Pepote - Blog - aus

An diesem Tag steht alles im Zeichen dieses Instruments: Beim großen Pepote Cajon Day gibt Martin Röttger, einer der gefragtesten Cajon-Spieler und Lehrbuchautoren Europas, zwei Workshops: einen für Anfänger und einen für Fortgeschrittene. 

Spielkurs 1: 10:00 – 12:00 Uhr

Dieser Kurs eignet sich perfekt für Anfänger und leicht Fortgeschrittene. Das Musizieren mit Cajones ist der ideale Einstieg in die Welt der Rhythmen. Gruppen erleben sich selbst als eine Einheit und spüren den gemeinsamen Puls der gespielten Grooves.

Der Kurs zeigt die Bandbreite und Möglichkeiten anhand spezieller Gruppenübungen. Durch Martin Röttgers Lernmethode erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, auch nach dem Workshop selbstständig seine spielerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Darüber hinaus bekommt jeder Teilnehmer ein kostenloses Skript, um das Gelernte auch zu einem späteren Zeitpunkt auffrischen zu können. 

Die vielfältigen Möglichkeiten der Cajon dienen auch anderen Instrumenten als rhythmische Basis. Ob nun Gitarre, Klavier oder ein anderes Instrument, der Groove ist die gemeinsame Basis des Musikmachens. 

Spielkurs 2: 13:00 – 15:00 Uhr

Dieser Workshop ist für fortgeschrittene Spieler gedacht oder dient als Aufbaukurs von Spielkurs 1. Unter der Leitung von Martin Röttger werden verschiedene Spielweisen wie Doppelschlagtechniken oder rhythmische Gruppen behandelt.

Seid ihr schon im Cajon-Fieber? Dann kommt vorbei: Anmeldungen unter workshop@thomann.de oder telefonisch unter 09546-9223-8430.

Die Teilnahme bei beiden Kursen ist kostenlos!

Wir freuen uns auf euch!
Das Thomann Team

Teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest