Akustik Verstärker finden...
bis
Alle Filter zurücksetzen
Mit Ihren Worten...
  • am 19.12.2011

    xxxx@va­nelst-hpc.com: "Großes Sortiment, gute Preise, super "Handling" (auch oder gerade bei Reklamationen) und freundliche, kompetente Ansprechpartner"

  • am 17.02.2012

    Un­be­kannt: "Finde es angenehm,dass ich einen festen Ansprechpartner für die Bestellung habe u nicht anonym in einem Call Center bedient werd"

  • am 10.10.2014

    Ralf G.: "Ich wollte nur die Gelegenheit nutzen um mich einmal ausdrücklich bei Euch zu bedanken. Bleibt wie Ihr seid!"

AER Domino 3

AER Domino 3
2.200 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
UVP: 2.350 €
Ersparnis: 150 € (6,38 %)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Gesamtbewertung
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Artikelnummer 226740
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit April 2009
Verkaufsrang 64522
(mehr)
Verkaufsrang 64522 auf thomann.de 118 in dieser Kategorie (Details)

Akustikverstärker

  • echter vierkanaliger Verstärker
  • Leistung: 2 x 100 W an 4 Ohm
  • mono
  • analoger Signalcontroller
  • zwei 8" Breitband-Lautsprecher
  • 2 Effektboards mit je 16 digital Effekten
  • Kanal mute
  • Insert-link
  • PreMaster-Ausgänge
  • Abmessungen (B x H x T): 415 x 365 x 297 mm
  • Gewicht: 14,5 kg
  • inkl. Hülle
  • Soundbeispiele:
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

8 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.4 von 5 Sternen
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
niemand

niemand

Das Geld nicht wert!

Gesamtbewertung
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung

Ich hatte den Domino3 zuhause im Vergleich mit einem "Schertler Unico" und einem "Cromacord Podium MXVS".

Der Domino hat dabei die schlechteste Figur gemacht. Der Sound ist topfig. Es fehlen ihm die Höhen und damit klingt er nicht offen (logisch ohne Hochtöner). Tiefe Bässe darf man ebenfalls nicht erwarten. Der AER klingt einfach kalt.

Darüber hinaus fehlt ihm ein Boxenflansch. Somit ist es nicht so ohne Weiteres möglich, auf Ohr-Höhe die Zuschauer zu beschallen.

Die generelle Verarbeitung ist ansonsten gut und wirkt robust. Nur die Buchsen an der Rückseite stehen etwas hervor, sodass man befürchten kann, dass diese doch mal durch Unachtsamkeit Schaden nehmen könnten.

Im Vergleich zum AER klingt der Schertler Unico schon viel angenehmer und echter.

Aber gegen den Podium von Cromacord sehen beide alt aus. Und dieser ist auch noch günstiger im Preis bei mehr Klang, Leistung und Anschlussmöglichkeiten!

Eine Investition die jeden Cent wert ist

Gesamtbewertung
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung

Die Entscheidung für den Domino 3 fiel nach einer langen Reihe von Tests, in denen sich der Domino, auch im Vergleich zu den im obigen Bericht genannten Amps (die auch sehr gut sind), in dem Punkt um den es mir in erster Linie geht, ganz klar durchsetzte - Authenzität.

Meine Custom Taylor Sikta Spruce/Cocobollo klingt wie ohne Amp - nur lauter und meine Ibanez klingt wie eine Ibanez halt so klingt, der Domino ist also kein Amp um eine nicht ganz zo hochwertige Gitarre "aufzuhübschen" und ich nehme an, dafür ist er auch nicht gemacht.

Neben Gitarre dient er uns zur Verstärkung von Klarinette und Gesang, auch hier überzeugt er durch eine sehr transparente Wiedergabe.
Aber nicht nur zur Verstärkung akustischer Instrumente ist er meine erste Wahl, ich setzte ihn auch ein, um meinen line 6 x3 live zum klingen zu bringen, auch dabei kommt seine Kompetenz in punko Authenzität voll zum tragen.

Die Klangregelung ist für jeden der 4 Kanäle separat, es handelt sich also im Gegensatz zum Domino 2, bei dem Kanal 3 und 4 ein Summenkanal sind um einen wirklichen 4 Kanal Amp.
Die 2x 100 Watt sind mehr als ausreichend, soll es lauter sein, muß eben die PA eingesetzt werden, aber für Gigs bis ca. 150 Leute ist es gut ausreichend.
Zur Effektsektion kann ich nicht viel sagen, ich benötige sie nicht groß zur Verstärkung der akustischen Instrumente, (für E-Gitarre nehme ich den x3 und der Domino gibt den Sound wieder ) aber sicherlich sind die Effekte gut brauchbar für jemanden der sie benötigt, zudem besteht die Möglichkeit sie mit Hilfe der mitgellieferten Software am Comp zu editieren.

Die Anschlussmöglichkeiten an der Rückseite ermöglichen eine vielfältige Einbindung in die jeweilige Situation, egal ob live oder Studio, da fällt mir beim besten Willen nichts ein das fehlt.

An der Verarbeitung gibt es nichts zu mäkeln, sehr solide Ausführung, außer evtl, was schon der Verfasser des ersten Testberichts schrieb, die Anschlüsse auf der Rückseite wären dahingehend zu optimieren, dass sie nicht hervorstehen, da könnte durch eine Umachtsamkeit beim Transport schon etwas passieren - aber man weiß es ja und muß halt etwas acht geben.

Ganz klare Kaufempfehlung für Musiker die einen Mehrkanal Amp benötigen und Wert auf authentische Wiedergabe legen.

Ein großartiges Gerät

Gesamtbewertung
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung

Ich habe lange nach einer gut klingenden, platzsparenden, leichten Verstärkung für kleinere Veranstaltungen gesucht, bei der die Stimme und das Instrument naturgetreu wiedergegeben werden.

Mit dem AER Domino bin ich beglückt. Schneller Aufbau, die Bühne ist nicht vollgestellt und ein Supersound. Sehr schön auch, dass es vier Kanäle gibt und sogar eine Effektstrecke immer für zwei Kanäle (hier stecken allerdings noch Reserven). Man kann ja die Effekte auch einschleifen. Angenehm, dass die Phantomspeisung für Kondensatormikrofone an jedem Kanal anliegt, somit ist auch eine qualitative Wiedergabe von Naturinstrumenten ohne Abnehmer gegeben (z.B. für Konzertgitarren). Jeder Kanal ist mit einem EQ Höhen-Mitten-Tiefen ausgerüstet, was ein Mischpult erspart.

Auch die Voreistellungen für Line, Mikro und Colour sind angenehm durch Tastschalter zu nutzen. Der Sound entsteht gut, auch als Instrumentalduo mit Gesang. Völlig ausreichend für kleinere Säle bis zu 150 Personen. Ein Boxenflansch wäre eigentlich wünschenswert, ist aber nicht vorgesehen - schade. Auch schade, dass die beiliegende Software nicht für Mac ausgelegt ist.

Ansonsten ein großartiger Alleskönner - jedoch mit einem enorm hohen Preis - aber wenn man das Gerät einmal für sich entdeckt hat, stellt sich doch eine gewisse Zufriedenheit im Bühnengeschehen ein und so würde ich es jedem Kleinkünstler weiterempfehlen.

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
4 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in
einer anderen Sprache
geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 4 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 4 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu AER Domino 3
Sprache
Bewertungsfilter

Testberichte & Downloads

AER Domino 3

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Soundbeispiele
 
Ihre Ansprechpartner
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?