Humbucker Tonabnehmer finden...
  • nur sofort verfügbar
  • Produkte vergleichen
Mit Ihren Worten...

Muss einfach sagen - spitze Ware, Top Preise und ein absolut umstandsloser Service!

chxxxoph@riekxxxfo.de am 27.07.2011

Online-Ratgeber Pickups
Fazit

 

Der Eine steht auf klassische, singende Singlecoil Pickups - der Andere auf leistungsstarke, brummfreie
HumbuckerTonabnehmer mit 2 Spulen zur Brummunterdrückung.
Humbucker
. Da aber jeder der beiden Tonabnehmer-Typen dem Nutzer ganz spezielle Vorteile bieten, ist es nicht ganz abwegig, beide Abnahme-Varianten in einem Instrument nutzen zu können. Dann gibt es Solche, die gern an Ihrer Gitarre basteln um den ultimativen
Klanga) Spezieller, in seiner Höhe definierbarer Ton z. B. eines Intruments (durch Obertonstrukturen und deren Veränderungen im zeitlichen Ablauf charakterisiert) = Sound.
b) Nicht in seiner Höhe definierbares Schallereignis, das z. B. beim Öffnen einer Champagnerflasche oder Klatschen der Hände entsteht.

Ein Klang ist zunächst einmal ein akustisches Signal, also eine akustische Botschaft. Diese Botschaft hat eine (physikalische) Sprache, einen Boten, und muss vom menschlichen Gehör übersetzt und verstanden werden. Als Bote dient hierbei der Schall, der sich im Medium Luft ausbreitet, und die "Sprachregelungen" werden in der Akustik behandelt. Die Akustik ist die Lehre vom Schall und ein Teilgebiet der Physik. Die Botschaft des akustischen Signals empfängt unser Ohr (stark verfälscht), und unser Gehirn entschlüsselt diese als Geräusch, Sprache und Musik.

Ein einzelner Klang besteht aus einem Grundton und diversen Obertönen, auch Teiltöne oder Partialtöne genannt. Ein einzelner Ton hat die Schwingungsform Sinus und alles, was man umgangssprachlich als Ton bezeichnet, ist eigentlich ein Zusammenspiel mehrer Sinus-Töne, nämlich dem Grundton und den Obertönen, und damit ein Klang. Zum Glück kommen Sinustöne fast nur in Büchern über Musik oder Psychologie, in Akustiklabors und manchmal auch bei schlechten Synthesizern vor, in der Natur jedenfalls nicht einzeln.

Dynamik des Klanges
Ein Klang verändert sich mit der Zeit, er ist nicht statisch, sondern dynamisch. Das bedeutet, die Anteile (Amplituden) der einzelnen Obertöne am Gesamtklang verändern sich auch ständig. Diese Veränderung ist in der sogenannten Einschwingphase (englisch: Attack) am stärksten und wird vom menschlichen Gehör am stärksten zur Erkennung eines Klanges ausgewertet. Das Verhältnis der Obertöne verändert sich außerdem in Abhängigkeit der Tonhöhe, weil einzelne Komponenten des Instrumentengehäuses mitschwingen (resonieren). Eine Dynamik des Klanges ist für uns auch deswegen von Bedeutung, weil generell alle Reize dem sogenannten Ermüdungseffekt unterliegen. Dieser bewirkt, dass alle gleichbleibenden, also statischen Reize nach kurzer Zeit nicht mehr wahrgenommen werden.
Sound
zu finden. Egal - ein Pickuptausch ist keine Wissenschaft - jetzt nicht mehr.

Auf alle Geräte in unserem Onlinekatalog gewähren wir unsere 30-Tage Money-Back Garantie sowie 3 Jahre Garantie ohne Wenn und Aber. Sie können also auch gerne einen Artikel Ihrer Wahl bestellen und unverbindlich ausprobieren - innerhalb des zuvor genannten Zeitraum an uns zurücksenden und in ein anderes Produkt umtauschen bzw. den Kaufpreis zurück überweisen lassen.

 

[<< vorherige Seite] [nächste Seite >>]

 

Inhaltsverzeichnis:

[Inhalt] [Funktion] [Tonabnehmer Basics] [Replacement Pick-Ups] [Aktive Pick-Ups] [Generelle Einbauanleitung] [Detail-Infos Humbucker] [Humbucker Verdrahtung] [Dual Sound] [Single-Coils] [Singlecoil Verdrahtung] [Kombinationen] [Schalter und Co.] [Häufig gestellte Fragen (FAQ)] [Fazit] [Unsere aktuellen Angebote] [Feedback]