiziert ist und mehr Acus benötigt, sollte sich auch den One for All genauer ansehen. Der hat , gegenüber dem One 8 M2, einige Vorzüge und ist eine 100 prozentige Klangkopie mit weniger verwirrenden Einstellungen.

Zusammengefasst:
- Absolut empfehlenswert für detailreiche Wiedergabe und ein anspruchsvolles Klangerlebnis.
- in den meisten Situationen erübrigt sich ein Subwoofer ( 40 Hz bringt dieser Würfel ohne Probleme ) - wenn überhaupt, dann den Sub nur nachlagern. Den Frequenzgang des Acus nie mit einer Weiche zerreißen.
- Dosenmusik geht - ist aber eine Beleidigung für diesen Amp.
- Grundrauschen fast Null
- kein Lüfter ( zumindest bei meinen Modellen )
- Ground Lift
- 36mm Flansch

Holz oder Schwarz - ist eine rein optische Entscheidung- ich habe beide.

Danke an Thomann für die Geduld !!!
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden