• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Laney IRT-Studio

Laney IRT-Studio
  • Laney IRT-Studio
  • Laney IRT-Studio
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Soundbeispiele
0:00
  • Hazey
  • Metal
  • Progressive
  • Rock
  • Stoner
  • Hazey Referenzbox
  • Metal Referenzbox
  • Progressive Referenzbox
  • Rock Referenzbox
  • Stoner Referenzbox
  • Hazey Line
  • Metal Line
  • Progressive Line
  • Rock Line
  • Stoner Line
  • Mehr anzeigen

Vollröhren Gitarren-Topteil

  • Leistung: 15 W
  • kompletter Ironheart Preamp: 3 Kanäle, Pre-Boost, Pull Boost EQ Controls, Reverb
  • <1 W Input Modus für High Gain Sounds bei geringer Lautstärke
  • 2 Endstufenröhren EL84
  • 3 Vorstufenröhren ECC83
  • Speaker-emulated Record Ausgang direkt aus der Endstufe - für vollen Röhren-Sound bei Recording und Live
  • eingebaute Dummy Load: kein Anschluss einer Box nötig
  • USB Audio Schnittstelle und Re-Amp Klinkenausgang
  • MP3 Eingang: Miniklinke
  • Bauform: 19" / 2 HE
  • Abmessungen (H x B x T): 88 x 428 x 285 mm
  • inkl. Rack-Halterung, Fußschalter und Tasche
Laney IRT-Studio Bundle

Bundle-Angebot: Laney IRT-Studio Bundle

the sssnake PPS1015 + Laney IRT-Studio + Laney IRT112 Sie sparen 62,90 € (7,94 %) gegenüber den Einzelpreisen
Zum Bundle 729 €
Laney IRT-Studio Bundle

Bundle-Angebot: Laney IRT-Studio Bundle

Gator GR-3S + Adam Hall 87221VH Rack Plate + Laney IRT-Studio Sie sparen 56,85 € (8,46 %) gegenüber den Einzelpreisen
Zum Bundle 615 €

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

Kunden, die sich für Laney IRT-Studio interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Laney IRT-Studio 55% kauften genau dieses Produkt
Laney IRT-Studio
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
589 € In den Warenkorb
Laney IRT-Pulse 6% kauften Laney IRT-Pulse 211 €
Palmer Pocket Amp MK2 Guitar Preamp 5% kauften Palmer Pocket Amp MK2 Guitar Preamp 95 €
Line6 Pod HD500X 5% kauften Line6 Pod HD500X 499 €
Boss GT-100 4% kauften Boss GT-100 399 €
Unsere beliebtesten Gitarren Preamps

Verwandte Produkte

the sssnake PPS1015
(956) the sssnake PPS1015
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3,90 €
pro snake Patch Angled Jack 0,15 m
(2191) pro snake Patch Angled Jack 0,15 m
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2,50 €
Laney IRT-Studio B-Stock
(3) Laney IRT-Studio B-Stock
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
545 €
Hughes&Kettner Tubemeister 36 Head
(57) Hughes&Kettner Tubemeister 36 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
739 €
Laney IRT15H
(11) Laney IRT15H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
449 €
Gator GR-3S
(139) Gator GR-3S
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 €
Laney IRT60H Ironheart
(56) Laney IRT60H Ironheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
698 €
Laney GH50R Laney GH50R
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
Adam Hall 87221VH Rack Plate
(222) Adam Hall 87221VH Rack Plate
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3,85 €
Laney IRT-Pulse
(10) Laney IRT-Pulse
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
211 €
Engl E530
(82) Engl E530
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
498 €
Evh 5150 III 15W LBX Top
(7) Evh 5150 III 15W LBX Top
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
509 €
Laney IRT30-112 Ironheart
(7) Laney IRT30-112 Ironheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
749 €
Laney IRT120H Ironheart
(25) Laney IRT120H Ironheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
Laney IRT112
(13) Laney IRT112
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 €
Line6 POD HD Pro X
(37) Line6 POD HD Pro X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
749 €
Line6 Helix Guitar Processor
(29) Line6 Helix Guitar Processor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.479 €
Hughes&Kettner Grandmeister 36 Head
(47) Hughes&Kettner Grandmeister 36 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.125 €
DV Mark GEN 15 head DV Mark GEN 15 head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
599 €
Laney Nexus-SL Laney Nexus-SL
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
779 €
Orange Jim Root Terror Amp
(23) Orange Jim Root Terror Amp
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
649 €
Bugera G5 Infinium
(47) Bugera G5 Infinium
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
268 €
Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head
(91) Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
498 €
Peavey 6505 Mini Head
(8) Peavey 6505 Mini Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
579 €
Jet City Amplification 100HDM
(45) Jet City Amplification 100HDM
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
479 €
Engl E606 Ironball Head 20
(33) Engl E606 Ironball Head 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
877 €
Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20
(2) Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
666 €
Laney Cub-Head
(26) Laney Cub-Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
293 €
Bugera 333XL Infinium
(142) Bugera 333XL Infinium
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
504 €
Jet City Amplification JCA50H
(109) Jet City Amplification JCA50H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 €
Peavey Classic 20 Mini Head
(3) Peavey Classic 20 Mini Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
573 €
Laney GH100R Laney GH100R
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
999 €

66 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.6 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
45 Kunden

45 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 34 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 11 Bewertungen lesen
4 Sterne
18 Kunden

18 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 14 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 4 Bewertungen lesen
3 Sterne
3 Kunden

3 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 3 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

2 Sterne
niemand
1 Stern
niemand

5 von 37 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Guter Allroundamp für zuhause, Studio oder auch live

DizzyKrissi, 17.03.2015

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Drei Kanäle, wobei sich der Clean- und Crunch-(rhythm)-Kanal eine gemeinsame Klangregelung gönnen. Dazu ein gut klingender Reverb und jede Menge Anschlussmöglichkeiten, machen dieses Topteil sehr flexibel. Zudem wiegt das Teil nicht mehr als ein gewöhnlicher Hifi-Verstärker.
Der Clean-Kanal kann von klinisch klar bis fenderish warm alles, was ich brauche.
Soll es warm und "sparkly" sein, dann dreht man einfach den Pre-Boost ein wenig rein und kann sich so den einen oder anderen extra Booster sparen. Der Booster kann jedem Kanal via dem mitgelieferten Fußtaster zugeschaltet werden - top.
Die Zerre hat ordentliche Gain-Reserven. Wer mehr Sustain will, sollte sich einen Overdrive vorschalten, was wunderbar funktioniert (bei mir verrichten dies Bad Monkey und ein Diablo gain+)
Da es bei höheren Gain-Einstellungen zu einem deutlichen Rauschen kommt, nutze ich das Noise-Gate meines RP360 von Digitech, welches sich im Einschleifweg des Amps befindet - so herrscht absolute Ruhe in den Spielpausen.
Zuhause betreibe ich den Amp im 1-Watt Eingang, was bereits sehr laut ist.
Live hatte ich den Amp auch schon im Einsatz. Leider brummt der XLR-Out, so dass ich via SM57 mikrofonieren musste, da ich keine DI-Box parat hatte.
Leistungstechnisch reicht der Amp für Kneipengigs komplett aus.Für Outdoor-Gigs würde ich da aber einen leistungsstärkeren Amp nehmen oder eben mikrofonieren.
Habe unterschiedliche Speaker ausprobiert: Vintage 30 klingen ganz okey, aber der Celestion Greenback lässt den Amp erstrahlen und ist meine erste Wahl, da ich eher in den bluesigeren Gefilden zuhause bin.
Zusammen mit einem Overdrive und einem Compressor erhalte ich alle Sounds, die ich live brauche.
Für diesen Preis habe ich bisher nichts vergleichbares entdecken können.
+ top clean Sound
+ gute Distortion
+ regelbarer Pre-Boost (für mich der heimliche Star des Amps)
+ guter regelbarer und via Fußschalter erreichbarer Reverb
+ robuster Fußschalter
+ umfangreiche Anschlußmöglichkeiten (USB, CD AUX IN, PHONES, DI OUT, 8/16 Ohm Speaker Out)
+ dank 1 Watt Eingang auch zum Hausgebrauch geeignet
+ Gigbag im Lieferumfang inbegriffen (wirkt allerdings etwas billig)

- Clean-Kanal und Crunch-Kanal teilen sich eine Klangregelung

Mein Fazit:

gut durchdachtes Konzept, gute Sounds und transportabel - der Amp meiner Wahl, wenn es um kleine Club-Gigs geht.

Eisenherz

Max74, 03.05.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Also, vorneweg will ich anmerken, dass ich, bevor ich den Studio gekauft habe, Besitzer einer Ironheart 60w Topteils war. Klanglich sind die Unterschiede minimal bzw für mich objektiv nicht vorhanden. Wem der generelle Klang der Eisenherz-Familie zusagt, macht hier nichts falsch.

Da ich momentan vor allem zu hause spiele und recorde war der IRT-Studio genau das, was ich brauchte.
ich mochte den Sound des großen Bruders, aber er war für den bloßen Heimgebrauch eher ungeeignet, kein Kopfhörer - und USB-ausgang, relativ groß und schwer und, im ganzen, einfach überdimensioniert.

Durch die Möglichkeit, per USB aufzunehmen, kann man auch zu nächtlicher Stunde problemlos recorden und das ganze per Kopfhörer ohne eine Box anzuschließen überwachen.
Dummyload sollte wohl auch mal langsam zum Standard werden, wir haben immerhin 2013!

Der geteilte EQ für Clean und Rhythm funktioniert erstaunlich gut, man muss zwar etwas ausprobieren, aber das Endergebnis lässt sich durchaus sehen.

Ich nutze in meiner Wohnung nur den 1 W Input (Ausser, wenn ich superclean spielen will, dann stecke ich auch mal in den 15 W Input ein), welcher schon laut genug ist um richtig zu rocken.

Der 15 Watt Eingang reicht für mich auch aus, um mit Schlagzeuger zu proben, nur clean macht sich dann doch der fehlende Headroom bemerkbar, ab 12 Uhr zerrts mit Humbuckern. Aber dafür gibts ja Poweramps, sodass der IRT nur als Preamp genutzt werden kann.

Unpraktisch ist allerdings, dass man laut Betriebsanleitung zur Kühlung unter und oberhalb 1 HE Platz lassen soll. Aber bei mir wurde der Amp auch nach mehr als 90 Minuten Dauerbetrieb auf einer Box stehend zwar relatv warm, aber nicht wirklich heiß. Eventuell also nur eine Sicherheitsvorkehrung von Laney, wenn man aber danach verfährt, wirds schon recht eng.

Zudem wäre ein Mastervolume auch nicht unpraktisch, oder eben ein Powersoak wie bei den großen Brüdern.

Also abschließend gesagt, Silent Recording und laut genug fürs Schlagzeug waren kaufentscheidene Gründe für mich, sehr viele nette kleine Features und ein Sound, den ich schon von dem großen Bruder kennen und lieben gelernt habe.

Der IRT Studio füllt eine Nische zwischen Wohnzimmerröhre und 120W Maschine und in dieser Preisklasse habe ich bis jetzt noch keine zufriedenstellende Alternativen gefunden

All in One Studio Amp

FrederikM, 04.03.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Der IRT Studio ist wirklich ein gelungener Studio-Live-Amp.

Zu drei Kanälen mit zwei EQ Zügen und zusätzlich einem regelbaren Gainboost für alle Kanäle in der Vorstufe, gesellen sich am Ende der Signalkette ein Overall Tone Regler zur anpassung an Raum und Cabinet-typ sowie ein Digitalreverb.
Alle Kanäle sowie Boost und Reverb lassen sich über den mitgelieferten Footswitch steuern.
Mit an Bord ist auch ein Effekt-Loop mit 3 Modi. Thru, 0dB und -10dB Absenkung.
Besonders an dem Amp ist das man, mittels eines USB Ports auf der Rückseite, das Ampsignal nicht nach der Vorstufe sondern nach der Endstufe abgreifen kann was ihm den schönen "warmen" Röhrensound beschert. Gleichzeitig wird das unbearbeitete Gitarrensignal ebenfalls an die DAW übertragen was ein erneutes einspielen des Takes überflüssig macht falls die Ampeinstellung doch nicht so passt (Reamping).
Weitere nützliche Features auf der Rückseite sind ein Kopfhörerausgang und ein DI out die ihr Signal ebenfalls nach der Endstufe abgreiften.
Etwas unnütz finde ich allerdings den Aux in.
Aber egal. Dabei ist dabei.
Was auch mit dabei ist sind 15 Watt die bei bedarf auch auf Rund 1 Watt gedrosselt in Richtung Cabinet jagen.
Bei der Outputimpedanz kann man zwischen 8 und 16ohm wählen was in der Regel eigentlich alles abdeckt.
Wenn kein Cabinet angeschlossen ist wird ein Lastwiderstand auf den Ausgang geschaltet und die Leistung gedrosselt. Das ermöglicht so auch das spielen ohne Cabinet.
Kurz gesagt ein gelungener Amp für Studio und Bühne.

So nun zu den kleineren Kleinigkeiten.

Das Kabel für den Footswitch ist für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten. Es reicht meistens nur wenn es Quer über die Bühne läuft und so zur gefährliche Falle wird.
Die mitgelieferte Tasche kann man höchstens als Staubschutz verwenden. Eine protektive Funktion kann man ihr nicht zuschreiben. Hier empfielt sich eine gut gepolsterte Tasche oder gleich ein Case/Rack.
Was man beim Einbau in eine Racklösung dringend beachten sollte ist das über und unter dem Gerät mindestens 1HE Platz ist um die Belüftung zu ermöglichen. Ansonsten stirbt der Amp relativ schnell den Hitzetod -.-

Davon abgesehen ist der IRT Studio in Sound, Verarbeitung, Features und Optik wirklich gut aufgestellt und dazu noch richtig Handlich.
Wer den Laney Sound mag sollte ihn dringend ausprobieren.
Klare kaufempfehlung!

Laney für zu Hause

Daniel8815, 17.11.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Vorweg: es ist mein erster Röhrenvestärker. Deswegen werde ich keine Vergleiche machen. Dennoch hab ich schon einige angespielt und ausprobiert. Von Marshall bis hin zu Orange schon vieles durch. Hab mich aber nie mit den "großen" sehr viel auseinandergesetzt.

So und jetzt zum Laney.

Nach ewig langer Suche, hat es endlich ein Ende.

Ich stand vor der Entscheidung zwischen Orange Jim Root und diesen Laney.

Und ich bin so froh und glücklich darüber, dass es er geworden ist.

Angekommen musste ich den Laney mit meiner mitbestellten 212er Box und schweiß-gebadeten Umständen vor Freude auspacken. Meine Augen mussten wie dessen Kinder gewesen sein, die zum ersten Mal einen Weihnachtsbaum gesehen haben.

Egal.. also ich stöpselte an die 1 Watt Buchse an.. und es rotzte! es rotzte und zerrte nur so dahin, dass ich mich vor lauter blöden gegaffe mich nicht mehr einschnappen konnte.. aber das war erst der 2. Channel..

nun aber schnell zum cleanen.. er bleibt sehr klar bis auf ca. 12 uhr, dannach fängts leicht zu zerren an! richtig geiler crunch kam mir entgegen!

nochmal zurück zum 1. Channel wurde es rotziger! ala ACDC mit gain auf 11 Uhr! dannach wurde es schon Maiden und Led Zeppelin mäßig.. viel zerre aber klarer Ton!

So jetzt zum 3. Kanal! Man war ich hinweg.. mir kamen fast die Tränen! klare zerre ohne Matsch! ich spielte ca. 30 min nur auf den 3. Kanal! Dannach probierte ich noch den Booster und stimmte die Gitarre auf dropped D.. man man.. mein Gesicht sah bestimmt aus als hätte ich noch nie ein Flugzeug gesehn.. es drückte nur so dahin.. selbst offene Akkorde blieben druckvoll dass meine Scheiben fast platzten! bei den Palm-Mutes wurde es mir dann schon fast zu stark vom Druck her dass ich die Bässe sogar ein bisschen zurückdrehen musste, obwohl ich nicht mal auf den höchsten Werten war! im Gegenteil! aber ich bin oberglücklich!

Fazit: für Anfänger und Amateure, die einer härteren Gangart angesiedelt sind und dabei sich nicht verschulden möchten, ZUSCHLAGEN!

Gitarre: Ibanez ART300 mit EMG´s
212er: Harley Benton 212 Vintage

Prädikat Studio Heisssss verdient

Martin690, 08.10.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Der Laney IRT-Studio ist die beste Innovation der letzten Jahre auf dem Sektor Röhrenverstärker. Durch seine Bauweise mit Vor- und Endstufe ist er der einzige mit dem auch eine Endstufenverzerrung möglich ist bei leisen Verhältnissen. Kein rauschen hörbar das vom Leney ausgeht. Wer genug hat von den angeblichen digitalen wunder Röhrensimulationen liegt beim Laney gold Richtig. Sound reicht im Clean von warmen Jazzsound bis Leadsound mit Hendrix und Metallica. Alles ist damit wunderbar darstellbar fürs Studio und Bühne bestens geeignet. Der einzige Schwachpunkt ist die Boxensimulation die sich aber ausschalten lässt. Am Mischpult bekommt man einen sehr guten Sound auch ohne Boxensimulation. Wem das nicht reicht dem empfehle ich eine externe Boxensimulation zu verwenden. Für die Effekte verwende ich den TC G-Major 2 im Insert des Laney. Harmonisiert sehr gut wenn die Pegel richtig aufeinander abgestimmt sind. Für die Kanalumschaltung habe ich einen kleinen Mod gemacht um die internen 2 Relais vom TC zu nutzen. Ein XLR Mikrofonkabel mit 2 Adern und Abschirmung wird auf einer Seite ein Stereoklinkenstecker angelötet und auf der anderen durch ein zusätzliches Loch im Fußschalter des Laney das Kabel der Spitze an den mittleren Kontakt des Lead Schalters angelötet und das andere Kabel an den Clean Schalters. Nach Einstecken an die TC Schaltbuchse hat man die Möglichkeit zwischen Clean (ring) Lead (tip) und Rhytmus alle off umzuschalten mit dem Patsch des TC. Den Hall vom Laney habe ich immer auf 1 eingestellt und eingeschaltet. Der Boostschalter bleibt in Funktion. Umbau für ein paar Euro und volle Funktionalität. Das Teil wird wirklich sehr warm!!! Preis Leistung ist top. Klare Kaufempfehlung. Lieferung war in drei Tagen in Österreich Dank ans Team.
B-Stock ab 545 € verfügbar
589 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Auf meine Merkliste
Artikelnummer 305321
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Februar 2013
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 15
Auf thomann.de Rang 1744
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Produktvergleich
Gitarren Preamps
Laney IRT-Studio
(66)
Laney IRT-Studio

Laney IRT-Studio Vollröhren Gitarren-Topteil, 15 Watt, 2x EL84 & 3x ECC83,

  • Leistung: 15 W
  • Design: 19"
  • Röhre: Ja
  • Endstufenröhren: EL84
  • Kanäle: 3
  • Amp Modeling: Nein
  • Effekte: Nein
  • Hall: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Fußschalter: Ja
  • Direkt Out: Ja
  • MIDI-Schnittstelle: Nein
  • Integriertes Expression Pedal: Nein
  • Anschlüsse für Pedale oder Fußleiste: Ja
  • Aux-in: Nein
  • Integriertes Stimmgerät: Nein
  • USB Anschluss: Nein
  • Drumcomputer: Nein
589 €
Jet City Amplification 100HDM Bundle
(10)
Jet City Amplification 100HDM Bundle

Jet City Amplification 100HDM Bundle bestehend aus Jet City Amplification 100HDM, Jet City Amplification 24S+, the sssnake PPS1015

  • Leistung: 100 W
  • Endstufenröhren: 6L6
  • Kanäle: 2
  • Hall: Nein
  • Fußschalter: Ja
659 €
Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20
(2)
Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20

Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20, Vollröhren Topteil, 20 Watt, Zwei Kanäle: Clean und Lead mit Lead/Boost-Funktion, 2 x 12AX7 Vorstufenröhren, 2 x EL84 Endstufenröhren, klassischer 3-Band EQ,...

  • Leistung: 20
  • Endstufenröhren: EL84
  • Kanäle: 2
  • Hall: Nein
  • Fußschalter: Nein
666 €
Peavey 6505 Mini Head
(8)
Peavey 6505 Mini Head

Peavey 6505 Mini Head E-Gitarren Topteil, 20 Watt (schaltbarer Attenuator: 5 Watt & 1 Watt), 3x 12AX7 Vorstufenröhren, 2x EL84 Endstufenröhren, Lead & Rhythm Kanal (fußschaltbar), Regler: Pre-Gain...

  • Leistung: 20
  • Endstufenröhren: EL84
  • Kanäle: 2
  • Hall: Ja
  • Fußschalter: Ja
579 €
Vox AC15CH
Vox AC15CH

Vox AC15CH Vollröhren E-Gitarren Topteil, 15W, 3x 12AX7 Vorstufenröhren, 2x EL84 Endstufenröhren, 2 Inputs: Normal & Top Boost, Regler: Master Volume, Master Tone Cut, Tremolo Depth, Tremolo Speed,...

  • Leistung: 15
  • Endstufenröhren: EL84
  • Kanäle: 2
  • Hall: Ja
  • Fußschalter: Ja
608 €
Egnater Tweaker 40 Head
(3)
Egnater Tweaker 40 Head

Egnater Tweaker 40 Head Gitarren Röhren Top Teil, 3x12AX7 und 2x 6L6, 2 Kanal, 40 Watt, 3 Band EQ, 2 Master, 2 Gain, Modern/Vintage Voicing Schalter pro Kanal, Brigt- und Tight Schalter pro Kanal, 3...

  • Leistung: 40 W
  • Endstufenröhren: 6L6
  • Kanäle: 2
  • Hall: Nein
  • Fußschalter: Ja
629 €
Bugera Trirec Infinium
(28)
Bugera Trirec Infinium

Bugera Trirec Infinium, E-Gitarren Vollröhren Topteil, 100 Watt Class A/B, 3 Kanäle, 4x 6L6 Endstufenröhren, 5x 12AX7 Vorstufenröhren, Varipower (von 1 Watt bis 100 Watt stufenlos regelbare...

  • Leistung: 100 W
  • Endstufenröhren: EL34
  • Kanäle: 3
  • Hall: Ja
  • Fußschalter: Ja
659 €
Blackstar HT Club 50 Head
(33)
Blackstar HT Club 50 Head

Blackstar HT Club 50 Head Gitarren Top Teil, Vollröhre 2x EL34 2xECC83, 50 Watt (8 ohm, 16 ohm), 2 Kanäle, Patent-Applied for Infinite Shape Feature (ISF), Enhanced tone controls, Clean voice...

  • Leistung: 50 W
  • Endstufenröhren: EL34
  • Kanäle: 2
  • Hall: Ja
  • Fußschalter: Ja
666 €

Smart Navigator

Weitere Produkte von Laney

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(19)
(3)
(124)
(32)
(3)
(125)
(5)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen