• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Millenium PD-1012 12" Mesh Head B-Stock

Millenium PD-1012 12" Mesh Head B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

12" Stereo Mesh Head E-Drum Pad

  • Auf einem Holzkessel montiertes, freischwingendes, spannbares Mesh Head Fell
  • Mitte und Rand mit separaten Triggern
  • Hervorragendes Triggerverhalten durch neues Piezo-Sensor Mount System
  • Metallspannreifen mit Gummischutz überzogen
  • XLR-Steckverbindung zum Modul
  • Absolutes Akustik Schlagzeug Spielgefühl
  • Variables Pad System zur Aufnahme aller gängigen L-Halterungen
  • Inklusive 3m Verbindungskabel XLR-Stereo Klinke

Verwandte Produkte

Millenium PD-1010 10" Mesh Head Pad
(91) Millenium PD-1010 10" Mesh Head Pad
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 68
Millenium 5A Maple Drumsticks -Wood-
(1149) Millenium 5A Maple Drumsticks -Wood-
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 2,19
Millenium HB5A Hornbeam -Wood-
(760) Millenium HB5A Hornbeam -Wood-
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 4,44
Dixon Rack Clamp
(250) Dixon Rack Clamp
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 18,90
Roland PDX-100 10" V-Drum Pad Set Roland PDX-100 10" V-Drum Pad Set
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 189

25 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
3.6 von 5 Sternen
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
5 Sterne
6 Kunden

6 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon hat ein Kunde keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 5 Bewertungen lesen
4 Sterne
11 Kunden

11 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Alle 11 Bewertungen lesen
3 Sterne
3 Kunden

3 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Alle 3 Bewertungen lesen
2 Sterne
2 Kunden

2 Kunden haben dieses Produkt mit 2 Sternen bewertet.

Alle 2 Bewertungen lesen
1 Stern
3 Kunden

3 Kunden haben dieses Produkt mit einem Stern bewertet.

Alle 3 Bewertungen lesen

5 von 24 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Millenium PD-1012 mit Roland TD6

Stephen Slayer, 09.11.2009

– Übernommen von Millenium PD-1012 12" Mesh Head Pad

Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich nutze vier dieser Toms an meinem Roland TD6 e-Drum Set. Vorher habe ich auf Roland Gummi Pads (ROLAND PD-8 V-DRUM STEREO GUMMI PAD) gespielt. Diese sind mir aber ein wenig zu klein gewesen und deshalb bin ich auf die Millenium Pads umgestiegen.

Dazu muss ich sagen das die ich mitgelieferten Meshheads, die dem Paket beiliegen nicht benutze und auch noch nicht getestet habe. Ich habe die Toms von Anfang an mit Roland Meshheads bespannt (ROLAND MH-10 MESH-FELL), da ich mit diesen bei meiner Snare (Roland PD-120) sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

Die Toms sind vom Erscheinungsbild recht gut gelungen. Könnten auch auf Bühnen zum Einsatz kommen, da man nicht sofort erkennt das es sich um E-Drum Pads handelt.
Allerdings finde ich, das beim Spannring zu wenig Spannschrauben verwendet wurden, dies merkt man beim Bespannen der Toms und auch vom Erscheinungsbild würden mehr Spannschrauben besser aussehen.

Der Anschlüss für das Kabel ist soweit gut gelungen. Ungewolltes "Rausziehen" ist durch den angebrachten Sicherheitsriegel nicht möglich.

Von der Verarbeitung sind die Toms nicht sehr gut gelungen, man merkt an vielen Stellen, das am Material gespart wurde. Dort hätte man ruhig etwas besseres erwarten können.
Gerade beim Spannring löst sich öfters mal der Gummiring, dieser ist auch nicht wirklich rund sondern wurde einfach dort drauf gesteckt.
Auch das Material des Gummis lässt zu wünschen über und ist teilweise einfach zu dünn und kann die Schläge der Sticks nicht wirklich ab dämpfen. Gerade bei Rimshots wird es unangenehm laut.

Vom Spielgefühl sind die Toms ganz Ok, jedenfalls wesentlich Gelenk-schonender als Gumipads. Vom Reebound Verhalten kommen die Toms auch relativ nahe an echte Toms heran.
Allerdings ist das Triggerverhalten nicht sonderlich sensibel und beim sehr sanftem Spielen können die Trigger die Schläge nicht in Signale umwandeln.
Wer viele Spielereien mit Toms macht ist mit den Milenium PADs nicht gut beraten.

Die Trigger werden durch eine rote Metallplatte geschützt, damit man nicht direkt auf den Trigger schlagen kann. Sieht optisch nett aus. Stören tun die Metallplatten nicht.

Durch die leicht-Bauweise sind die Trommeln für ein e-Drum zu laut und können schon mal den Schlagzeugsound der Kopfhörer übertönen. Hängt aber auch von den Kopfhörern und der eingestellten Lautstärke ab. Jedenfalls sind die Trommeln lauter als Gummipads, können aber ohne Bedenken in der Wohnung gespielt werden.

Fazit:
In der Preisklasse wird man für das Geld kaum vernünftige Fell bespannte e-Drum Toms finden, daher stellen die Toms einen Kompromiss dar.
Wer bereit ist bei der Verarbeitung und Lautstärke Abstriche zu machen und nicht viel Geld ausgeben möchte kann mit den Toms relative glücklich werden.
An Roland Pads kommen die Millenium Pads jedoch nicht ran. Dort sind gewaltige Unterschiede zu spüren, wer diese nicht missen möchte sollte die Finger von den Pads lassen.

Bedingt tauglich!

Jürgen P., 11.10.2009

– Übernommen von Millenium PD-1012 12" Mesh Head Pad

Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Habe das Millenium/ Alesis Mesh Head DM 5 Set für 899,- Euro gekauft welches das 12" Pad als Snare beinhaltet. Optisch macht das ganze Set was her und das 12"Pad wird erfreulicherweise mit einem Dualkabel für Rimshot geliefert. Der Anfänger, wie ich einer bin, ist von der Bespielbarkeit und Geräuschentwicklung der Pads anfangs begeistert, jedoch umso tiefer man in die Materie eintaucht desto unzufriedener wird man.

Ein Rebound wie der oft zitierte Schlag auf den Tennisschläger ist Realität, außer man spannt die T-Drum Mesh Heads bis zum Anschlag wobei hier nach meiner Erfahrung das größte Problem auftritt. Da die Trigger, am Rand unter dem Fell positioniert sind, ist die Fellspannung ganz erheblich ausschlaggebend für das Triggerverhalten. Zu starke Spannung deaktiviert den Trigger oder verursacht mindestens "verschluckte" Schläge oder Fehltrigger. Der Versuch ein 12" Roland Mesh Head anzubringen hatte nur einen kurzen, allerdings augenöffnenten Erfolg. Das Spielgefühl war um Klassen!! besser, leider nur für einen Tag, dann hat der Trigger seinen Dienst quittiert. Wurde schnell und problemlos von Thomann getauscht.

Spiele wieder auf T-drum Mesh Head, aber nur auf Tom und Zeit. Habe mir eine Roland 125 Snare gekauft + Roland Modul. Leider ging kurz darauf der Trigger eines 10" Toms defekt (gleiches Bauteil wie 12") und jetzt ist der Trigger des zweiten Toms dran (erste Aussetzer). Den Trigger der ersten defekten Tom habe ich durch einen Ddrum Tom Pro Trigger ersetzt der aufs Fell aufgesetzt wird. Dadurch kann ich jedes Mesh Head benutzen bei jeder Spannung.

Fazit - Preis-Leistung ok, für Anfänger ok, für weniger Anspruchsvolle ok, für die wo Blut geleckt haben und bereit sind Geld auszugeben eine Fehlinvestition.

Mesh-Head pad für den kleinen Geldbeutel

Ingo F., 01.01.2011

– Übernommen von Millenium PD-1012 12" Mesh Head Pad

Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Habe das Mesh Pad für mein MPS-600 gekauft um das Snare-Pad zu ersetzen. Gegenüber dem Gummi-Pad ist das Mesh Pad natürlich überlegen. Rebound und Spielgefühl sind natürlich um Welten besser, als beim Gummi-Pad. Dann der Absturz: nach einigen Wochen hat sich das Pad in sich gesetzt und der Trigger für das Fell überträgt nicht mehr richtig.

Der Rat von Thomann: ein kleines Schaumstoffstück unter das Mikro. Danach war alles wieder besser, aber gut ist halt anderst. Und nun verzeiht mir liebe Thomänner: Garantie ist mir scheissegal

Das Mikro hab ich rausgemacht und unter den Schlagschutz geklebt, die Kabel mußte ich verlängern. Aber seither ist alles wieder in Butter. Das Mesh Head hing auch mal probeweise an einem Roland-Modul und funktioniert gut. Mit dem Roland Modul sind sogar akzteptable Rolls auf der Snare möglich.

Für mich gilt: Wer seine billigen Gummi-Pads ersetzen will kann nicht viel verkehrt machen. Das Fell-Mikro ist allerdings von Haus aus schlecht platziert. Bei mir funktioniert das Pad gut und für Toms kann ich es mir gut vorstellen. Für die Snare würde ich mir allerdings zztl. was anderes zutun, da sich hier die Technik weiter entwickelt hat.

Preis-Leistungs-Sieger

Thomas aus S., 12.10.2009

– Übernommen von Millenium PD-1012 12" Mesh Head Pad

Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich habe mir das Pad als Ergänzung für das Millennium MPS-400 E-Drum-Set gekauft. Das Mesh-Head vermittelt ein super realistisches Spielgefühl. Es lässt sich gut spannen, die Stimmschrauben gehen gut. Die Fellgröße von 12" lässt den Umstieg von einer 14" Akustik-Snare leicht fallen. Die Optik eines richtigen Kessels trägt ihr übriges dazu bei. So lassen sich auch Rim-Schläge wie auf einer normalen Snare spielen.

Der XLR-Stereo-Stecker (im Lieferumfang enthalten!) lässt sich verriegeln, so dass dieser bombenfest sitzt. Eine super Verarbeitungsqualität. Die Trigger sprechen fein an und differenzieren sehr gut die Anschlagdynamik. Im Vergleich zu Snare-Mesh-Pads namhafter Hersteller ist definitiv kein Unterschied festzustellen. Im Gegenteil kommen diese ja meist im Look eines typischen E-Drum-Pads daher.

Daher ist kaum zu glauben, dass das Pad unter 100 Euro kostet. Wieder einmal ein Beweis, dass Qualität nicht mit einem großen Namen bezahlt werden muss.

gut bespielbar, schlechte Funktion

Thomas433, 12.07.2010

– Übernommen von Millenium PD-1012 12" Mesh Head Pad

Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Vielleicht liegt es ja auch daran, dass ich mit einer hohen Dynamik spiele, also auch mal sehr leise. Zaghafte Schläge gibt der Fellsensor nicht mehr aus, der Randsensor ist noch schlimmer. Gerade der Rand ist ein echtes Manko. Je nachdem an welcher Stelle man ihn spielt ist er entweder unempfindlich oder völlig unempfindlich. Dadurch triggert ein Randschlag das Fell unweigerlich mit. Ich habe an meinem DM5 alles mögliche versucht einzustellen, aber es ist bestenfalls gerade noch brauchbar. Zum Vergleich: ich hatte vorher als Snare eine Millennium MPS-300, dann ein Teil von Alesis, das auch einen Rim-Sensor hatte (sonst baugleich).

Beide waren obwohl viel billiger deutlich besser in der Ansprache und empfindlicher, auch die Unterscheidung Fell/Rand war deutlich besser. Schade weil das sonst eine Trommel ist, die einen guten mechanischen Eindruck macht und ein hervorragendes Spielgefühl vermittelt, es fehlen dann halt nur Töne.

Natürlich sind 12" etwas ganz anderes als die 8" von dem MPS300. Aber ich werde wohl irgendwann mal komplett auf etwas teureres umsteigen müssen und dazu mal einen Tag im LAden beim testen verbringen.

Ach ja: Das mitgelieferte Kabel war für das Alesis DM5 nicht geeignet. Also unbedingt darauf achten ob man nicht noch ein separates Kabel dazubestellen muss (kostet nicht die Welt).
€ 72
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Auf meine Merkliste
Artikelnummer 284851
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Mai 2012
Gesamtbewertung
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 28
Auf thomann.de Rang 49911
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testberichte
Online-Ratgeber

Smart Navigator

Weitere Produkte von Millenium

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(183)
(66)
(1)
(2)
(3)
(5)
(10)
(1)
(22)
(69)
(4)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen