• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0
Dreadnought Gitarren finden...
bis
bis
bis
Alle Filter zurücksetzen
Mit Ihren Worten...
  • am 15.01.2013

    Un­be­kannt: "Sehr informativ - Detaillierte Beschreibungen - Tolle Übersicht Weiter so!!"

  • am 19.02.2013

    gu­xxx-thier@txxx.de: "Weiter so! Hotline Super nett korrekt und Hilfreich alle Probleme gelöst! PS Macht weiter so !!!"

  • am 13.01.2015

    Jens R. aus F.S.: "Daumen hoch an alle Beteiligten :-)"

Online-Ratgeber: Akustikgitarren

12. Orchestra Modelle

Grundsätzlich entsprechen die Korpus-Dimensionen von Gitarren im OM (Orchestra Modell) Design denen der 000 (mit dem Halsansatz am 14.Bund). Der eigentliche Unterschied zwischen den Instrumenten liegt in der Mensur. So kommen OMs mit einem Hals in 645 mm Scale, also einer langen Mensur. Am Sattel misst er im Normalfall eine Breite von ca. 44,5 mm (im Vergleich zu 42,9mm bei der 000).

Die längere Mensur und der breitere Hals wirkt sich positiv auf die Bespielbarkeit aus. Gerade Fingerpicker werden die etwas weiteren Saitenabstände zu schätzen wissen. Doch das ist nicht alles, was die längere Mensur bewirkt. Auch der Sound verändert sich. So klingt eine OM, im Vergleich zu einer 000, im Allgemeinen etwas lauter, höhenbetonter und offener*. Instrumente in OM Abmessungen sind heutzutage sehr beliebt- und das nicht nur bei Fingerstyle Fetischisten!

* hängt maßgeblich von den verwendeten Tonhölzern ab

Teilen