• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

RME Fireface UCX

RME Fireface UCX
  • P646a - RME Fireface UCX

36-kanaliges USB 2.0 & FireWire 400 Audio-Interface

  • 18 Ein- und Ausgänge gleichzeitig nutzbar
  • 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler
  • 2 Micpreamps mit digital kontrolliertem Gain und einzeln zuschaltbarer Phantomspeisung 48V
  • Instrumenteneingang
  • 8 x Analog I/O
  • ADAT I/O
  • SPDIF I/O
  • 2x MIDI I/O
  • Word Clock
  • Intelligent Clock Control
  • SyncCheck
  • SyncAlign
  • SteadyClock
  • DIGICheck
  • TotalMix
  • Class Compliant Modus erlaubt Anschluss an ein Apple iPad/iPad2 (TM)
  • Bauform: 9,5" / 1 HE
  • inkl. TotalMix FX (mit UFX-Effekt-Engine) und MIDI Breakoutkabel BO9652

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
RME Fireface UCX + Image-Line FL Studio Fruity Edition 12 + Toontrack EZ Drummer 2 + Neusonik NE03 + +5 weitere
RME Fireface UCX + Propellerhead Reason Essentials 8 + Toontrack EZ Drummer 2 + Waves Musicians 2 + +7 weitere
RME Fireface UCX + the t.bone SC 300 + the sssnake SM6BK + Millenium MS-2005 + +4 weitere

Kunden, die sich für RME Fireface UCX interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

RME Fireface UC 18% kauften RME Fireface UC 770 €
RME Fireface 802 17% kauften RME Fireface 802 1.329 €
RME Babyface Pro 7% kauften RME Babyface Pro 744 €
Focusrite Scarlett 18i20 7% kauften Focusrite Scarlett 18i20 499 €
Unsere beliebtesten USB Audio Interfaces

Verwandte Produkte

RME Fireface UCX incl. BasicRemote
(20) RME Fireface UCX incl. BasicRemote
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
1.155 €
RME BRC Basic Remote Control
(11) RME BRC Basic Remote Control
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 €
RME ARC Advanced Remote Control
(35) RME ARC Advanced Remote Control
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
144 €
RME Rackmount Kit RM19-X
(108) RME Rackmount Kit RM19-X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
44 €
RME Babyface Pro
(6) RME Babyface Pro
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
744 €
RME Octamic XTC
(8) RME Octamic XTC
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.998 €
RME Fireface 802
(32) RME Fireface 802
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.329 €
MOTU Track16
(16) MOTU Track16
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
525 €
Presonus Studio 192
(1) Presonus Studio 192
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
RME QuadMic II
(10) RME QuadMic II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
549 €
MOTU 896 Mk3 Hybrid
(50) MOTU 896 Mk3 Hybrid
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.175 €
Focusrite Saffire Pro 40
(350) Focusrite Saffire Pro 40
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
499 €
RME Madiface USB
(15) RME Madiface USB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
799 €
RME Madiface XT
(6) RME Madiface XT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.179 €
Metric Halo Mobile I/O ULN2 Expanded 2D
(17) Metric Halo Mobile I/O ULN2 Expanded 2D
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.295 €
Behringer FCA1616
(66) Behringer FCA1616
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
244 €
Focusrite Saffire Pro 26
(10) Focusrite Saffire Pro 26
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
359 €
Metric Halo Mobile I/O 2882 Expanded 2d
(10) Metric Halo Mobile I/O 2882 Expanded 2d
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.426 €
MOTU Audio Express
(85) MOTU Audio Express
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
525 €
Steinberg UR824
(32) Steinberg UR824
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
776 €
RME OctaMic II
(34) RME OctaMic II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.299 €
Zoom UAC-8
(2) Zoom UAC-8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
599 €
Mackie Onyx Blackbird
(32) Mackie Onyx Blackbird
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 €
Focusrite Scarlett 18i8
(155) Focusrite Scarlett 18i8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 €
Metric Halo ULN-8
(9) Metric Halo ULN-8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3.498 €
Roland UA-1610 Studio Capture
(11) Roland UA-1610 Studio Capture
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
777 €
Focusrite Scarlett 2i4
(558) Focusrite Scarlett 2i4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 €
Presonus Studio One V3 Prof. Crossgrade
(1) Presonus Studio One V3 Prof. Crossgrade
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
289 €
Apogee Quartet for iPad and Mac
(9) Apogee Quartet for iPad and Mac
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.499 €
MOTU 828x
(27) MOTU 828x
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
939 €
Presonus FireStudio Project
(152) Presonus FireStudio Project
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
375 €
Roland UA-1010 Octa-Capture
(50) Roland UA-1010 Octa-Capture
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
479 €

112 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.8 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
96 Kunden

96 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 79 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 17 Bewertungen lesen
4 Sterne
14 Kunden

14 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 11 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 3 Bewertungen lesen
3 Sterne
2 Kunden

2 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon hat ein Kunde keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen
2 Sterne
niemand
1 Stern
niemand

5 von 55 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Mal was gegen den RME "Hype"

Andreas, 10.10.2012

Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
RME wird regelmäßig von der Fachpresse bejubelt, und das an vielen Stellen auch zu Recht. Deshalb erstmal auch hier:

- Die Wandler sind Spitze
- Es hat die niedrigste Latenz von allen
- es hat (vermutlich) die meisten Features auf kleinstem Raum.
- es ist einfach mal DIE Kiste wenn man mit Rechnereffekten ala Guitar Rig oder Main Stage live spielen, dabei vielleicht noch den Probenraum Mix erledigen und gleichzeitig noch eine Mehrspuraufnahme von der Session machen will.

Eben die Eierlegendewollmichsau...

Aber wenn man mal etwas genauer hinschaute, gibt es da auch Dinge die nicht so schön sind:

Die internen Effekte zum Beispiel. Also bei der Dynamik Sektion und dem EQ mach ich für live mal einen Haken dran- geht besser - aber ist für live OK.

Nur dann:

Der Hall ist einfach mal unterirdisch schlecht und man muss schon ganz schön schrauben um da überhaupt etwas anders als Early Reflections raus zu bekommen. Fast unbrauchbar. Das konnten selbst die ältesten Behringer Kisten schon besser. Ich versteh nicht wie man so etwas heut noch abliefern kann... Deshalb auch ein Stern Abzug.

Tja, dann das Echo. Ist eigentlich OK - nur lassen sich leider viele wichtiger Parameter nicht einstellen:

- Cross Feedback - Fehlanzeige. (baucht man eigendlich beim ping pong delay)
- Beat Syncronisation: Fehlt
- Tab Tempo: nicht vorhanden

Um nur mal so ein paar Dinge zu nennen. Ich meine ist nicht tragisch, kommt halt dann aus dem Rechner, aber man zahlt einen ziemlichen Aufpreis für das "X". Da sollte dann auch schon etwas was drin sein was den Namen verdient. Und bei RME erst recht...

Aber es geht ja noch weiter. Kommen wir mal zur Fernbedienung:

OCS -Super, MackiControll - noch besser, Remote Buchse auch gut, nur dann _DIE_ eine klitze kleine Frage: "geht das auch Stand Allone Betrieb - also ohne Rechner dran?" Wäre Dank MIDI In/Out und Remote Buchse doch problemlos möglich...

Wer Spass dran hat kann ja mal im RME Forum googeln... Ich sag nur Oh Oh...


Tja und dann währe da noch der mechanische Aufbau:

- Klinkenbuchsen sind nicht mit dem Gehäuse verschraubt - jede Bewegung geht auf die Leiterplatte.

- Die Buchse des MIDI Adapters und der Remote sind - sagen wir mal sehr "speziell". Ich denke mal wegen der Einbautiefe hat man sich für ein Exemplar mit etwa 4mm (!) Steckweg entschieden. Im Ergebnis denkt man erst der Stecker ist kaputt weil er nicht weiter rein geht. Dann wird einem klar - dass muss so sein, und dann versteht man: Mist ich brauche eine Zugentlastung - denn genau so schnell wie der Stecker drin ist ist er auch wieder draußen.

- Die Schrauben für die Rackwinkel (Sonderzubehör...) sind zu kurz. Passen also nicht zu den Winkeln.

Also alles in allem muss ich mal sagen: Geht eigentlich auch besser - jedenfalls was die Effekte, die Remote und die Mechanik angeht. Aber man muss sich ja noch steigern können ;-)...


Wer auf die Anfangs genannten Features nicht verzichten kann kommt trotzdem nicht am UCX (oder größer) vorbei.

Ideal für das Home Studio mit hohen Ansprüchen

wmp80, 16.08.2015

Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Bringt die Qualitäten der legendären RME Fireface 800 in kleinerem Format ins private Home Studio!

Die AD/DA Wandler von RME sind bekanntermaßen top - dem kann ich absolut nichts entgegensetzen...

Die Qualität der Mic-Preamps mit dem AKG C414 ist phenomenal: Sie übertrifft in meiner Erfahrung JEDES Mischpult, mit dem es ein Musiker außerhalb professioneller Studios zu tun hat!

Der absolute Hammer für mich persönlich ist jedoch die Software "RME Totalmix FX":
- Die ROUTING-Möglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein...
Auch überaus komplexe Setups (simultan unterschiedlichste Sound-Quellen, MIDI-Geräte, externe Signalprozessoren/Effektgeräte, verschiedenste Output-Szenarien) lassen sich mit dieser portablen Box realisieren... und das ohne wahrnehmbare Latenz!
Diese kleine Box ersetzt für mich ein Mischpult als "ZENTRALE SCHNITTSTELLE" meines Home Studios!
- Die Onboard-EFFEKTE (Compressor, Limiter, EQ) kommen zwar - soweit ich das beurteilen kann - bzgl. Qualität nicht an externe Signalprozessoren oder professionelle Software-Plugins (z.B. Waves-Plugins) heran, erfüllen ihren Zweck als "Input-Effekte" aber tadellos.... ohne die CPU des PC/Mac zu belasten.
- Absolut solide TREIBER (...und das kann ich von so manchem anderen namhaften Hersteller nicht uneingeschränkt behaupten)

Die Basics bekommt man mit Totalmix schnell und intuitiv auf die Reihe. Um das volle Potential von Totalmix auszuschöpfen, muss man sich aber schon eine Zeit lang damit beschäftigen und sich wirklich mit Manual (!) einarbeiten...


FAZIT:

Insgesamt ein TOP-Produkt!

Der einzige Wermutstropfen ist aus meiner Sicht der Preis, nachdem man (zumindest am Papier) "vergleichbare" Soundkarten auch wesentlich günstiger haben kann. Ich persönlich finde den Preis aber absolut angemessen für die Qualität, die man für sein Geld bekommt!

Wer von der Fireface 800 träumt, die vielen In-/Outputs der FF800 aber nicht unbedingt braucht, eine halbwegs portable Lösung sucht und (gegenüber der FF800) noch ein bißchen Geld sparen möchte, wird mit dieser Soundkarte sehr viel Freude haben!

Ideal für das Home Studio mit hohen Ansprüchen an die Sound-Qualität!

Brilliante Tonqualität

21.01.2016

Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich nutze das Fireface für meine Homerecordings. Dass ich mit dem Gerät eine solch klare, brillante Tonqualität ins Haus holte, hatte ich aufgrund vieler positiver Rezensionen und Testberichte bereits vermutet. Etwas Anderes war es dann aber, diese Qualität auch zu hören!

Entsprechende Mikrofone/Instrument Pickups vorausgesetzt, hat man mit dem Fireface tatsächlich Studioqualität für zwei Miks und zwei Instrumente. Die Bedienung der mitgelieferten Software (Totalmix) ist anfangs gewöhnungsbedürftig, macht aber mit der Zeit total Spass, weil keine Möglichkeiten durch Programmierungseinschränkungen weggespart wurden. Und der CPU meines MBP kann sich in Ruhe um die DAW kümmern :)
Einziger Wermutstropfen ist die Bedienung am Gerät, die zwar funktional aber nicht sehr übersichtlich ist. Da lohnt es sich, das Manual dabeizuhaben, welches seinerseits einiges an Vorwissen voraussetzt, damit man die Funktionen des Fireface ausschöpfen kann.
Für Homerecordler mit Ansprüchen absolut empfehlenswert!

Nicht billig, aber günstig...

Jan419, 25.11.2012

Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Das UCX kann DIE LÖSUNG sein, wenn man - wie ich - Probleme mit seinem Win7-PC in Verbindung mit der FireWire-Karte hat.

Meine FireWire-Karte (ein mit einem Preis von 650EUR auch nicht gerade billiges Markenprodukt, herstellerseitig passend zu meiner DAW) verursachte permanent Knackser und Aussetzer. Auch beim bloßen Abspielen eingespielter Wave-Dateien.

Nach einem wirklich informativen Beratungsgespräch mit einem Mitarbeiter der zuständigen Thomann-Abteilung (Danke nochmals für die ausführlichen Erklärungen!) bestellte ich mir die UCX von RME - nicht ganz ohne Skepsis! Geplant war nämlich, das Teil nicht über FW, sondern über USB 2.0 anzuschließen. Und irgendwie konnte ich mir so gar nicht vorstellen, dass USB 2.0 die FW-Lösung alt aussehen lässt.

Doch bisher (nach etwa 2 Wochen Testphase) bin ich wirklich zufrieden.
Es knackst nicht, es rauscht nicht, und Aussetzer hatte ich bis jetzt auch keine mehr.
Allerdings sind 1100EUR ein recht stattlicher Preis, bei dem man ein gutes bzw sehr gutes Maß an Funktionalität auch erwarten können sollte.

Einzig alleine das dazu gehörige - aber als finanzielles "Extra" erhältliche - Rackmount-Kit, dass aus der 9,5 Zoll breiten Soundkarte eine 19Zoll-fähige Racklösung macht, ist mit nochmals 34EUR meines Erachtens absoluter Wucher. Schließlich handelt es sich dabei lediglich um zwei "Blechwinkel" mit Löchern drin, die grau lackiert und mit einem blauen und recht billig wirkenden "RME"-Schriftzug bedruckt sind. Einziger Vorteil: Die Karte ist gut im Rack verstaut!

Fazit zum UCX:
Wer den aufgerufenen Preis investieren kann und will, wird mit ziemlicher Sicherheit nicht enttäuscht sein!

Durchschnitt

21.07.2014

Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Habe das UCX basierend auf all den doch eher positiven Reviews,
sowie auf die Empfehlung der Thomann Fachabteilung bestellt.

Ich las hier bei Thomann User Reviews, die bei anderen Geräten von besserem Klang und höherer Auflösung der jeweiligen DA Wandler bei
geringeren Kosten sprechen. Hmmh.
Nun. Ein gutes Review der Zeitschrift Audio bestätigte dem UCX einen guten Klang, allerdings nicht so gut wie einige der Referenz DACs aber immer noch sehr ordentlich.
OK. Das Teil kann also nicht soo schlecht sein...

Nun steht es hier vor mir.

Ich nutze das UCX 6-kanalig zur Aktivierung meiner Lautsprecher.
Die Filter lass ich auf dem Rechner berechnen.

Verarbeitung:

Als erstes brach mir -- womöglich selbstverschuldet - nach 4h Betrieb ein Griff ab. Das Material ist billigstes Plastik. Nicht sehr stabil. Man bekommt die Teile allerdings für ein paar Euros nachbestellt.

Das Display und die Bedienung am Gerät sind vorsinflutlich..
Wenn man mal überlegt, was Behringer schon vor zig Jahren mit einem DX2496 - einem 250Euro Gerät - geliefert hat, ist das was RME mit seinem aktuellen ca. 1150Euro Gerät liefert wirklich schwach.
Zudem lässt sich das doch eher nutzlose Display nicht einmal abschalten.

Das Handling des ClassCompliant Modes, dieses Feature war für mich einer der Hauptgruende beim Kauf des UCX war, und anderer Einstellungen ist am Gerät sehr gewöhnungsbedürftig und ohne Handbuch nicht zu bewerkstelligen. (Habe mir nun ein Spikzettel nebens Gerät gelegt.)

Auch die Limitierung des CC Modes auf 96khz ist meiner Meinung nach nicht zeitgemäss für ein Gerät dieser Preisklasse.
Wenn ich z.B. 2-kanalig fahre, sollten auch 192khz möglich sein.

Das Gerät ist sehr leicht und wird ohne Zusatzgewicht auf dem Deckel
schwebelos, wenn ein wenig steifere Kabel angeschlossen werden.

Nun. Das ist alles mal nicht so toll. Entscheidend ist für mich letzlich der Klang.

Nach den ersten paar Tracks musste ich feststellen, dass auch mir ehrlich gesagt irgendwie Auflösung fehlte.
Irgendwie fächerte die "Bühne" nicht so auf wie ich es gewohnt war.
Keine klare Separierung der Instrumente und Stimmen im Raum. Klangfarben waren auch nicht so wirklich zugegen. Auch fehlte Dynamik und Focus.
Hmmh. Alles irgendwie so lala. Also, eher entäuschend.
Für das Geld hatte ich eigentlich mehr erwartet.

Auch gestand ich dem Gerät einiges an Einspielzeit zu. Normalerweise ändern sich die Verhältnisse zum Besseren nach einigen Stunden.
Marginal, würde ich als das bezeichen was ich an Änderungen feststellte.

Nur allzu schnell wollte ich nicht aufgeben, da es nur wenig einigermassen qualitativ hochwertige und bezahlbare Mehrkanal Geräte gibt.

Hmmh. Tuningmassnahmen an einem nagelneuen Gerät!?!?

Was als erstes auffällt, ist das extrem billig wirkende Stecker-Netzteil.
Auch das daran verwendete Kabel inklusive Stecker wirkt sehr billig
und speziell der 12V-Niedervolt-Teil ist sehr lang.

Meine Tuning-Massnahmen:

1.
Habe das Netzteil incl. Kabel und Stecker getauscht.
Hatte noch ein hochwertiges 12V NT von Thel rumliegen.

Was soll ich sagen. Das hätte ich nicht erwartet. Die Sonne ging auf!! Das war schon mindestens eine ganze Klasse besser.
Meine obigen Kritik-Punkte hatten sich nahezu in Luft aufgelöst.

Da geht bestimmt noch mehr.

2.
Dann habe ich einen USB Filter aufs USB Kabel gesteckt. Diese gibt es z.B von iFi Audio für 99Euro. Der Filter kümmert sich um EMI/RFI/Noise von der Quelle.
Je besser ein USB Audio Interface implementiert ist, je weniger bewirkt ein solcher Filter. Hier bewirkte dieser Filter bei mir einen deutlichen Zugewinn an Klarheit. Auch hier hat RME IMO eine Baustelle.

(Wer es noch weiter treiben will, kann auch den 5V Leiter in der USB-Zuleitung auftrennen)

Sicherlich kann man noch mit hochwertigen USB Kabeln herumexperimentieren.

Tja. Bottom Line.

Jetzt erst, nach all dem Tuning, klingts richtig gut. Das Gerät hat Potential. RME verschenkt dieses allerdings leichtfertig.

RME sollte sich unbedingt mal das Netzteil des UCX anschauen. Mit minimalen Aufwand liesse sich hier die Leistung des UCX verbessern.
Zudem sollte die USB Schnittstelle optimiert werden, da Upstream-Änderungen and Manipulationen durch Filter/Kabel/PC (Noise/Jitter/EMI) sich umgehend klanglich bemerkbar machen.

Ohne meine Optimierungen, hätte ich das Gerät zurückgeschickt.
Mit meinen Optimierungen ist's geblieben.
Daher zumindest gnädige 3 Sterne fürs "Klang-Potential".

In diesem Sinne.


***Ich habe bis dato nur die DACs getestet!!!***
1.069 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Voraussichtliche Lieferung am 25.02.2016
Voraussichtliche Lieferung am 25.02.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 280157
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit April 2012
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 3
Auf thomann.de Rang 365
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testberichte
Produktvergleich
USB Audio Interfaces
RME Fireface UCX
(112)
RME Fireface UCX

RME Fireface Fireface UCX, 36-kanalige USB 2.0 & FireWire 400 Audio-Interface, 18 Ein- und Ausgänge gleichzeitig nutzbar, 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler, 2 Micpreamps mit digital kontrolliertem Gain...

  • Ein-/Ausgänge simultan nutzbar: 16/16
  • Anzahl der analogen Eingänge: 8
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 8
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Mikrofon Eingänge: Ja
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Ja
  • Line Eingänge: 8
  • Digitale Eingänge: ADAT, AES, S/PDIF
  • Art der digitalen Eingänge: ADAT, S/PDIF
  • Analoge Ausgänge: 8
  • Digitale Ausgänge: Ja
  • Art der digitalen Ausgänge: ADAT, S/PDIF
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • MIDI Schnittstelle: 1x In, 1x Out
  • Word Clock: Ja
  • Max. Abtastrate: 192
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Auflösung max.: 24
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Bus-Powered: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Bauweise: 9,5", 1 HE
  • Maße: k.A.
  • Lieferumfang: USB Kabel, Breakoutkabel, Software
1.069 €
Avid Mbox Pro PT Waves Gold Bundle
Avid Mbox Pro PT Waves Gold Bundle

Avid Pro Tools Mbox Pro + Pro Tools Lizenz V 10/11 Waves Gold Bundle, bestehend aus: Avid Mbox Pro + Pro Tools, Waves Gold Bundle

  • Kategorie: Effektbundle
  • Ein-/Ausgänge simultan nutzbar: 8/8
  • Audio-Spuren: 96
  • MIDI-Spuren: 512
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Effekt Bundle: Ja
  • Surround: Nein
  • Phantomspeisung: Ja
  • Video: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Stand Alone Betrieb: Nein
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Line Eingänge: 8
  • Effekte: Ja
  • VST: Nein
  • Audio Units: Nein
  • Digitale Eingänge: S/PDIF
  • Time Stretching: Ja
  • DirectX/DXi: Nein
  • Analoge Ausgänge: 6
  • Digitale Ausgänge: S/PDIF
  • RTAS: Ja
  • Notendruck: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • MAS: Nein
  • HTDM: Nein
  • MIDI Schnittstelle: 1x In, 1x Out
  • TDM: Nein
  • Word Clock: Ja
  • DirectX: Nein
  • Rewire: Ja
  • Max. Abtastrate: 192
  • ASIO: Ja
  • Auflösung max.: 24
  • Core Audio: Ja
  • Besonderheiten: k.A.
  • Bus-Powered: Nein
  • WDM/MME: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Für MAC: Ja
  • Bauweise: Desktop
  • Für PC: Ja
  • Variantengruppe: Pro Tools
1.099 €
RME Fireface UCX incl. BasicRemote
(20)
RME Fireface UCX incl. BasicRemote

RME Fireface Fireface UCX mit Basic Remote, 36-kanalige USB 2.0 & FireWire 400 Audio-Interface, 18 Ein- und Ausgänge gleichzeitig nutzbar, 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler, 2 Micpreamps mit digital...

  • Ein-/Ausgänge simultan nutzbar: 16/16
  • Anzahl der analogen Eingänge: 8
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 8
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Mikrofon Eingänge: Ja
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Line Eingänge: 8
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Ja
  • Digitale Eingänge: ADAT, AES, S/PDIF
  • Art der digitalen Eingänge: ADAT, S/PDIF
  • Analoge Ausgänge: 8
  • Digitale Ausgänge: ADAT, AES, S/PDIF
  • Art der digitalen Ausgänge: ADAT, S/PDIF
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Ja
  • Max. Abtastrate: 192
  • Auflösung max.: 24
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Bus-Powered: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Bauweise: 9,5", 1 HE
  • Maße: k.A.
  • Lieferumfang: USB Kabel, Breakoutkabel, Basic Remote Control, Software
1.155 €
MOTU 24 AO
(1)
MOTU 24 AO

MOTU 24 AO, USB 2.0 Audio Interface, DA Konverter und Standalone-Mixer, 72 Kanäle, unterstützte Sample Rate: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung, 24 Line-Ausgänge 3x...

  • Anzahl der Kanäle: 72
  • Anzahl der analogen Eingänge: 24
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 24
  • AD-Wandlung: Nein
  • DA-Wandlung: Ja
  • Mikrofon Eingänge: Nein
  • Phantomspeisung: Nein
  • Max. Auflösung: 24
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Nein
  • Max. Abtastrate: 192
  • Digitale Eingänge: Ja
  • S/PDIF-Schnittstelle: Nein
  • AES/EBU-Schnittstelle: Nein
  • Art der digitalen Eingänge: ADAT
  • Digitale Ausgänge: Ja
  • ADAT-Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Ja
  • Art der digitalen Ausgänge: ADAT
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Anzahl der analoge Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Besonderheiten: USB 2.0 Anschluss, AVB Netzwerkanschluss
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • Bauweise: 19" 1HE
  • Maße: k.A.
  • Lieferumfang: MOTU AVB Discovery App für iOS, MOTU AVB Control Web App, AudioDesk 4.0 (Download)
1.049 €
MOTU 24 AI
MOTU 24 AI

MOTU 24 AI, USB 2.0 Audio Interface, AD Konverter und Standalone-Mixer, 72 Kanäle, unterstützte Sample Rate: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung, 24 Line-Eingänge 3x...

  • Anzahl der Kanäle: 72
  • Anzahl der analogen Eingänge: 24
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 0
  • AD-Wandlung: Ja
  • Mikrofon Eingänge: Nein
  • DA-Wandlung: Nein
  • Max. Auflösung: 24
  • Phantomspeisung: Nein
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Nein
  • Max. Abtastrate: 192
  • Digitale Eingänge: Ja
  • S/PDIF-Schnittstelle: Nein
  • AES/EBU-Schnittstelle: Nein
  • Art der digitalen Eingänge: ADAT
  • Digitale Ausgänge: Ja
  • ADAT-Schnittstelle: Ja
  • Art der digitalen Ausgänge: ADAT
  • Word Clock: Ja
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Anzahl der analoge Ausgänge: 0
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Besonderheiten: USB 2.0 Anschluss, AVB Netzwerkanschluss
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • Bauweise: 19" 1HE
  • Maße: k.A.
  • Lieferumfang: MOTU AVB Discovery App für iOS, MOTU AVB Control Web App, AudioDesk 4.0 (Download)
1.139 €
Native Instruments Traktor Kontrol S8
(24)
Native Instruments Traktor Kontrol S8

Native Instruments Traktor Kontrol S8, 4-Deck DJ Controller mit integriertem Audiointerface und Traktor Scratch Pro 2 Software, insgesamt 30 berührungsempfindliche Regler und Fader, 2 Farb-Displays,...

  • Mitgelieferte DJ Software: Traktor Pro
  • Anzahl der analogen Eingänge: 4
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 4
  • Mikrofon Eingänge: Ja
  • Phantomspeisung: Nein
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Nein
  • Digitale Eingänge: Nein
  • Art der digitalen Eingänge: k.A.
  • Digitale Ausgänge: Nein
  • Art der digitalen Ausgänge: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Art des Controllers: All in one
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Maximale Abtastrate in kHz: 48
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Bauweise: Desktop
  • Maße: k.A.
  • Mobile Support : Nein
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Player : Nein
  • Eingänge Soundkarte: 4
  • Ausgänge Soundkarte: 4
  • Anzahl Mikrofon Eingänge: 2
  • Master Ausgang: XLR
  • Rec Out : Nein
  • Abmessungen : 585 x 66 x 387 mm
  • Gewicht: 5,0 Kg
1.149 €
MOTU 896 Mk3 Hybrid
(50)
MOTU 896 Mk3 Hybrid

MOTU 896 Mk3 Hybrid, Recordingsystem, Integrierte DSP-Effekte (Reverb, EQ und Kompressor), 8 analoge XLR Ein- und Ausgänge, Firewire- und USB 2.0 Schnittstelle, 48-Volt Phantomspeisung, 24 Bit/44,1,...

  • Anzahl der analogen Eingänge: 8
  • Ein-/Ausgänge simultan nutzbar: 8/8
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 10
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Mikrofon Eingänge: Ja
  • Phantomspeisung: Ja
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 8
  • Line Eingänge: 8
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Ja
  • Digitale Eingänge: Ja
  • Art der digitalen Eingänge: ADAT, AES, S/PDIF
  • Analoge Ausgänge: 8
  • Digitale Ausgänge: ADAT, AES, S/PDIF
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Art der digitalen Ausgänge: ADAT, AES, S/PDIF
  • MIDI Schnittstelle: Keine
  • Word Clock: Ja
  • Max. Abtastrate: 192
  • Auflösung max.: 24
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Bus-Powered: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Bauweise: 19", 2 HE
  • Maße: k.A.
  • Lieferumfang: USB Kabel, Firewire Kabel, Software
1.175 €
Metric Halo Mobile I/O ULN2 Expanded 2D
(17)
Metric Halo Mobile I/O ULN2 Expanded 2D

Metric Halo Mobile I/O ULN2 Expanded 2D, Firewire-Audiointerface 24-Bit/96 kHz mit integriertem DSP-Prozessor (2d chip), 2 analoge Mic/Line/Instrumenten-Eingänge, +48V, 2 symmetrische analoge...

  • Ein-/Ausgänge simultan nutzbar: 2/4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Line Eingänge: 2
  • Digitale Eingänge: ADAT, AES
  • Analoge Ausgänge: 4
  • Digitale Ausgänge: ADAT, AES
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • MIDI Schnittstelle: Keine
  • Word Clock: Nein
  • Max. Abtastrate: 96
  • Auflösung max.: 24
  • Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Bauweise: Desktop
1.295 €

Weitere Produkte von RME

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
(30)
(0)
(0)
(35)
(1)
(1)
(12)
(0)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen