Studio Kopfhörer finden...
  • nur sofort verfügbar
  • Produkte vergleichen
Aktuelle Kategorie
Mit Ihren Worten...
  • am 26.10.2012

    rogxxxbrodt@berliner-miet erverein.de: "Ihr seid blitzschnell, sehr servicefreundlich, bei Nachfragen engagiert und kompetent."

  • am 04.01.2013

    nxxx.moldehnke@gooxxx.com: "Sehr strukturiert und gut geordnet, schnell alle Nummern und E-Mails im Überblick."

  • am 04.03.2013

    Unknown: "Eure Seiten finde ich gut bis sehr gut."

Beyerdynamic DT-880 Pro

Beyerdynamic DT-880 Pro Kopfhörer
  • 360� Zoom Image
218 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
UVP: 280 €
Ersparnis: 62 € (22,14 %)
Sofort lieferbar
Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Artikelnummer 197854
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Dezember 2006
Verkaufsrang 1344
(mehr)
Verkaufsrang 1344 auf thomann.de 9 in dieser Kategorie (Details)

High End Studio-Kopfhörer

  • dynamisch, halboffen
  • Konstruktion ohrumschließend
  • Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz
  • Nennimpedanz: 250 Ohm
  • Schalldruck 96 db
  • Kabellänge: 3 m Wendelkabel
  • Gewicht ohne Kabel 295 g
  • 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3 mm Klinke und Zugbeutel
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

Kunden, die sich für Beyerdynamic DT-880 Pro interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

33% kauften genau dieses Produkt Beyerdynamic DT-880 Pro In den Warenkorb 218,00 € Sofort lieferbar
16% kauften Beyerdynamic DT-770 Pro / 250 Ohms 135,00 € Sofort lieferbar
8% kauften Beyerdynamic DT-990 Pro 135,00 € Sofort lieferbar
7% kauften Beyerdynamic DT-770 Pro/80 Ohms 135,00 € Sofort lieferbar
5% kauften AKG K-271 MKII 122,00 € Sofort lieferbar
 

156 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.8 von 5 Sternen
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Mein Favorit!

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Mit dem Beyerdynamic DT880 Pro ist in meinem Testfeld sowohl preislich als auch bei der Audioqualität das obere Ende erreicht. Er ist dem DT990 PRO sehr ähnlich und mach eigentlich nur alles, was der DT990 sowieso schon sehr gut kann noch eine Stufe besser: Die Auflösung ist noch etwas höher und die Impulse kommen sagenhaft schnell. Die Transienten z.B. eines Snareschlages werden sehr gut und blitzschnell wiedergegeben. Sowohl der AKG K271 Studio als auch der AKG K240 MKII klingen in diesem Punkt im Direktvergleich mit dem Beyerdynamic DT880 PRO ein klein wenig so, als wäre bei einem Expander die Attackzeit eine Spur zu lang. Die Bassanhebung des DT990 fehlt beim DT880, was ihn ein Stück neutraler macht. Sein ganzes Können spielt der DT880 vor allem bei sehr akustischer und klassischer Musik aus. Wenn man ihn aufsitzen hat, meint man, man wäre mitten im Geschehen! Bei Rock, Pop und ähnlich stark komprimierter Musik, wikt er aber schnell ein bisschen scharf. Manchmal hören sich solche Musikstile auf dem AKG K271 Studio einfach schöner an!

Leider ist auch der Tragekomfort dem DT990 sehr änlich. Der Druck auf den Kopf fällt etwas geringer aus, aber bequem finde ich ihn trotzdem nicht sonderlich, gerade wenn ich mich mit den beiden zuerst genannten AKGs vergleiche. Ich habe jedoch auch noch studenlangem, recht lauten Musikhören weder einen Druck auf den Ohren bekommen, noch bekam ich Kopfschmerzen (obwohl ich da vergleichsweise empfindlich bin). Er ist also durchaus für den Dauereinsatz geeignet. Die weiteren Minuspunkte sind die gleichen wie beim DT990 PRO: Die Größe lässt sich nur schwer verstellen, das Kabel lässt sich nicht wechseln und es gibt keine Abschaltfunktion wie bei AKG.
Jedoch gehört auch beim DT880 das Spiralkabel lobend erwähnt! Ein großes Plus gibt es außerdem noch für die Mitgelieferte gepolsterte Transporttasche, die dem ganzen noch einen Hauch mehr an Professionalität verleiht.

Fazit: Preis-/Leistungssieger ist Beyerdynamic DT880 Pro mit relativ hohen 220,- Euro nichtmehr. Der Preis ist aber absolut gerechtfertigt! Ich persönlich habe ihn mir gekauft, weil er mir unter den Testkandidaten am besten gefallen hat. Ähnlich wie der Beyerdynamic DT990 Pro ergänzt er sich super mit dem AKG K271 Studio! Inwiefern sich der Preisunterschied zwischen dem DT990 und dem DT880 lohnt sollte jeder selbst entscheiden. Beides sind auf jeden Fall sehr gute Kopfhörer!

Mehr unter www.soundsauna.de

DT 880 im Vergleich mit DT 770, Sennheiser HD 600 und Denon AH-D5000

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Wir haben für unseren Studioeinsatz (Radio und TV-Produktionen) zahlreiche Hörtest durchgeführt:

1. Offene Hörer
Beyer DT 880 und Sennheiser HD 580/600 liegen gleich auf. Die Sennheiser sind leicht mittenbetonter und spielen dynamischer, frischer, besonders auffällig bei aktueller Musik. Zudem tragen sie sich leicht angenehmer. Der Beyer DT 880 spielt ausgewogener, ruhiger und flacher. Die menschlichen Stimmen treten leicht zurück. Aber nach wie vor ist der DT 880 ein Hörer der Referenzklasse. Achso beim Sennheiser HD 580 und 600 werden die gleichen Klangsysteme eingesetzt, so auch beim Beyer Edition und Pro. Wir messen und hören zwischen den Modellen des gleichen Herstellers keine Unterschiede. (Der Sennheiser HD 650 klingt uns teils zu bassig und zu schön.)

2. Geschlossene Hörer
Wer einen ausgewogenen Sound wünscht ist mit dem Beyer DT 770 ganz klar bestens bedient. Er klingt annähernd vergleichbar mit den unter 1. genannten Offenen. Der Frequenzgang ist nicht ganz so linear, aber trotzdem wirkt das Gesamtklangbild sehr ausgewogen. Die leichte Betonung der tiefen Bässe und Höhen beim DT 770 stört wirklich nicht, ganz im Gegenteil. Für einen Geschlossenen, das Beste was wir kennen.
Der geschlossene AKG 271 ist eine Alternative mit einem natürlichen und ruhigen Sound, wenn man mit seiner Bass-Schwäche leben will. Wir können dies nicht.

Wer edleres Design und mehr HiFi bracht, für den kommt auch der Denon AH- D5000 in Frage. Der macht alles noch schöner. Höhen und tiefe Bässe klingen so, als hätte man einen EQ oben und unten aktiviert. Aber er zeichnet ein sehr schönes Klangbild mit leicht schwachen Mitten, zu einem hohen Preis. Der Sound des Denon erinnert eher an den Beyer DT 880, mit einer Portion mehr Höhen und Tiefbässe.

Bei uns durchgefallen sind die Geschlossenen von Sennheiser HD 380 und HD 25. Diese haben sicherlich in der Disko oder auf der Bühne ihre Daseinsberechtigung, doch gegen die hier getesteten Hörer klingen sie leicht topfig und ein wenig nach "Plastik".

Voll was auf die Ohren

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Ich war anfänglich total unentschlossen, welchen Hörer ich mir zulegen soll. Da bieten sich die Testterminals bei thomann regelrecht an. Das ist aber ein Fehler, wenn man nur nach Gehör geht und nicht auf den Preis achtet! Für mein Empfinden macht das Teil einen hammerartig guten Sound, so dass ich mir den Hörer ohne Rücksicht auf Verluste zulegen mußte.

In Sachen Qualität bin ich auch zufrieden. Aber ob dies den enorm hohen Preis rechtfertigt (insbesondere, da kaum Zubehör dabei ist)? Muss jeder selbst entscheiden. Bei dem Sound würd' ich aber aufpassen: Viele würden den Klang als zu bassig empfinden. Das ist dann halt Geschmackssache. Für mich kommt der Ton absolut geräumig, dynamisch und keineswegs dumpf daher. Ich kann nur empfehlen, es selbst zu probieren - ist aber mit Risiko verbunden :-).

Der Tragekomfort hat mich regelrecht ertaund! Hatte nicht das sonst so übliche Gefühl, ständig einen Fremdkörper an der Omme zu haben - absolut empfehlenswert. Nicht gefallen hat mir, dass das 3 Meter Spiralkabel nicht als 3 Meter genutzt werden kann, weil man dann gleich das Gefühl hat, jemand zerrt an einem. Also ohne Verlängerung geht es ab 2 Metern gar nicht!

Super

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Ich liebe diese Kopfhörer. Sie sind sehr leicht und angenehm zu tragen , die bequemsten die je meinen Kopf schmückten.

Die Verarbeitung ist 1a , gebaut für die Ewigkeit. Und wenn doch was defekt gehen sollte, sind so so simpel aufgebaut das man sie problemlos selbst fixen kann. Aber kann mir nicht vorstellen das die jemals eine defekt haben.

Der Sound ist angenehm nicht so drückend wie Kopfhörer sonst durch das offene design. Eher wie Lautsprecher als Kopfhörer,
Auf hohen Lautstärken wirken sogar die hz zahlen auf den körper. man kann sie leicht spüren fast so wie bei boxen. 200 hz aufn arsch 800 Brust usw.
Das ist schon ein rießen vorteil um einen groove hinzubekommen der auch wirklich den Körper groovt .
Das hab ich so bei noch keinen anderen kopfhörern erlebt
.Ich hoffe ihr könnt euch vorstellen was ich mein.

Zum Sound ansich , die höhen sind unglaublich klar,die mitten sind perfekt und auch der bass ist knackig tief bis in die 30 hz zone. (einfach ausgewogen)

Nun zu meiner kritik am sound was eigentlich keine ist. Alles ist so so klar und detailreich das man beim mixen wirklich jede Nuance aber wirklich jede mitbekommt.

Was ich mein wenn man zb 20 Instrumente in den unteren Oktaven zusammen mixt- Ansich ist das nur noch Dreck, doch diese Kopfhörer schaffen es , alles klar darzustellen.
Das führt leicht dazu dem Mix zu doll mit Informationen zu füttern, die nachher auf Standard speaker untergehen und dort den mix matchig klingen lassen.
Ich hoffe ihr versteht was ich mein

Nun das ist keine wirkliche kritik, doch sollte man sich dessen bewusst sein.

Der klang ist so offen und luftig wie als würde man wirklich im raum stehen. Aber er kann gleichzeitig nen harten knackigen directen bass in diesem riesgen raum drücken

Allein der Bassbereich könnte ein wenig druckvoller sein für cluborientierte musik. Aber das liegt an der offenen bauweiße. Die es aber auch erlaubt 10 stunden am stück zu hören ohne ohren schmerzen zu bekommen.

bzw. daran das man für echten bass nunmal viel schall braucht der auch den körper trifft und dass geht einfach nicht mit kopfhörern.

also auch keine wirkliche kritik


Für mich die ultimativen kopfhörer. Das einzige was mir auf diesen kopfhörern schwer fällt ist eine ordinlich lautsärken balance zu machen. Was aber schicht daran liegt das sie zu gut sind.
Die beste balance erreicht man meiner meinung nach mit dem otto normal speakern was der durchschnitt zu hause hat. Laptop speaker erste balance , dann vielleicht noch son teufel sub zeug. und dann die kleinen ekligen weißen kopfhörer für den appfel. Doch das hängt wohl auch stark von der musik ab bzw. wo sie gespielt werden soll.

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
109 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in einer anderen Sprache geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 109 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.85 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 48 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu Beyerdynamic DT-880 Pro Kopfhörer
Sprache
Bewertungsfilter

Interessante Online-Ratgeber

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?