Video- und Kameramikrofone finden...
  • nur sofort verfügbar
  • Produkte vergleichen
Mit Ihren Worten...

Die neue Gestaltung der Homepage ist sehr gut besser als davor.

Unbekannt am 07.05.2013

Rode Stereo VideoMic Pro

Rode Stereo Videomic Pro
€ 198
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
UVP: € 229
Ersparnis: € 31 (13,54 %)
Sofort lieferbar
Gesamtbewertung
Features
Sound
Verarbeitung
Artikelnummer 279109
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit März 2012
Verkaufsrang 5999
(mehr)
Verkaufsrang 5999 auf thomann.de 12 in dieser Kategorie (Details)

Kameramikrofon

  • Ultrakompaktes X/Y-Stereo Kondensator Mikrofon zur Kameramontage
  • mit integrierter elastischer Halterung und Blitzschuhadapter
  • Hochpassfilter zuschaltbar
  • Pegelanpassung (-10dB/+20 dB) schaltbar
  • Ein/Aus-Schalter
  • Ladestand-Kontroll-LED
  • Wandlerprinzip: Druckgradientenempfänger
  • Kapsel: 2x 1/2"-Kondensatorkapsel
  • Elektronik: JFET-Impedanzwandler
  • Richtcharakteristik: 2x Niere (X/Y)
  • Frequenzgang: 40 Hz – 20 kHz
  • Eigenrauschen: 20 dBA
  • Dynamikbereich: 114 dB
  • Empfindlichkeit: 38,0 mV/Pa
  • Grenzschalldruck: 134 dB (1 kHz, 1% THD, 1 kOhm Last)
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
  • Maximaler Ausgangspegel: +4,2 dBu (1 kHz, 1% THD, 1 kOhm Last)
  • Anschlusstyp: 3,5-mm-Miniklinke
  • Stromversorgung: 9-V-Blockbatterie für über 100 Stunden Dauerbetrieb (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Inkl. Ersatzgummis und Schaumstoffwindschutz
  • Abmaße (H/B/T): 130 x 66 x 108 mm
  • Gewicht: 115 g
  • Gewicht mit Batterie 153 g (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

Ihr Creative Bundle

Stellen Sie sich Ihr persönliches Rundum-Sorglos-Paket selbst zusammen. Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich sparen.

Creative Bundle #234 ab € 244 Sie sparen zusätzlich bis zu 8 %

Kunden, die sich für Rode Stereo VideoMic Pro interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

44% kauften genau dieses Produkt Rode Stereo VideoMic Pro In den Warenkorb € 198,00 Sofort lieferbar
19% kauften Rode VideoMic Pro € 168,00 Sofort lieferbar
12% kauften Rode NTG-2 € 198,00 Sofort lieferbar
6% kauften Rode VideoMic € 95,00 Sofort lieferbar
4% kauften Tascam TM-2X € 98,00 Sofort lieferbar
 

13 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.8 von 5 Sternen
Features
Sound
Verarbeitung
niemand

niemand

niemand

Rode Stereo Video Mic Pro überzeugende Eigenschaften

Gesamtbewertung
Features
Sound
Verarbeitung

Das Rode Stereo Video Mic Pro habe ich seit einiger Zeit an meinen Camcorder (Panasonic) sowie DSLR(Canon) im Einsatz. Es hat mich sehr überascht, welche Klangqualität das Mic hervorbringt. Der Stereoklang des Mic bei Innen - und Außenaufnahme sind ausgewogen in allen Frequenzbereichen.
Das Rauschverhalten ist im Vergleich mit dem Rode Stereo Videomic, welches ich auch verwende, um einiges besser.
Das in leichter Kunststoffbauweise bestehende Mic ist für Camcorder oder DSLR(Spiegelreflexcamera) durch das geringe Gewicht (ca. 160gr) beim tragen der Ausrüstung sehr entgegenkommend.
Der an dem Mic befestigte Windschutz aus Schaumstoff hatte sich beim ersten Dreh bei starken Wind bewährt.
Die Windgeräusche sind effektiv abgemildert worden.
Was mir bei der Lieferung des Mic etwas negativ aufgefallen ist, ist die nicht mitgelieferte 9 Volt Batterie bei einem Kaufpreis von über 220,-EUR. Die muss man sich besorgen.

Auf jeden Fall ist das Rode Stereo Video Mic Pro nach meiner Beurteilung ein überzeugendes Mic für die meisten Anwendungen mit den Camcordern oder DSLR Kameras als extern verwendetes Aufsteckmicrofon.
Der Kauf des Microfons hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt.

Verwendung für einen Camcorder

Gesamtbewertung
Features
Sound
Verarbeitung

Ich habe für meinen DV-Camcorder Panasonic NV-GS500 ein Stereo-Mikrofon gesucht, das bei hohem Schalldruck noch gute Aufnahmen erstellt. Aufgrund der Kameramontage habe ich mich für das Rode Stereo VideoMic Pro entschieden.

1. Das eigentlich für Kameras konstruierte Mikrofon lässt sich sehr gut auf meinem Camcorder montieren und aufgrund des kurzen und arretierbaren Kabels anschließen. Wegen dem geringen Gewicht stört das VideoMic auch nicht besonders beim Filmen.

2. Um das etwa gleiche Ergebnis wie mit dem eingebauten Camcorder-Mikro zu erzielen, musste ich die Ton-Automatik ausschalten (SETUP+AGC = manuell + automatische Verstärkungsregelung, um ein Übersteuern im Camcorder zu verhindern). Im Automatik-Modus war der Ton zu leise, bei +20 dB Pegelanpassung am Mikrofon war das Rauschen zu gross. Ungüstig ist, dass ich bei dem Camcorder nicht während der Aufnahme den Pegel ändern kann.

3. Die Empfindlichkeit des Mikrofons ist sehr hoch. Ein Gespräch (normale Lautstärke) neben/vor dem Mikro (Abstand ca. 0,5m oder geringer) wird meiner Ansicht nach bei meiner Kombination Rode Stereo VideoMic Pro/Panasonic NV-GS500 bereits im Mikrofon übersteuert.

4. Der Grenzschalldruck (134 dB) ist zu gering für Aufnahmen mit großer Lautstärke. Ich hätte das fast 200 Euro teurere Rode NT4 (auch mit eigener Batterie und daher für den mobilen Camcorder-Einsatz geeignet) mit 143 dB Grenzschalldruck (Maximum SPL) nehmen sollen. Bei um ein Taufbecken stehende Personen einschließlich dem Camcorder wurde ihr Gesang übersteuert aufgenommen.

5. Für das Rode Mikrofon habe ich mir den Windschutz Rode DeadKitten erworben. Bei Filmaufnahmen an der Adria bei vorhandenem Wind/Sturm dämmte das Fell die Windgeräusche am Meer merklich. Sehr empfehlenswert!

6. Der Transport des empfindlich aufgehängten Stereo VideoMic Pro, womöglich mit DeadKitten, ist ein Problem. Es fehlt ein Koffer wie beim NT4. Ich verwende die Plastik-Verpackung, in der das Mikro ausgeliefert wurde. Das Fell stecke ich in einen Plastik-Beutel.

Zusammenfassend kann ich für mich sagen, dass das Rode Stereo VideoMic Pro ein Fehlkauf war. Wenn ich nicht aufgrund meines Urlaubes die 30 Tage Rückgabefrist versäumt hätte, hätte ich das Mikro zurückgegeben. Mein Ziel, gute Aufnahmen mit hohem Schalldruck zu erstellen, kann ich mit dem Mikro nicht erreichen (daher die schlechte Sound-Bewertung!). Bei Wind ist das Mikrofon gegenüber dem eingebauten Camcorder-Mikro durch den überziehbaren DeadKitten eindeutig im Vorteil. Wie auf der Verpackung abgebildet, eignet es sich sehr gut als zusätzliches Mikrofon für "normale" Aufnahmen (z.B. Straßengeräusche mittels eines Galgens und zusätzlichem Windschutz). Das Rode Stereo VideoMicPro ist zum Filmen mit nicht sehr hochwertigen Mikrofonen ausgestatteten Kameras (mit Mikrofon-Eingangsbuchse!) konstruiert und bestens geeignet.

Überzeugendes Klang

Gesamtbewertung
Features
Sound
Verarbeitung

Das ist wirklich ein feines Teil, dieses Mikro. Der Sound überzeugt und hält auch hohen Lautstärken stand.
Die Aussage eines anderen Users, dass das Mikro selbst beim Gesang einiger Leute schon übersteuert und somit überhaupt keine hohen Lautstärken verträgt, kann ich so nicht bestätigen: Ich habe das Mikro (angeschlossen an eine Panasonic Lumix FZ200) mit -10db Vordämpfung in einer Umgebung mit ca. 125db (und damit sicher um einiges lauter als Gesang) getestet: Vollkommen verzerrungsfreier, klarer Sound. Es hängt daher sicher auch vom Endgerät bzw. den Einstellungen daran ab, ob man einen guten Sound bekommt oder nicht. Am Mikro selbst jedenfalls liegt es gewiss nicht, denn das hält in der Tat hohe Schalldrücke bzw. -pegel aus. Ob es jedoch wirklich bis zu den angegebenen 134db mitmacht, kann ich nicht sagen, da ich das noch nicht getestet habe.

Die Befestigung des Mikros an der Halterung mit den Gummibändern erscheint mir in der Tat ein wenig wackelig, aber bis jetzt hat es in meinem Fall gehalten. Wenn ich trotzdem einen Kritikpunkt loswerden möchte, so ist es die Stromversorgung: Musste es ausgerechnet ein 9V-Block sein? Warum keine normalen AA-Batterien bzw. Akkus?

Ansonsten bekommt man mit diesem Mikro ein formschönes und technisch gelungenes Gerät, das man empfehlen kann.

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Features
Sound
Verarbeitung
6 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in einer anderen Sprache geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 6 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 7 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu Rode Stereo Videomic Pro
Sprache
Bewertungsfilter

Alle Testberichte zu diesem Produkt

Hinweis: Bitte fahren Sie mit der Maus über einen Testbericht, um das Fazit dieses Tests zu lesen oder klicken Sie darauf, um den kompletten Testbericht zu öffnen.

Interessante Online-Ratgeber

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?