• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Line6 DT25 Head

Line6 DT25 Head
No JavaScript? No Audio Samples! :-( Loading
0:00
0:00

E-Gitarren Topteil

  • Leistung: 25 Watt (10 Watt)
  • Line6 HD Modeling
  • Vorstufenröhre: 1x 12AX7
  • Endstufenröhren: 2x EL84
  • Voicing und Bias-Typen einstellbar: Kathode oder "Fixed"
  • Typ I (California Clean)
  • Typ II (Crunchy British Feel)
  • Typ III (Chimney Brit Feel)
  • Typ IV (Higher Gain)
  • kompatible Fußschalter: POD HD3/4/500 über L6 LINK zur Verwaltung der Ampsettings , sowie herkömmlicher Klinken-TS-Fußtaster für die Kanalwahl (beide nicht im Lieferumfang enthalten)

Verwandte Produkte

Line6 DT25 112 Extension Cab
(28) Line6 DT25 112 Extension Cab
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 249
GHS Fast Fret
(5082) GHS Fast Fret
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 6,50
Harley Benton G212 Vintage
(1108) Harley Benton G212 Vintage
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 222
Deeflexx H!1 Edition
(42) Deeflexx H!1 Edition
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 358
the sssnake PPS1015
(934) the sssnake PPS1015
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 3,88
Thomann Cover Line6 DT25 Head
(6) Thomann Cover Line6 DT25 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 29
Yamaha THR 100H Yamaha THR 100H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 649
Blackstar ID:Core 40H Stereo Head
(2) Blackstar ID:Core 40H Stereo Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 177
Line6 DT25 112
(34) Line6 DT25 112
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 799
Laney IRT60H Ironheart
(55) Laney IRT60H Ironheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 733
Fender Mustang V Head V.2
(13) Fender Mustang V Head V.2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 327
Line6 Amplifi TT
(25) Line6 Amplifi TT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 199
Line6 Helix Rack Guitar Processor
(4) Line6 Helix Rack Guitar Processor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 1.399
Yamaha THR 100H Dual
(5) Yamaha THR 100H Dual
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 869
Bugera G20 Infinium Head
(2) Bugera G20 Infinium Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 333
Line6 Pod HD500X
(195) Line6 Pod HD500X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 499
Marshall DSL15H
(9) Marshall DSL15H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 598
Fender Bassbreaker 007 Head Fender Bassbreaker 007 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 321
DV Mark Maragold DV Mark Maragold
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 798
Engl RockMaster Head
(2) Engl RockMaster Head
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
€ 798
Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20 Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 666
Randall Diavlo RD 100 Head
(13) Randall Diavlo RD 100 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 990
Engl E305 Gigmaster Head
(12) Engl E305 Gigmaster Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 625
Line6 Helix Guitar Processor
(22) Line6 Helix Guitar Processor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 1.479
Hughes&Kettner Tubemeister 36 Head
(54) Hughes&Kettner Tubemeister 36 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 745
Blackstar HT Club 50 Head
(33) Blackstar HT Club 50 Head
Voraussichtliche Lieferung am 06.05.2016
Voraussichtliche Lieferung am 06.05.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 666
Engl MetalMaster Head
(1) Engl MetalMaster Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 798
Peavey 6505 Mini Head
(6) Peavey 6505 Mini Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 598
Evh 5150 III 15W LBX Top
(5) Evh 5150 III 15W LBX Top
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 539
Koch Amps Jupiter Head JUP45-H
(1) Koch Amps Jupiter Head JUP45-H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 568
Line6 Firehawk FX
(11) Line6 Firehawk FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 449
Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head
(90) Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 498

33 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.5 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
24 Kunden

24 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 14 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 10 Bewertungen lesen
4 Sterne
5 Kunden

5 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 4 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen
3 Sterne
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Bewertung lesen
2 Sterne
2 Kunden

2 Kunden haben dieses Produkt mit 2 Sternen bewertet.

Davon haben 2 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

1 Stern
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit einem Stern bewertet.

Davon hat ein Kunde keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

5 von 21 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Lebenslänglich

Kessi, 15.12.2011

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Es gibt Dinge, die man nicht macht. Zum Beispiel im Supermarkt einkaufen, wenn man Hunger hat.
Oder einen Gitarrenamp bewerten, wenn man ob der Neuerwerbung noch alle rationalen Gedanken abgeschaltet hat. Also mal abwarten, testen und dann schreiben.

Eins vorweg: Ich benutze seit über 25 Jahren vorwiegend Marshallamps (JCM800, 6100LM, JVM) und bin soundmässig schon recht verwöhnt. Nach nun fast 10 Tagen DT25 HD mit 1 x 12 Cab mein Urteil: Lebenslänglich! Der kleine Line6 hat mich voll erwischt. Genial.

Vier Soundmodi (an Fender Blackface, Marshall JTM, Vox AC30 und Mesa Dual Rectifier angelehnt) plus die diversen Schaltungsoptionen (Pentode, Triode, Class A und Class A/B) in jedem der zwei Kanäle ergeben in Verbindung mit den Reglern in der Tat unzählige Möglichkeiten. Und die klingen wirklich überzeugend. Und laut ist der Kleine sowieso.

Abstriche muss man im Low Volume Mode machen. Laut Line6 verhält er sich dann wie ein Spider Valse. Abends, wenn die Familie schläft: Ok. Aber im Vergleich zum normalen Modus deutlich weniger Authentizität und Glanz.

Ich habe selten einen so gut klingenden Amp gehört, in den finanziellen Regionen eines normal Sterblichen. Auch im Vergleich zu einem "reinen" Röhrenamp, obwohl die DT's ja auch Röhrenamps (mit DSP) sind. Für Metalfeaks halte ich den Amp zu "Vintage", aber für die Rocker, Blueser und Funker ein ideales Spielzeug. Schade, das kein Fußschalter dabei ist. Den muss man sich suchen, denn es funktioniert nicht jeder Schalter. Und mit MIDI soll es ja auch gehen. Da gibt es noch einiges zu "spielen"...

Fazit: Mehr Röhrenamp und Sound ist für das Geld wohl schwer zu bekommen. Alle Punkte von mir.

Allrounder, aber nur mit POD HD

cue.big, 19.06.2015

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich habe das Top als Backup für meinen DT25 Combo gekauft, weil ich die DT112 Extension Cab sowieso hatte. Leider war der Combo schon 2 Mal binnen 3 Jahren in der Werkstatt, weil er immer wieder seltsame, aber massive Geräusche im "Leerlauf" produziert hat. Es wurden von Line6 jedesmal die Endstufenröhren getauscht (wenigstens kostenlos) und "noch was anderes" gemacht, was mir keiner richtig erklären konnte. Aufgrund der Einschickerei war der Combo dann jeweils länger weg, so dass ich das Top geklauft habe.

Nun, obwohl ich ja mit der Verarbeitung in der Combo-Variante eher schlechtere Erfahrungen gemacht habe, entschied ich mich trotzdem für das Top. Ich bin seit vielen Jahren überzeugter Line6 Nutzer und spiele den HD500X in Kombination mit dem DT25. Ohne den HD500X macht der DT25 aus meiner Sicht wenig Sinn. Im Zusammenspiel ist der Amp allerdings der Wahnsinn und diese Kombi ist für mich bislang die Königslösung des Ampmodellings (Kemper mag ich nicht...). Der HD500X über einen anderen Amp (egal, ob in die Endstufe oder in die Vorstufe angeschlossen) ist überhaupt kein Vergleich zur Verbindung des POD HD500X via Line6-Link in den DT25. Extrem autentischer Sound der gemodellten Amps, wobei ich mich hierbei primär auf die Fenders, Vöxe und Marshalls beziehe.

Gute Sache bei dieser Art des Modellings ist auch, dass man den POD HD500X mit einem einzigen Kabel (DMX-Kabel, normales XLR funzt aber auch) mit dem Amp verbindet und alle "Routing"-Geschichten bequem im POD regelt. Also insbesondere, welches Pedal in welcher Reihenfolge und v. a. serielle und parallele Effekte (also z. B. Zerrer vor den Amp. Reverb zwischen Vor- und Endstufe. Das regelt diese Kombi alles über ein Kabel.

Letztlich spielt man virtuelle Ampmodelle, aber doch über einen Vollröhren-Amp, der genau für die Modelle aus den POD HDs gebaut wurde. Es gibt meiner Meinung nach nichts besseres im Modellung, noch nicht mal was gleichwertiges (allenfalls Kemper vielleicht, aber der ist nicht mein Ding...). Die Dynamik und Transparenz einer Vollröhrenmaschine ist halt unerreicht...

Ich hatte das Top mal an einer H&K 212 mit Celestion V30ern und das klang nicht so dolle... An der Line6 DT112 klingt es wohl am besten.

Sound klasse aber Line6 sollte sich schämen!

Marvin aus K., 09.01.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Nach anfänglicher Begeisterung über das Konzept und dem Sound sind mir nach und nach sehr
ärgerliche Macken an diesem Gerät aufgefallen.

Ich betreibe die Kiste stand-alone ohne weitere Line6 Produkte.

Problem 1: Die Effekt-Loop ist komplett ungebuffert UND es besteht keine Möglichkeit das Return-Level zu justieren. Wenn man schon die Solid-State Technologie mit Röhre kombiniert, dürfte man eine buffered Loop doch wohl erwarten oder? Es scheint als hätte sich Line6 nur um das Zusammenspiel mit dem Pod Gedanken gemacht. Dieser Amp wurde aber auch explizit als stand-alone beworben. Ok, kann ich noch verschmerzen, dann eben Effekte vor den Amp.

Aber:

2. Das Speichern der Topologien klappt nicht richtig! Wenn man wirklich genau hinhört, kann man
feststellen, dass bei zwei identisch eingestellten Kanälen der Sound ein anderer wird, wenn man
zwischen Kanal A und B wechselt. Erst wenn man erneut die Topologie auswählt und noch mal den
Betriebsmodus wählt, ist der Sound wieder "wie eingestellt".

3. Aber leider, wenn man auch hier wieder A/B-Vergleiche macht, merkt man, dass auch hier etwas faul ist. Die Amp-Modelle klingen leider im Vergleich zur originalen Firmware 1.0 matt und leblos. Es
scheint mir, als hätte Line6 mit Firmware 2.0 einfach den Betriebsmodus Teil des Verstärkers umgangen und komplett durch Modelling ersetzt, da nun auch das Umschalten von z.B. ClassA zu A/B weniger deutlich den Charakter verändert als bei Firmware 1.0

4. Die verbaute 12AX7 Röhre ist ein Witz. Sie rauscht und knackst. Erst der Ersatz durch eine
vernünftige Röhre brachte Besserung (und interessanterweise auch einen besseren Klang, obwohl
angeblich "nur" ein Phasentreiber).

Fazit:
Ich habe mich damit abgefunden doch nur einen Einkanäler ohne Effekt-Loop zu besitzen, der
allerdings in dieser Konfiguration unglaublich gut klingt. Nur leider entspricht das nicht der von Line6
suggerierten "Amp-Fabrik". Ich würde jedem empfehlen einen Kritischen A/B vergleich von Firmware 1.0 mit Firmware 2.0 zu machen.

sehr zufrieden

Mane aus H, 01.02.2012

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Habe mir im Dezember 2011 den DT25 Head zusammen mit dem POD HD300 gekauft. Bin mit dem Equipment inzwischen super zufrieden und mit den Sounds richtig happy. Speziell von den DT25 Sounds war ich von Anfang an begeistert. Gedanken darüber, ob der DT25 zu leise ist, braucht man sich wirklich nicht machen. Um überhaupt etwas in die Endstufenübersteuerung zu kommen habe ich einen Silencer vor der Box.
Schwieriger wird es beim Zusammenspiel von POD HD300, DT25 und PA. Auch unterschiedliche Gitarren liefern extrem unterschiedliche Ergebnisse. Also wer meint 'nur einstecken und los gehts' - der liegt falsch. Aber nach vielen Stunden des 'probierens' habe ich nun genau die 4 Sounds die ich brauche.
Ich kann das Equipment nur empfehlen.
Zur Bedienung würde ich die Edit-SW empfehlen. Über den Laptop kann man alle Parameter übersichtlich einstellen.

Hut ab!

Oliver123, 28.12.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Eigentlich bin ich kein absoluter Line 6 Fan. Der Amp zeigt aber, dass die Entwickler von Line 6 wissen wie ein Röhrenamp funktioniert und klingt.
Der Amp bietet 4 verschiedene Grundvoicings, die sich an bewährte Amps anlehnen. Er klingt nicht genauso wie diese Klassiker, nein er hat einen eigenständigen Sound. Diese klingen meiner Meinung nach alle ziemlich gut und mit der sehr effektiven Klangregelung lassen sich wirklich Topsounds einstellen. Der "Onbord"-Hall ist natürlich digital, klingt aber sehr gut und lässt sich auch gut je nach Geschmack dosieren. Zusätzlich bieten die beiden Schalter "Class A/B, Class A" und "Pentode, Triode" die Möglichkeit die Röhrenschaltungen zu wählen, einfach genial welche Veränderungen sich im Charakter des Amps ergeben.
Im Voicing Mode IV schiebt und drückt der Amp dicht und kraftvoll und holt selbst an einer 1X12 ' er Box mächtiges Fundament hervor. Alleine nur dafür ist der Amp ein absoluter "must have"!
Der DT 25 bietet zusätzlich auch einen Low Volume Mode. Hier klingen die Modes I-III zu harsch und steril, hier ist die Soundformung hauptsächlich durch digitales Modeling erzeugt und die Endstufe formt nur sehr bedingt mit. Aber Achtung!, Mode IV ist auch im Low Volume Mode der Hammer. Bei geringer Lautstärke Fülle, Fundament und Druck...
Der Line 6 DT 25 ist wohl der meist unterschätzte Amp auf dem Markt und das zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis.
€ 699
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 271511
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Oktober 2011
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 10
Auf thomann.de Rang 24491
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testberichte

Weitere Produkte von Line6

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(38)
(6)
(27)
(1)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen