• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

7. Kesselgratung

Als Kesselgratung (engl. Bearing Edge) bezeichnet man den Bereich des Kesselrandes auf dem das Fell aufliegt. Man muss nicht viel Phantasie haben, um sich vorstellen zu können, dass Form und Qualität der Gratung einen entscheidenden Einfluss auf die Übertragung der Fellvibrationen auf den Kesselkörper und damit die Resonanzen der Trommel hat.

Dementsprechend stellt die Kesselgratung (neben dem verwendeten Material) für Drumkonstrukteure eine der wichtigsten Möglichkeiten dar, den Klang und die Eigenschaften eines Kessels zu beeinflussen.

Wie intensiv der Einfluss der Gratung wirklich ist zeigt folgendes Beispiel:
Ein auf ein Fell gelegter Finger dämpft seine Resonanzen. Die Kesselgratung macht dasselbe. Der Bereich in dem die Gratung eines modernen 12“ Kessels (Breite der Auflagefläche der Gratung ca. 0,8mm) in Kontakt mit dem Fell tritt, hat zusammengenommen einen Flächeninhalt von ca. 7,5 Qudratzentimetern. Das entspricht in etwa dem Dämpfungseffekt eines auf das Fell gelegten Zeigefingers. Verdoppelt man jetzt die Breite der Gratung auf gerade mal 1,6mm (scheint ja wirklich nicht viel zu sein) ist ihre Wirkung schon so, als würde man das Fell mit zwei Fingern dämpfen.

Schon relativ geringe Änderungen an der Form der Gratung können sich also massiv auf den Klang eines Fells auswirken. Aber die dämpfende Wirkung der Gratung ist nur die halbe Wahrheit. Denn der Kontakt zwischen Kessel und Fell über die Gratung dämpft zwar das Fell, stellt aber natürlich auch die entscheidende Möglichkeit dar die Vibrationen auf den Kessel zu übertragen. Die Art und Form einer Gratung ist also ein Kompromiss aus beidem!

TIPP: Wichtig für eine optimale Performance eines Toms ist die präzise und gleichmäßige Ausführung der Gratung im gesamten Auflagebereich. Doch nur das Paket aus einer ebenen Gratung, einem absolut runden Kessel und einem perfekt geformten Spannreifen garantiert einen optimalen Sound. Klingt ein Tom auch mit neuen Fellen stumpf und leblos kann sich ein Blick auf die Kesselgratung lohnen. Sollte nämlich die Gratung nicht mehr korrekt in Form sein, kann man sich das Geld für neue Felle sparen und es lieber in das Nacharbeiten der Gratung investieren.

Um dir die Auswirkungen unterschiedlicher Gratungsformen auf den Sound eines Kessel näher zu bringen, haben wir mal unser Grafikprogramm bemüht und die gebräuchlichsten Formen gezeichnet und erklärt:

Der Klassiker der modernen 45° Kesselgratungen. Durch die relativ breite Auflagefläche klingen Kessel mit 45° Single Bearin Edge subjektiv tiefer und etwas gedämpfter als beispielsweise Kessel mit einer Double 45° Gratung. Die ideale Gratung für Rock-Sets.

Der moderne Standard! Die sehr definierte Auflagefläche erleichtert das Stimmen der Toms und sorgt für einen offenen, dynamischen Sound. Wenn du auf moderne Allround Highend-Sets stehst, ist die Double Bearing Edge deine Gratung!

Die Flanken sind relativ Steil, die Kuppel der Kante rund verschliffen. Das Ergebnis ist eine im Vergleich zur "normalen" 45° Doppelgratung etwas größere Auflagefläche. Wer auf moderne Allroundsets steht, dabei aber auf einen Hauch „Vintage“ nicht verzichten möchte, ist hier bestens aufgehoben.

Die ideale Gratung für Vintagefans! Relativ große Auflagefläche und ein sonorer, sehr warmer Sound.

Es gibt so viele Varianten zum Thema Gratung wie es Hersteller gibt. Dennoch: Bei der Beurteilung unterschieldicher Gratung können dir die von uns gezeigten Beispiele sicher helfen.

Regel: Eine Kesselgratung in einem flacheren 35° Winkel und runder Kante sorgt für mehr Fellkontakt und in der Folge einen gedämpfteren Sound. Ein steilerer Winkel (45° und mehr) und eine schärfer geschliffene Kante liefern mehr Resonanzen und einen entsprechend offeneren Klang.

Ihre Ansprechpartner
Tel: (09546) 9223-40
Fax: (09546) 9223-24
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x the t.racks DS 2/4 im Wert von € 198.
Was sind Mozart-Kugeln?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Groupies über uns
Alle nötigen Infos ausgewiesen, sofort bestellt. Guter Webshop.
Unbekannt, 20.07.2015

Drumkessel im Überblick

Feedback
Wie bewerten Sie die aktuelle Seite?