Aktuelle Kategorie
Mit Ihren Worten...
  • am 02.08.2012

    kxxx­a6xx@ar­cor.de: "Hallo Leute. Gestern bestellt, heute schon hier. Ihr seit super schnell und günstig. Gerne wieder."

  • am 23.05.2013

    Un­be­kannt: "Habe mir gestern was bestellt und es wurde schon heute Morgen losgeschickt - ich kann nur sagen: 1A Werde euch weiterempfehlen!"

  • am 03.03.2014

    Un­be­kannt: "Braucht man nicht mehr zu suchen. Stop chasing shadows, enjoy the ride! Bleibt auf dieser Seite;-)"

Tascam 202 MkV

Tascam 202 MkV Doppel-Kassettendeck
422 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
UVP: 499 €
Ersparnis: 77 € (15,43 %)
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Artikelnummer 108221
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Dezember 2006
Verkaufsrang 21000
(mehr)
Verkaufsrang 21000 auf thomann.de 2 in dieser Kategorie (Details)

Doppel-Cassettendeck

  • 2 Bandgeschwindigkeiten einstellbar
  • RTZ-Funktion
  • Wiederholte Wiedergabe eines Abschnitts
  • Fortlaufende Wiedergabe oder Aufnahme über beide Laufwerke
  • Parallele Aufnahme mit beiden Laufwerken
  • Kopieren mit einfacher oder doppelter Geschwindigkeit
  • Variable Tonhöhe/Geschwindigkeit an Deck 1
  • Dolby-B und HX Pro
  • Line-Eingänge 2x Cinch
  • Mikro-Eingang 6.3 mm Klinke Mono
  • Stereo Line-Ausgang Cinch
  • Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke
  • Bauform: 19", 3He
  • Gewicht: 4 kg
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

8 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.6 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
niemand

niemand

niemand

Weitgehend akzeptable Analogtechnik in solidem Design

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Das Tapedeck TASCAM 202 MKV wird mit Rackeinbau-Kit und ohne Fernbedienung ausgeliefert. Es stammt von der TEAC Corporation und ist für den semiprofessionellen Anwender ausgelegt.

Die Aufnahmeeinstellungen (Einmessung) des Tapedecks beziehen sich auf heutige Typ I und Typ II Kassetten, also Normalband und Chromband. Metallbänder (Typ IV) können natürlich hervorragend abgespielt werden, für Aufnahmen benötigt man sie hier jedoch gar nicht, da der erweiterte Frequenzbereich dieser Bänder letztendlich nicht richtig ausgenutzt werden kann. Der Frequenzgang für die erwähnten Bandsorten liegt im üblichen Bereich, aber: Die Vormagnetisierung lässt sich nicht ändern und ein Tonkopf zur Hinterbandkontrolle existiert erst gar nicht. Somit lässt sich bis auf die übliche Display-Aussteuerung keinerlei weitere Feinjustierungskontrolle auf die Aufnahme ausüben und Metallbänder vom Typ IV werden beim Überspielen einer vorhandenen Aufnahme nicht 100% gelöscht (wegen fehlender Einstellbarkeit der Vormagnetisierung).

Die Umspuldauer für C60-Kassetten liegt bei 160 Sekunden, das ist ziemlich langsam. Die Gleichlaufschwankungen bewegen sich im 0,1% Bereich um 0,25%, das bedeutet freundlich ausgedrückt, dass dieses Tapedeck keinesfalls mit solchen der früheren Spitzenklasse verglichen werden darf (dort ca. ein Achtel dieser Schwankungen oder noch weitaus besser). Da ich bei meinen Kassetten immer auf günstige Laufeigenschaften geachtet habe, höre ich sogar bei meinen 25 Jahre alten Aufnahmen keinerlei Leiern heraus. Auch ein zum Test per Soundgenerator (Instrumentenstimmgerät) erzeugter und auf Kassette aufgenommener Dauerton wird ohne erkennbare Veränderung abgespielt.

Die Stärken dieses Gerätes liegen im Wesentlichen auf den erweiterten semiprofessionell ausgerichteten Abspiel- und Aufnahmemöglichkeiten (normal und reverse) auf beiden Seiten hintereinander oder auch unabhängig gleichzeitig. Dubbing, also das Kopieren von Kassetten mittels normaler oder schneller Geschwindigkeit, ist alltagstauglich und sehr konsequent umgesetzt. So gibt es z.B. auch ganz hervorragende Synchronisationsmöglichkeiten bei unterschiedlichen Seitenlängen der Kassetten. Duplizieren von Kassetten geht so richtig schön einfach mit diesem Teil. Aufnahmen gelingen praktisch immer, ohne dass man sich um irgendwelche weitergehenden Feineinstellungen Gedanken machen muss.

Das gesamte Gerät ist letztendlich intuitiv bedienbar und fehlertolerant ausgelegt. Der Klang von eigenen Aufnahmen und Kaufkassetten ist super, selbst bei uralten Kassetten. Die Möglichkeit, unkompliziert von allen möglichen digitalen und analogen Quellen gutes analoges Recording betreiben zu können macht den Alltag einfacher und das Gerät hochwertvoll. Wer einmal als Nicht-Fachmann sich mit den zig Einstellungsmöglichkeiten im digitalen Recording auseinandergesetzt hat, weiß, was ich meine ;)

Das TASCAM 202 MKV besitzt leider keine Scanfunktion (Titelsuchlauf). Da ja nun auch keine Fernbedienung vorgesehen ist, kann man die sogenannte Sofakompatibilität ausschließen.

Für die Rauschunterdrückung lässt sich bei Aufnahmen Dolby B (mit HX Pro kombiniert) verwenden, was im semiprofessionellem Bereich absolut ausreicht.

Eine RTZ-Funktion ist vorhanden, das bedeutet, man kann eine beliebige Bandstelle bzgl. Counter mit 0 bezeichnen und von jeder anderen Bandstelle davor oder dahinter hierhin automatisch spulend zurückkehren. Selbstverständlich lassen sich auch beliebige Bandstellen als Repeat-Bereich kennzeichnen und wiederholen. Beide Funktionen sind m.E. sehr nützlich und nahezu perfekt alltagstauglich umgesetzt!

Das Gerät ermöglicht eine Pitch-Control, d.h. man kann auf dem ersten Deck sehr einfach und stufenlos die Geschwindigkeit und damit die Tonhöhe einer Aufnahme beim Abspielen leicht erhöhen oder erniedrigen. Eine Funktion, die heute bei Neugeräten ihresgleichen im Analogkassettenbereich sucht und ganz hervorragend umgesetzt ist. Es lohnt sich z.B. seine Playbacks von CD oder aus dem Internet auf Kassette aufzunehmen, weil das Pitchen so schön anwenderfreundlich gestaltet ist.

Fazit:
Wer auch heute noch ein gutes neues Tapedeck sucht, um ohne Studiotechnikansprüche analog aufzunehmen und abzuspielen oder beliebig oft mit nahezu gleicher Qualität zu duplizieren, der sollte ruhig zugreifen.

Gut klingender Kassettenrekorder

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ich habe den Rekorder Anfang Oktober 2012 bestellt um Kassetten von früher abspielen zu können und um etwas mehr Analoge Wärme auf den Aufnahmen zu bekommen. Mein erster Eindruck war: Das Gerät macht seinen Job - mehr aber auch nicht. Dolby C Rauschunterdrückung als Ergänzung zu Dolby B wäre wünschenswert wie das z.B. bei dem Modell Tascam 302 der Fall ist. Ich halte das Gerät für eine etwas abgespeckte und vereinfachte Version im Vergleich zu früheren Tascam Kassettendecks bei denen die Bänder noch eingemessen wurden. Positiv an dem Gerät kommt die Dynamikerweiterung HX-Pro zum tragen die deutlich spürbar einen erweiterten Headroom beim Aussteuern der Aufnahmen ermöglicht. Im Vergleich zu anderen 19 Zoll Tascam Kassettenrecordern ist das Eigengewicht mit 4kg recht niedrig.

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
6 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in einer anderen Sprache geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 6 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.65 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 2 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu Tascam 202 MkV Doppel-Kassettendeck
Sprache
Bewertungsfilter

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?