Harley Benton CG200-BK

Konzertgitarre

  • Größe: 4/4
  • Lindekorpus
  • Natohals
  • Ahorngriffbrett
  • Sattelbreite: 52 mm
  • Mensur: 650 mm
  • 19 Bünde
  • creme Korpusbinding
  • Nylon Saiten
  • Gesamtlänge: 99,06 cm
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa
  • Classical
  • Pop

Weitere Infos

Cutaway Nein
Decke Linde
Boden und Zargen Linde
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Hartholz
Sattelbreite in mm 52,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Schwarz
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton CG200-BK + Thomann Classic-Guitar Gigbag Eco +
10 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton CG200-BK
35% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton CG200-BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 44 In den Warenkorb
Startone CG 851 4/4
17% kauften Startone CG 851 4/4 € 39
Harley Benton CG200CE-BK
16% kauften Harley Benton CG200CE-BK € 58
Harley Benton CG200-BK Set
8% kauften Harley Benton CG200-BK Set € 55
Startone CG 851 4/4 Set 1 NT
6% kauften Startone CG 851 4/4 Set 1 NT € 49
Unsere beliebtesten 4/4 Konzertgitarren
539 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
295 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Erstaunlich zu dem Preis!
Silla Nova, 08.10.2014
Ich habe mir die CG-200 für einen dreiwöchigen Urlaub auf die Azoren schicken lassen, damit ich dort etwas klampfen und die Gitarre danach dortbleiben kann.
Das ging übrigens sehr schnell (nur 10 Tage) und das Paket hatte nicht eine Beule. Inzwischen sind zwei Jahre vergangen und ich konnte sie nochmal spielen.
Ich spiele inzwischen eine Custom-Shop Hanika, die ca. 80 mal so teuer war und eine Flamenca (knapp 60x).
Es werden hier eindeutig Äpfel mit Birnen verglichen.

Negativ:
1. Der Hals ist sehr kräftig - fühlt sich fast wie ein Halbkreis an.
2. Die Gitarre ist recht leise - auch im Vergleich zu spanischen Gitarren mit laminiertem Boden - aber kann bei lautem Sologesang noch einigermaßen mithalten - zumindest für die Zuhörer. Sich selber zu hören wird manchmal schwierig, je nachdem wie man zum Sänger sitzt. Plektrum habe ich nicht probiert.
3. Die Ansprache geht -übertrieben- in Richtung Solidbody-Gitarre, Dynamik ist jedenfalls was anderes.
4. Die Saitenlage würde sicher noch 1-2 mm tiefer gehen, war aber noch bespielbar
5. Die Lackierung ist etwas rutschhemmend - für Bossa/Jazz und Klassik sicher nicht das Gelbe vom Ei
6. Die G-Saite macht "Plop" (übertrieben!), Brillanzen und tiefe Bässe fehlen etwas - das findet man aber auch noch bei deutlich teureren Gitarren

Positiv:
1. Die Gitarre ist völlig bundrein - volle Barrées im 9. Bund stimmen über alle 6 Saiten
2. Der Grundsound ist gar nicht mal sooo schlecht, d.h. ausgewogen, aber es fehlt die Dynamik
3. Die Verarbeitung ist halbwegs o.k., die Mechaniken funktionieren gut.
4. Das Griffbrett färbt nicht ab und auch die Saiten taugen etwas. HB Superior Classic Coated HT bringen soundmäßig praktisch keine Verbesserung.
5. Zwei Jahre Luftfeuchtigkeit >80% mit etwas Salzanteil (da rostet V2A-Edelstahl!) haben ihr nichts ausgemacht. Wäre interessant zu wissen, was da im Lack ist...

Fazit:
Anfängern würde ich wegen des kräftigen Halses dringend abraten, da gibt es bestimmt komfortablere Modelle. Das könnte sonst den Spaß am Erlernen eines Instruments verderben.
Für's Lagerfeuer etc. als Zweit/Drittgitarre für erfahrene Gitarristen geeignet, bei dem Preis darf's dann ruhig auch mal regnen. Für Klassik/Jazz eher nicht, aber zum Schrammeln von Cowboyakkorden taugt sie sicher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Anfängergitarre
Chufu, 07.01.2014
Ich bin von Haus aus Keyboarder. Also Musikalisch vorbelastet. In früheren Zeiten spielte ich sogar in einer Band. Jetzt, im hohen Alter von 52 Jahren habe ich mich von meiner Frau überreden lassen Gitarre spielen zu lernen. Das Problem ist das ich nicht so richtig weiss ob das die richtige Entscheidung ist mit der Gitarre anzufangen. Hohe Investitionen will ich jetzt noch nicht tätigen und von billigen Gitarren hört man die reinsten Horror Geschichten. Ein belibtes Thema ist die Stimmung. Man hat mir gesagt das man bei billig Gitarren mehr mit stimmen beschäftigt sei als mit spielen. Das wäre gerade bei Anfängern natürlich ein NoGo. Dann als nächstes wäre da die Bundreinheit. Das wäre zum Beispiel wenn man die E-Saite auf einem G greifen würde und beim Anschlagen käme damm ein Gis heraus. Was sich in höheren Bünden dann meist noch verschärfen würde. Das wäre schon mehr als ein NoGo!
Mit soetwas wollte ich nichts zu tuen haben. Deshalb war ich sceptisch der Harley Benton gegenüber.
Dennoch entschloß ich mich nach langem hin und her für diese Harley Benton. Da konnte ich nicht viel falsch machen. Wenn die wirklich so schlecht sein sollte wäre sie immernoch als Deko tauglich. Gut aus sehen tut sie ja und billig ist sie. Also bestellt!

Nach dem Auspacken dann schon mal die erste Überraschung. Die Gitarre sieht sehr gut aus. Fast schon Edel. Schwarz, Klavierlack Optik, Mit weisen Rähmchen dezent abgestetzt.
Bei näherm hinsehen aber erkennt man dann schon das das keine teure Gitarre ist. Die Verarbeitung zeigt hier und da doch ein paar unschönheiten auf. Die fallen aber erst bei genauerem hinsehen auf. Die Bundstäbe stehen leicht über. Ist aber noch im Rahmen des Spielbaren. Der Korpus weist leichte Unebenheiten auf. Bei einer hochwertigen Fender, Ibanez oder einer Gibson wäre das ein NoGo. Bei dieser Gitarre hingegen ist das Hinnehmbar. Somal das nur bei genauem hinsehen auffält.

So, jetzt bin ich gespann ob ich auch als Gitarrist tauge. Von früher her weis ich wie man Gitarren Stimmt. "Keyboarder gib mir mal ein E!" rief der Gitarrist ständig. Welcher Musiker kennt den Spruch nicht? Also gab ich mir selbst mal ein E. Danach habe ich schon mal die Tiefe E-Saite gestimmt. Dann ging es weiter mit der 5ter Bund Technik bis zu G-Saite dann 4ter Bund und weiter im 5ten Bund. Fertig gestimmt! Einmal alle Saiten Angeschlagen. Anschließend der Obligatorische D-E und A-Akkord und hört sich gut an? Also bin ich doch ein Gitarrist? Nun ja, ganz so weit ist es noch nicht. Aber Spaß macht das schon. Im Internet Gitarrenlehrgänge suchen und mal schauen was das bringt. Ruck zuck ist die eine oder andere Stunde in's Land gezogen und die Gitarre schläg dich in ihren Bann. Das tolle dabei ist, selbst nach zwei Stunden stimmt die Gitarre sogar noch einigermaßen. Ich muste sie nur ganz leicht nachstimmen. Als ich dann in den nächsten Tagen mutiger wurde und mal ander Bünde ausprbiert habe und die auch noch gut klangen, wusste ich das das billig Instrument durch aus das Potential hat mit den Vorurteilen gegenüber billig Instrumenen auf zu räumen. Als ich die Gitarre mal zur seite stellte und am nächsten Tag weiter machen wollte war die Gitarre nur ganz gering verstimmt so das ich sie in wenigen , ja Sekunden, wieder gestimmt hatte und ich meine Künste weiter ausbauen konnte. Super. Das hab ich schon bei teureren Instrumenten anders gehört.

Zumindest für Anfänger und solche die noch unschlüssig sind ein wirklich guter Einstieg in die Welllt der Gitarren. Ich mag das Instrumen schon richtig. Des weiteren denke ich jetzt schon daran mir irgend wann eine Teureres und hoffentlich auch besseres Instrumen zu zu legen. Es hat mich gepackt.

Als nächstes werd ich sicher mal E-Gitarre und E-Bass ausprobieren. Mal schauen ob ich da genau so viel Glück habe wie mit diesem Instrument. Ich Üb schon mal Power Chords. ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Cutaway: Nein
Harley Benton CG200-BK
(539)
Harley Benton CG200-BK
Zum Produkt
€ 44

Harley Benton CG-200 Black 4/4 Konzertgitarre, Linde Korpus, Nato Hals, Ahorn Griffbrett, 19 Bünde, Mensur 650mm, Sattelbreite 52mm, creme Korpusbinding, Nylon Saiten, Gesamtlänge 99,06 cm, Finish:...

  • Cutaway: Nein
  • Decke: Linde
  • Boden und Zargen: Linde
  • Tonabnehmer: Nein
  • Griffbrett: Hartholz
  • Sattelbreite in mm: 52,00 mm
  • Mensur: 650 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton CG200CE-BK
(511)
Harley Benton CG200CE-BK
Zum Produkt
€ 58

Harley Benton CG-200CE Schwarz 4/4 Konzertgitarre mit Cutaway, Linde Korpus (Tilia americana), Linde Hals (Tilia americana), Ahorn Griffbrett (Acer saccharum), 19 Bünde, Mensur 650mm, Sattelbreite...

  • Cutaway: Ja
  • Decke: Linde
  • Boden und Zargen: Linde
  • Tonabnehmer: Ja
  • Griffbrett: Ahorn
  • Sattelbreite in mm: 51,00 mm
  • Mensur: 650 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
B-Stock ab € 41 verfügbar
€ 44
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Klassikgitarren
Klas­sik­gi­tarren
In der Regel sind Einsteiger mit einer Kon­zert­gi­tarre gut beraten - doch welche ist die Richtige?
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Behringer RX1602 V2

Behringer RX1602 V2; 16-Kanal Monitor Line-Mixer; 16 symmetrische Klinke Eingänge für Stero oder Mono Verwendung; goßer Headroom; Monitor / FX Send-Regler pro Sektion mit globaler Master-Regler; Monitor / FX-Signal über Kopfhörer Ausgang; 2 x 7-Segment-LED-Pegelanzeigen; 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang auf...

Kürzlich besucht
the box MBA120W MKII

the box MBA120W MKII, 120 Watt kompakte Mobilverstärkerbox mit USB Player (MP3 oder Wave Files) oder Bluetooth, UHF-Funkmikrofon ( 863 - 865 MHz), 3 Eingänge für drahtgebundene Tonquellen (2x MIC/Line, 1x Stereo Line), Ausgänge: Line out (Klinke), Netz- und Akkubetrieb...

Kürzlich besucht
LAB Gruppen PDX3000

LAB Gruppen PDX3000;LAB Gruppen PDX3000; Zwei Kanal Verstärker mit DSP-Funktion; 2x 1000W @ 2 Ohm, 2x 1500 W @ 4 Ohm, 2x 800 W @ 8 Ohm; Class-D Endstufe; DSP Konfiguration am Frontpanel oder per USB Verbindung und PDX Controller...

(4)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

PRS SE Custom 24 BG Black Gold Wrap Burst 35th Anniversary LTD, Limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke mit geflammten Ahornfurnier, 3-teiliger Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Wide Thin Halsform, Old School Bird Inlays, 635mm Mensur,...

Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE15 Celestion

Harley Benton TUBE15 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 15 Watt; Vorstufenröhren: 3x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 2x EL84; Bestückung: 12" Celestion Seventy Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Tone, Bass, Middle, Treble, Reverb; Schalter: Power Attenuator 15W/1W;...

(1)
Kürzlich besucht
Tannoy Gold 5

Tannoy Gold 5; Aktiver Studio Nahfeldmonitor; 5" Dual Concentric Koaxial-System; 0.8" Titan-Hochtöner mit Tulip Waveguide; 200 Watt Class-AB Bi-Amp; Bassreflex-System; Frequenzbereich: 70 Hz - 20 kHz; max. Schalldruckpegel 107 dB; frontseitige Regler für Lautstärke und Hochtöner-Pegel; zweistufige Bass-Abschwächung auf der...

Kürzlich besucht
the box pro DSX 112

the box pro DSX 112, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 12" Woofer, 1" Kompressionstreiber (1,35" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 128 dB, Abstrahlverhalten...

Kürzlich besucht
Numark DJ2Go 2 Touch

Numark DJ2Go 2 Touch, tragbarer 2-Kanal DJ Controller, inkl. Serato DJ Lite, touch-sensitive Jog Wheels, 2x Pitchfader, Crossfader, Audio Interface, 8 Multifunktions-Performance Pads, 1x 3,5 mm Stereo Klinke Kopfhörerausgang, 1x 3,5 mm Stereo Klinke Mainausgang, USB-Port, 5 V DC über...

Kürzlich besucht
Drum N Base Vintage Drum Rug Red

Drum N Base Bass Vintage Drum Teppich, Persischer Stil, Farbe: Red, Größe: 1,85 x 1,60 m, 4 mm dicke, widerstandsfähige Velouroberseite, 2,5 mm dicke, biegsame Anti-Rutsch-Unterseite,

Kürzlich besucht
Fun Generation BP 108 A

Fun Generation BP 108 Batterie betriebene aktive 2-Wege-Box, 8" Lautsprecher, 1-Zoll-Kompressionstreiber, 60 W Peak,Max Spl 109 dB, Frequenzbereich 75 Hz-18 kHz, 2-Band-Equalizer, integrierter Media-Player mit Display, SD-Kartenslot, Wiedergabeformate MP3, WAV, USB-Anschluss, Bluetooth-Empfänger, Fm-Empfänger 2x Klinke-Eingang,1x Cinch Aux In., stabiles Kunststoffgehäuse...

Kürzlich besucht
Harley Benton StreetBox-60

Harley Benton StreetBox-60, kompakter tragbarer batteriebetriebener Verstärker mit tollen Funktionen zum Mitspielen und Mitsingen mit gestreamter Musik über die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für E-Gitarre, Akustikgitarre, Ukulele, Gesang und Musik, 60 Watt RMS, 2 x 5,5" Breitbandlautsprecher, Mikrofonkanal: XLR/Klinke Kombi-Buchse, Bass,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.