Preamps finden...
  • nur sofort verfügbar
  • Produkte vergleichen
Aktuelle Kategorie
Mit Ihren Worten...
  • am 23.01.2012

    Un­be­kannt: "Die "Finder" funktion ist SEHR hilfreich. Einafach TOP"

  • am 18.09.2012

    Ralf B.: "Immer wieder eine Freude, bei euch auf der Website zu stöbern."

  • am 07.11.2013

    Un­be­kannt: "Ich liebe diese Seite1"

Behringer MIC100 Tube Ultragain

Behringer MIC100 Tube Ultragain Röhrenvorverstärker
  •  Video
  • 360� Zoom Image
39 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
UVP: 52 €
Ersparnis: 13 € (25 %)
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Artikelnummer 162524
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Mai 2003
Verkaufsrang 977
(mehr)
Verkaufsrang 977 auf thomann.de 6 in dieser Kategorie (Details)

High-End Mikrofon/Line-Röhrenvorverstärker

Der TUBE ULTRAGAIN MIC100 ist ein Mikrofon-/Line-Röhrenvorverstärker mit Limiter für Studio-, Bühnen- und HD-Recording-Anwendungen. Für röhrentypische Wärme bei minimalem Rauschverhalten sorgt das perfekte Zusammenspiel einer selektierten 12AX7 Röhre und BEHRINGERs UTC-Technologie. Damit ist der MIC100 die ideale Eingangsstufe für Digital-Recorder und HD-Recordingsysteme. Er ist ebenfalls die perfekte Ergänzung für hochwertige Kondensatormikrofone. Auch in der Rolle als DI-Box bürgt der MIC100 für erstklassige Klangqualität. Phasenumkehrung, +48 V Phantomspeisung und eine Eingangsdämpfung von 20 dB stehen für höchste Flexibilität. Die Anschlussbuchsen sind symmetrisch ausgeführt.

  • für Studio-, Live- und Harddisk Recording-Anwendungen
  • UTC-Technologie und hand-selektierte 12AX7 Röhre für außergewöhnlich warmen Sound bei geringstem Rauschen
  • Das ultimative Klangveredelungswerkzeug für praktisch jede Klangquelle
  • Die perfekte Ergänzung für Studiokondensatormikrofone
  • Sorgt als High-End DI-Box für größtmögliche Signalreinheit
  • Verleiht herkömmlichen Digital-Recordern und Soundkarten den röhrentypischen, warmen Klangcharakter
  • Der Dynamik-Limiter schützt Ihr Equipment zuverlässig vor Überlastung
  • Phasenumkehrung
  • +48 Volt Phantomspeisung
  • 20 dB Eingangsdämpfung für höchste Flexibilität
  • Symmetrische Ein- und Ausgänge als 6,3 mm Klinken- und vergoldete XLR-Anschlüsse
  • Hochgenaue 8-stellige LED-Anzeige
  • Extremer Eingangsverstärkungsbereich und höchste Ausgangspegelanpassung
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

131 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ein kleiner, preiswerter Soundmacher

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Bei der Firma Behringer teilen sich ja die Meinungen oft. So fragt man sich auch bei einem Röhrenpreamp für nicht mal 50€, ob das überhaupt was sein kann. Röhren werden ja ohnehin gerne etwas überbewertet und ich kann den Hype darum oft nicht ganz nachvollziehen, gilt doch alles, indem einer der glühenden Glaskolben werkelt grundsätzlich als "wärmer" und "fetter".

Auch im Mic100 arbeitet eine ECC83 Röhre, allerdings im Niedervoltmodus mit etwa 20V. Die Spezifikation der ECC83 gibt eigentlich 250V Spannung vor, was nur bei reinrassigen und damit teuren Röhrengeräten der Fall ist. Durch die niedrige Betriebsspannung spart man sich eine galvanische Trennung durch teure Übertrager und auch die Spannungsversorgung kann mit einem Standardnetzteil erfolgen, dass keine Hochspannung liefern muss. Eine solche Hochspannungsröhre mit geringer Betriebsspannung zu betreiben, hat aber auch den Effekt, dass sie früher zu zerren beginnt und damit die erwünschten Obertöne und die "Wärme" erzeugt.

So auch beim MIC100. Man kann den kleinen Preamp recht schnell in die Verzerrung fahren, die aber trotzdem recht ansprechend klingt. Als externen Effekt in den Einschleifweg meines Cubase 5 geschaltet, komme ich damit zu sehr viel authentischerer Röhrensättigung als mit jedem Plugin.

Auch als DI-Box für Bassaufnahmen ist der MIC100 immer in meinem Signalweg und färbt den Basssound schon vor der Aufnahme etwas vor. Die Nebengeräusche bewegen sich - angesichts des Preises - in sehr verträglichen Bereichen. Der eingebaute Limiter, kann vor digitalen Übersteuerung schützen und arbeitet recht unauffällig. Ist der erste Regler (Gain) höher aufgedreht, setzt der Limiter früher ein, da dieser zwischen der Gain und Output-Stufe sitzt.

Natürlich ist der MIC100 kein High-End Preamp für die Aufnahme mit teuren Edelmikrofonen, aber gerade für die von mir genannten Anwendungen und als etwas charaktervollere DI-Box ist er wunderbar geeignet. Bei günstigen Großmembranmikrofonen kann er sogar helfen, den Sound etwas zu entschärfen und abzurunden, da diese Mikros oft etwas höhenlastig und scharf klingen.

Die Verarbeitung geht absolut in Ordnung. Wer mit seinen Ohren und nicht mit den Augen hört, bekommt einen interessanten Soundmacher zu einem lächerlichen Preis.

Eierlegende Wollmilchsau

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ich benutze den Tube Ultragain in Verbindung mit einem T.Bone SC400 Großmembran Micro. An den Aufnahmen gibts nix zu mäkeln, die gewünschten "seidigen Höhen" im Gesang sind mit dieser Kombination auf alle Fälle da.

Bei der Abnahme von Acousitk-Gitarre leistet das Team ebenfalls sehr gute Arbeit, denn die recordete Gitarre ist im Mix sehr wohlklingend und präsent. Der TUBE ULTRAGAIN in Verbindung mit einem V-Amp: einfach geniale Overdrive-Sounds mit vielen Obertönen. Hab mir dann auch noch einen zweiten davon gekauft ...

Einziges kleines Manko ist für mich das externe Netzteil, ein internes würde den Kabelsalat im Studio ein bisserl entlasten. Ansonsten ist es ein empfehlenswertes, robustes Teil besonders für Leute, die sich nicht "mal eben" ein Neumann leisten können.

Helferlein

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ich habe mir 2 MIC 100 Tube Ultragain zugelegt, um Gesang, Gitarren und auch Bässen das soundmäßige Tüpfelchen auf's I hinzuzufügen und kann vorab sagen, daß das auch wirklich funktioniert.

Das Metallgehäuse wirkt sehr robust, obwohl ich - wegen der eingebauten Röhre - vor allzu harschem Umgang abraten möchte.

Aktiviert man den Preamp, fährt er zuerst einige Sekunden lang hoch - mit Lichtshow am Level-Meter. Danach kann man das Glimmen der Röhre durch die Kühlschlitze sehen und mit der Arbeit beginnen.

Über 4 Schalter können Phantomspeisung, Absenkung, Phasendrehung und Limiter aktiviert werden, die Schalter rasten gut ein, es gibt keine Schaltgeräusche.

Die Ein- und Ausgänge sind für symmetrische als auch unsymmetrische Signale ausgelegt, der MIC 100 Tube Ultragain kann somit auch als DI-Box dienen.

Hervorragend finde ich die Feinfühligkeit und weiten Verstellwege beider Potentiometer, mit welchen wirklich sehr feinfühlig die Signalstärke justiert werden kann.

Einsatzzweck:
--Vocals: die Gesangsstimme wird insgesamt hörbar fetter, die Hochmitten klingen etwas crisper
--A-Gitarre: Piezo-Gitarren bekommen durch den MIC 100 Tube Ultragain etwas mehr Wärme und Natürlichkeit, allerdings muß man je nach Tonabnehmersystem sehr genau den Punkt suchen, wo ein Zerren der Röhre das Ende des Clean-Bereichs setzt - knapp davor ist der ideale Einsatz-Level.
--E-Gitarre: die Paradedisziplin. Wirklich jede E-Git bekommt mehr Lebendigkeit im Ton. Die feine Regelbarkeit des MIC 100 Tube Ultragain erlaubt praktisch in allen Lead-Kanälen eine Feinstabstufung zwischen clean, angezerrt und verzerrt. Man kann jeden Geschmack bedienen und auf diese Weise leicht einen Transistor-Verstärker zu einem tauglichen Hybriden mutieren.
--Bass: wirkt insgesamt fetter, die Tiefen und Tiefmitten werden meiner Meinung nach leicht angehoben.
--Allgemein: die Vorverstärkung ist ziemlich hoch, man kann damit noch ein paar dB aus Verstärkern herauskitzeln, wenn das angeschlossene Instrument wenig Signal hergibt

Ich habe mit dem MIC 100 Tube Ultragain in verschiedenen Verschaltungen experimentiert. Meiner Meinung nach erhält man die besten Ergebnisse, wenn er direkt hinter der Signalquelle in die Signalkette integriert wird. Er verträgt sich auch sehr gut mit nachgeschalteten Effekten - eventuell muß man die Signalstärken anpassen, aber das war's auch schon.

Bezogen auf den Preis kann ich nur feststellen, daß man eigentlich nicht an diesem Gerät vorbeigehen kann. Es ist wenigstens in den oben angeführten Bereichen absolut hilfreich. Volle Kaufempfehlung.

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
97 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in einer anderen Sprache geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 97 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.05 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 35 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu Behringer MIC100 Tube Ultragain Röhrenvorverstärker
Sprache
Bewertungsfilter

Interessante Online-Ratgeber

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Produktvideo
Ihre Ansprechpartner
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?