Transistor Bass Combo finden...
  • nur sofort verfügbar
  • Produkte vergleichen
Mit Ihren Worten...

Toller Service! Blitzartige Lieferung und genauso schnelle Bearbeitung der Rücksendung. Danke!

Renate B. am 15.11.2012

Harley Benton HBW-80

Harley Benton HBW-80 Bass Combo
  • 360� Zoom Image
€ 111
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Artikelnummer 224348
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Mai 2009
Verkaufsrang 2026
(mehr)
Verkaufsrang 2026 auf thomann.de 4 in dieser Kategorie (Details)

Bass-Combo

  • Belastbarkeit: 80 Watt
  • Monitor Gehäuseform
  • Bestückung: 12” Lautsprecher
  • 4-band EQ
  • eingebauter Limiter
  • eingebauter Chorus, Bright/Boost Schalter
  • Kopfhörer Ausgang
  • Aux Eingang (Cinch)
  • Line Ausgang
  • Maße: 480 × 360 × 515 mm
  • Gewicht: 18 kg
  • Soundbeispiele:
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

Ihr Creative Bundle

Stellen Sie sich Ihr persönliches Rundum-Sorglos-Paket selbst zusammen. Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich sparen.

Creative Bundle #87 ab € 345 Sie sparen zusätzlich bis zu 8 %
Creative Bundle #205 ab € 189 Sie sparen zusätzlich bis zu 8 %
Creative Bundle #206 ab € 355 Sie sparen zusätzlich bis zu 8 %

Kunden, die sich für Harley Benton HBW-80 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

55% kauften genau dieses Produkt Harley Benton HBW-80 In den Warenkorb € 111,00 Sofort lieferbar
7% kauften Harley Benton CB-110X € 129,00 Sofort lieferbar
6% kauften Harley Benton HBW-20 € 58,00 Sofort lieferbar
6% kauften Harley Benton HBW-150 € 185,00 Sofort lieferbar
5% kauften Harley Benton HB-80B € 118,00 Sofort lieferbar
 

122 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.3 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Schöne Combo für wenig Mäuse

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ich war ursprünglich auf der Suche nach einer kleinen Heim-Combo zum Üben. Ins Auge gefasst hatte ich ein paar sehr einfache Modelle von Laney, Marshall und Warwick. Als ich die Dinger anspielte, stellte sich folgendes Problem heraus: Die kleinen Combos hatten einfach nicht die technischen Voraussetzungen, um eine tiefe H-Saite wiederzugeben. Verzerrungen gab es bereits bei geringsten Lautstärken. Ein Thomann-Mitarbeiter machte mich auf diese Combo aufmerksam. Ich war wegen meiner Erfahrungen mit Harley-Benton-Combos früherer Serien allerdings sehr skeptisch. Aber probieren geht über studieren.

Was mir da aus der kleinen Combo entgegen kam, überraschte mich. Ein klarer, runder definierter Ton, etwas bissig, aber doch ingesamt eine gute Sache. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas bei Harley Benton möglich ist.

Der 4-Band EQ reicht für meine Zwecke föllig zu, zuschaltbarer Boost für Höhen und Tiefen runden die Sache noch ein wenig ab. Der Chorus ist eine nette Spielerei, allerdings mit einer richtigen Tretmine o.ä. nicht zu vergleichen. Einen eingebauten Limiter gibts auch.

Mankos:
- lautes Knacken, wenn man den Amp ausschaltet
- die Markierungen auf den Potis sieht man nicht auf den ersten Blick

Ansonsten findet man in dieser Preisklasse kaum eine Combo mit 80 Watt, die damit auch noch proberaumtauglich ist. Auf jeden Fall ein guter Einstieg, oder eben eine Ergänzung, falls der "große" Amp mal nicht zu Hause steht. Für Profiohren ist er aber wahrscheinlich nicht geeignet.

Preiswertester 80-Watt Amp.

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ich suchte einen günstigen Verstärker für mich als Anfänger, mit dem man zuhause üben und vielleicht mal auf die Bühne kann, sofern es eine Anlage gibt die das Gerät ein wenig unterstützt.

Es ist ja allgemein bekannt, dass man als Bassist Verstärkung mit viel Watt braucht, da die tieferen Töne schwieriger ans Ohr zu bringen sind als z.B. die einer Gitarre. Deshalb wollte ich mir keinen der Verstärker mit 15 Watt kaufen, welche in der selben Preisklasse liegen und sicherlich leiser sind. 80 Watt schienen also erstmal ausreichend und das Geld bezahlbar.

Die Combo und die Regler sehen schick aus. Die Stabilität lässt sich überhaupt nicht bemängeln.

Der Sound ist für das Geld wunderbar und beim Aufdrehen der Lautstärle Regler kann man die Ohren problemlos zum pfeifen bringen und den Bauch vibrieren lassen. Gegen eine Band kommt das gute Stück nicht an, aber wenn man nen Mischpult und ne schöne Anlage hat ist das schon Okay. Leider geht die Überlastungswarnlampe viel zu schnell an (3/4 Vorstufe und Master Volume).

Alles in allem ein Teil, mit wessen Kauf man nicht wirklich viel falsch machen kann. Schade nur, dass Harley Benton, ohne Grund, in meinem Umfeld wegen seiner preiswerten Produkte so verachtet wird.

Erfahrungsbericht HBW-80

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Bevor ich den Combo testen konnte, mußt er erstmal ausgepackt werden: In dem stabilen Pappkarton befanden sich an allen Seiten "unzerbröselbare" Schaumstoff-Einlagen, und der Verstärker war zusätzlich noch in Folie eingeschlagen. Schöne Sache, dachte ich.

Eine Kurzbeschreibung lag auf Englisch bei, die aber kaum von Nutzen ist, da dort mehr oder weniger nur das nochmal auf Papier geschrieben steht, was man sowieso an den Poties ablesen kann. Hätte mir da mal ein paar Einstellungstipps für bestimmte Sounds, oder Verkabelungsbeispiele für diverse Peripherie gewünscht. Vielleicht habe ich zuwenig Ahnung, aber kann man ein Effektgerät auch anders anschließen, als in Reihe mit dem Instrument? Doch das nur nebenbei..

Das Ding kann schon ziemlich laut werden, und ich würde sagen für kleinere Auftritte auch durchaus Bandtauglich sein. Bei der Stellung in "Montitorposition" steht der Combo genauso gut wie normal, da hier an die zusätzlichen Standfüße gedacht wurde, sehr gut.

Überhaupt wirkt er teurer als er eigentlich ist, denn das Grün-schwarz und der Nadelfilz wirken sehr edel und erinnern mich an eine Edelmarke. Der Klang ist auch wirklich sehr OK, und mit dem 4er EQ lassen sich die unterschiedlichsten Sounds kreieren. Der eingebaute Chorus (für mich auch ein Kaufgrund) läßt sich zwar nicht bis, wie bei separaten Effektgeräten bis ins Übertriebene hinzudrehen, aber für einen schönen Zusatzsound allemal genug.

Da die Potieknöpfe, inklusive der Markierungen alle verchromt sind, muß man allerdings schon genau hinsehen, um die Stellung vernünftig ablesen zu können, womit man aber leben kann, da man ja irgendwann seinen Sound gefunden hat. Eigentlich wollte ich mir nur einen sehr kleinen Übungscombo besorgen, aber für den den Preis konnte es dann Watt-mäßig schon etwas mehr sein.

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
78 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in einer anderen Sprache geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 78 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.35 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 44 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu Harley Benton HBW-80 Bass Combo
Sprache
Bewertungsfilter

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Soundbeispiele
 
Ihre Ansprechpartner
Weitere Angebote
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?